Dessert

Rhabarber Tiramisu.

30. Mai 2016

Guten Morgen, Montag! Guten Morgen, Internet! Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Wie war Euer Wochenende? Ich war in den letzten Tagen ganz schön viel auf der Autobahn. Am Freitag ging es Richtung Norden nach Bielefeld, zu einem Dr. Oetker Einmach-Workshop und am Samstag mit alle Mann Richtung Süden, nach Frankfurt zu einer Familienfeier.

So schön es ja ist, wenn man rum kommt, nette Menschen trifft, was Neues lernt und sich amüsiert- ich freue mich immer wieder, wenn ich (wir alle) gut und heil zu Hause ankommen. Ich bin gerne zu Hause.

Heute gibt es hier ein Rezept für ein leckeres Rhabarber Tiramisu. Vergangene Woche hatte ich noch drei Stangen Rhabarber hier liegen, die dringend verarbeitet werden mussten. Ich hatte aber nicht schon wieder Lust auf Rhabarberkuchen. Also, was tun? Kompott? Marmelade? Sirup? Ich brachte – nur mal so auf Verdacht- Mascarpone vom Wocheneinkauf mit nach Hause und machte das:

Rezept Rhabarber Tiramisu | waseigenes.com

Rhabarber Tiramisu

ca. 300 g Rhabarber
50 g Zucker
9 Löffelbiskuits (mehr oder weniger, je nach dem wie groß Eure Schale ist)
2 EL Saft (ich habe Rhabarbersaft genommen, O-Saft geht aber auch)
2 EL Amaretto (den könnte ich ja pur saufen. Allerdings nicht vor Sonnenuntergang!)
250 g Mascarpone
250 g Quark (hier: 10% Fett)
200 g Crème Fraîche
70 g Zucker

In einer Auflauf- oder Quicheform den Löffelbiskuit legen und mit (Rhabarber-) Saft und Amaretto beträufelt.

Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren. Ein paar Rhabarberstücke auf Seite legen und den Rest in den Topf geben. Ca. 5 – 10 Minuten köcheln lassen; so lange, bis der Rhabarber zerfallen ist. Danach den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einer Rührschüssel Mascarpone, Quark, Crème Fraîche und Zucker flott meinem Mixer oder einfach einer Gabel verrühren.

Das abgekühlte Rhabarberkompott auf den Löffelbiskuit verteilen und darauf die Creme geben. Zum Schluss ganz kleine Stückchen Rhabarber und einen zerkrümelten Löffelbiskuit verteilen. Ab damit in den Kühlschrank.

Rezept Rhabarber Tiramisu | waseigenes.com
Schmeckt s u p e r. Saftig und ein bisschen sauer, aber auch cremig und süß. Rhabarber hat ja nur noch bis Ende Juni Saison… also, zack zack: Einkaufen!

Der Kühlschrank ist ja nach dem Wochenende sicherlich wieder leer, das ist die Gelegenheit. Ausserdem mag ich Rezepte, die aus der Lameng entstehen. Hier kann man wunderbar variieren. Nicht genügend Mascarpone im Haus? Einfach ein bisschen mehr Quark nehmen. Nur brauner Zucker da? Schmeckt bestimmt auch.

Lasst es Euch schmecken und habt einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße, Bine

PS.: Hier noch weitere Ideen, was Ihr Leckeres mir Rhabarber machen könntet:

Rhabarber Baiser Kuchen (unser all time favorite!)

Käsekuchen ohne Boden mit Rhabarber


Erdbeere-Rhabarber-Kompott mit Milchreis

Rhabarber Cupcakes mit Baiserhaube

Erdbeere Rhabarber Konfitüre mit Basilikum

Ein Wochenende in Leipzig | waseigenes.com | Frühstück Café Cantona
Erlebtes Leipzig

Ein Wochenende im wilden Osten | Leipzig Teil 1.

„Ihr seid also alle im Internet?“ wurden wir am vergangenen Wochenende mehrfach gefragt. Ja, wir haben uns da kennen gelernt, wir treffen uns da fast täglich virtuell, wir sind quasi das Internet. Also ein kleiner Teil davon. Das letzte Wochenende stand ganz unter dem…

27. Mai 2016
DIY Lunchbags nähen | Frühstückstasche selber nähen | waseigenes.com
D.I.Y. Genähtes

Eine Lunchbag für den Pausenquark.

Und täglich grüßt das Murmeltier denke ich jeden Morgen, wenn ich um zwanzig vor sieben in der Küche stehe und den Tisch decke (wobei ich das zum Teil schon am Abend davor mache), Obstsalat schnippel, Kaffee koche und Schulbrote schmiere oder Gläser mit Vanillequark,…

24. Mai 2016
Spargel Wraps mit Safran Sirup und Kurkuma | waseigenes.com start
Hallo Frühling Herzhaftes

Spargel Wraps mit Safransirup.

Hattet Ihr ein schönes Pfingstwochenende? Ich habe mich am Sonntag gefreut, dass doch so viele Leserinnen nicht an irgendeiner See waren und das lange Wochenende dort genossen haben (oder mit Schal und Mütze am Strand spazieren waren), sondern bei mir vorbei geschaut und einen…

17. Mai 2016
Rhabarber Käsekuchen  | waseigenes.com start
Gebackenes

Käsekuchen trifft Rhabarber.

Hallo! Hallo? Ist da jemand? Oder seid Ihr gerade alle an irgendeiner See und friert Euch dort den Hintern ab? Was ist das nur für ein bescheidenes Wetter da draußen? Unfassbar! Ich habe den ganzen Vormittag damit verbracht nix zu tun, habe mich durch…

15. Mai 2016
12von12 im Mai 2015 | waseigenes 1
12 von 12

12 von 12 im Mai 2016. Mein Tag in Bildern.

Guten Abend zusammen. Hattet Ihr einen schönen Tag? Konntet Ihr ein bisschen das schöne Wetter und die Sonne genießen? Ich will ja nicht nörgeln, aber mir war’s zwischendurch fast schon zu warm. Noch schlimmer finde ich allerdings, dass es am kommende Pfingstwochenende kälter werden soll,…

12. Mai 2016