Dessert, Kooperation, Kulinarisches

Rezept für ein cremiges Stracciatella Himbeer Tiramisu.

Heute habe ich ein fruchtiges und cremiges Tiramisu Rezept für Euch: Ein Stracciatella Himbeer Tiramisu, in dem sich süße Himbeeren, dunkle Schokolade und eine leichte Creme ein Tête-à-Tête mit in Kaffee und Amaretto getränkte Löffelbiskuits geben. Seid Ihr nun ganz bei mir? Ich sag Euch: es schmeckt einfach wunderbar!

Rezept: Cremiges Stracciatella Himbeer Tiramisu | waseigenes.com

Ich freue mich immer wie Bolle, wenn ich eingeladen bin und auf dem Buffet eine groooße Schale mit cremig-saftigem Tiramisu steht. Dafür würde ich sogar den Hauptgang überspringen.

Äh Moment… Eingeladen? Vergiss es. Lang lang ist’s her. Stellt Euch an dieser Stelle bitte ein weinendes Emoticon vor.

Da Einladungen, Parties und Feierlichkeiten gerade einfach nicht verfügbar sind und nicht statt finden, machen wir unser Tiramisu einfach selber zu Hause in der Küche!

Und weil der Frühling sich gerade auch ganz schön bitten läßt, schichten wir in der Auflaufform kein klassisches Tiramisu mit Kakaopulver, sondern ein fruchtig-cremiges:

Frühlingstiramisu
mit Himbeeren und Schokostückchen.

Rezept: Stracciatella Himbeer Tiramisu mit Amaretto, Espresso, Löffelbiskuit, Mascarpone und Quark | waseigenes.com

Ich habe für mein Tiramisu Himbeeren aus dem Tiefkühlfach verwendet, denn Himbeeren aus der Region sind noch nicht verfügbar und so lange das nicht der Fall ist, kommen sie nicht in den Einkaufswagen, sondern aus dem Gefrierfach in die Creme.

Ich habe im Gefrierfach immer einen Beutel Himbeeren oder andere Beeren auf Vorrat.

Rezept: Stracciatella Himbeer Tiramisu mit Amaretto, Espresso, Löffelbiskuit, Mascarpone und Quark | waseigenes.com

Tiramsu wird mit Mascarpone gemacht. Na klar, anders geht das gar nicht. Für mein Tiramisu habe ich den sahning-cremigen Frischkäse aus dem Norden Italiens mit Magerquark und Schmand gemischt. Das ergibt eine herrlich erfrischende, leichte Creme. Dazu dann noch angetaute Himbeeren, zartbittere Schokostückchen und fertig ist das Stracciatella Himbeer Tiramisu.

Ein neuer Baum für ein fruchtiges Tiramisu.

Habt Ihr schon von der Galbani Frucht Tiramisu Challenge gehört, die jetzt gerade statt findet? Für jedes selbstgemachte Tiramisu mit Früchten, welches Ihr online z.B. bei Instagram postet oder direkt an Galbani einsendet {also nur ein Foto von Eurem Tiramisu ;-)}, pflanzt Galbani einen Baum.

Nach Einsendeschluss am 14. Mai 2021 wird die Anzahl der eingesendeten fruchtigen Tiramisu ausgezählt und die entsprechende Anzahl an Bäumen gepflanzt. Über diesen Prozess informiert Galbani regelmäßig auf ihrem Instagram-Kanal.

Wichtig ist, dass Ihr Eurem Foto den Hashtag #galbanifruchtchallenge hinzufügt, die Mascarpone Packung im Bild zu sehen ist und, dass Ihr das Galbani Instagram Profil verlinkt. Nur so kann sicher gestellt werden, dass auch alle Einsendungen gezählt werden.

Die Teilnahmebedingungen der Challenge könnt Ihr auf der Galbani Webseite nachlesen. Seid Ihr dabei?

Rezept: Stracciatella Himbeer Tiramisu mit Amaretto, Espresso, Löffelbiskuit, Mascarpone und Quark | waseigenes.com

Kommen wir nun zum Rezept für mein fruchtiges Stracciatella Himbeer Tiramisu. Wie bereits oben erwähnt, habe ich TK-Himbeeren verwendet. Die sollten leicht angetaut sein, bevor Ihr mit der Zubereitung des Tiramisus startet.

weiter lesen
12 von 12

12 von 12 im April 2021 – Mein Tag in Bildern.

Herzlich willkommen zu 12 von 12 im April 2021. Dies ist mein 152. Beitrag in meiner Tagesreportage. Wahnsinn. Ich musste gerade sehr schmunzeln und wurde auch fast ein bisschen wehmütig, als ich mir die April Einträge aus den Jahren…

Gebackenes, Kulinarisches

Nusskranz mit Hefeteig und Zuckerguss.

Und schon ist wieder alles vorbei. Im Kühlschrank liegen noch ein paar bunte Eier, der Ostereier-Türkranz kommt heute zurück in den Kellerschrank, die Schokohasen sind so gut wie alle verputzt und vom Nusskranz ist auch nichts mehr übrig. Hattet…