What’s in a name?

Soeben bin ich (mal wieder über Umwege) auf einem Blog gelandet, der da heisst: „What’s in a name“. Dabei handelt es sich um einen Lesewettbewerb. Es müssen im nächsten Jahr 6 Bücher gelesen werden, die:

1. A book with a color in its title. Examples might include: The Amber Spyglass, The Red Pony, Blue Blood

2. A book with an animal in its title. Examples might include: The Hound of the Baskervilles, To Kill a Mockingbird, Julie of the Wolves

3. A book with a first name in its title. Examples might include: Jane Eyre, the Harry Potter books, Anne of Green Gables

4. A book with a place in its title. Examples might include: From Russia with Love, A Tree Grows in Brooklyn, Out of Africa

5. A book with a weather event in its title. Examples might include: The Snows of Kilimanjaro, Red Storm Rising, Tornado Alley

6. A book with a plant in its title. Examples might include: Where the Red Fern Grows, The Name of the Rose
´
Ich bin dabei…welche Leseratte noch?! Jetzt heisst es: Bücher auswählen, die ich lesen werde…. oh je! Hat jemand ein oder zwei Tipps für mich?

Gelesenes
Previous Story
Next Story

6 Kommentare

  • Reply
    tyndra
    23. Dezember 2007 at 17:22

    das rausfinden wird ganz easy: amazon-website aufrufen und bei suche die entsprechenden wörter eingeben.

    ich habs gerade mit „blau“ versucht und allein dafür 3 seiten treffer erhalten.

    viel spass beim lesen ;)

  • Reply
    "was eigenes"
    23. Dezember 2007 at 18:46

    Hi Tyndra, so habe ich es auch vor. Habe bei amazon auch schon eine Menge Bücher auf meiner Wunschliste, aber da kann ich erst ab morgen Abend wieder schauen…will ja nicht wisse, welches Buch ggf. daraus für mich gekauft wurde ;-)
    Machst Du bei dem Wettbewerb mit?
    Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest!

  • Reply
    Debi
    27. Dezember 2007 at 20:54

    Welcome to the challenge–thanks for joining in! Hope you have fun!

    –Annie

  • Reply
    Bek
    30. Dezember 2007 at 02:22

    Ich bin gerade auf deinen Blog gestossen und werde wohl oefters vorbeischaun. Die Idee mit dem Lesewettbewerb gefaellt mir sehr gut und werde mitmachen:)
    LG, Bek

  • Reply
    "was eigenes"
    30. Dezember 2007 at 14:20

    Hi Bek,
    lieben Dank für Deinen Besuch…war gerade auch schon bei Dir stöbern ;-) Komme ebenfalls mit Sicherheit wierder. Ich lese ja gerade noch das Cosima Wagner Buch (wobei ich dies auch gut als „Places“ Buch nehmen könnte, da der Titel lautet „Herrin des Hügels“. Mal sehen, danach werde ich mich dann an meine Liste machen…
    Bis bald und GUTEN RUTSCH, Bine

  • Reply
    coconblanc
    14. Januar 2008 at 17:32

    Vielen Dank für deinen Kommentar in meinem Blog.
    Dieser Tip hier hört sich klasse an. Von deinen ausgewählten Büchern habe ich übrigens „Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord“ gelesen. Ist klasse!
    Ich überlege mir auch, dort mitzumachen. Berichte dann bei mir im Blog.
    LG Gabi

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!