Das isse!!!

Canon EOS | waseigenes.com

 

Das isse: meine neue Canon EOS 400D !!! Hart erarbeitet, lang drauf gespart und dann noch Schnäppchen im guten alten Mediamarkt gemacht. Küsschen an den Gatten!
Per Automatik zu fotografieren- hach, ein Kinderspiel. Aber wenn’s um die richtige Technik…Verschlusszeiten, Blendenvorwahl…geht, muss ich erstmal bei Dirk in die Lehre gehen.

Ausserdem bin ich soeben über Christa’s Posting bei Attic-Cinema (tolle Fotos) und darüber auf „Traumflieger“ gelandet…hier werde ich in den kommenden Tagen einiges zu Lesen haben! Das Ergebnis meiner Studien werde ich dann gerne hier kundtun ;-)
8 Kommentare
  1. Dickie sagte:

    Ich wünsche Dir viel Spaß damit, habe ich doch gerne für Dich organisiert. Haste Dir ja auch verdient !!
    Dein Göttergatte

    Antworten
  2. Ute S. sagte:

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Mir persönlich liegt es einfach nicht, Gebrauchsanleitungen und Handbücher zu lesen. Daher kenne ich mich mit den Funktionen meiner Kamera auch nach einem Jahr noch nicht wirklich aus. Ist zwar keine Spiegelreflex aber, mit manuellen Einstellungen könnte man damit auch fotografieren, wenn man nicht zu faul wäre, sich damit zu befassen. Also, werden es bei mir meist nur Automatik-Bilder.
    LG von Ute

    Antworten
  3. "was eigenes" sagte:

    Hallo Lis & Ute,
    ich bin eigentlich auch nicht die typische Gebrauchsanweisungs-Leserin…deshalb muss unser Freund herhalten, der kennt sich damit aus. Nichtsdestotrotz habe ich mir hoch und heilig versprochen, die Kamera richtig kennenzulernen und dafür muss ich eben auch mal ins Buch schauen… Ich halte Euch auf dem Laufenden ;-)

    Antworten
  4. Steph sagte:

    Hui, herzlichen Glückwunsch! Da bin ich ja mal gespannt, was Du demnächst zu präsentieren hast. Und ebenfalls Hut ab, lieber P. für’s mutige Mediamarkt-betreten :-)

    Antworten
  5. SchneiderHein sagte:

    Ja, die macht wirklich schöne Bilder, aber unsere 350D habe ich auch nach 2 1/2 Jahren immer noch nicht ganz verstanden. Und auch Wolfgang stellt jetzt erst durch die neue fest, was mit der alten Kamera plötzlich alles auch möglich wäre, wenn man weiß, wo man was einstellt. Ich glaube, bevor ich das alles beherrsche, ist sie eh‘ platt…
    Da hast Du ja wirklich Glück, dass Du in die Lehre gehen kannst. Aber meistens wächst man ja ohnehin mit seinen selbstgestellten Aufgaben.
    Dann wünsche ich Dir jetzt reichlich Experimentierfreude und eine große Portion Zeit dafür!
    Liebe Grüße
    Silke

    Antworten
  6. dini sagte:

    huhu so nu bin ich schon weit vorangeschritten in deinem Blog.
    bei dir gefällts mir immer besser.
    ich nenne auch ne digi spiegelreflex mein eigen,(sony a200) aber deine bilder sind echt klasse,du machst aux nicht viel super Bilder :o)
    ich wage es mal dich mit mir zu vergleichen, nähverrückt unf fotoverrückt :oP

    lg dini(alias le-kimi)

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.