Yoga…Entspannung pur

…wenn man’s kann ;-)
Gestern Abend habe zum ersten Mal an einem Yoga Kurs teilgenommen. Ein lang ersehnter, endlich wahr gewordener Wunsch! Es hat Spass gemacht. Aber von Entspannung erstmal keine Spur. Die Bewegungsabläufe hinzubekommen fand ich teilweise schon schwierig, dazu aber noch die richtige Atemtechnik durchzuführen…fast unmöglich! Aber, bekanntlich macht Übung den Meister! Ich freue mich schon auf nächste Woche! Einen super Nebeneffekt hatten die Verrenkungen gestern: ein schon vor längerem ausgerenkter Rückenwirbel musste zwangsläufig in seine ursprüngliche Position zurück! Ta-taaa ;-)

Gedachtes
Previous Story
Next Story

4 Kommentare

  • Reply
    Susanna
    18. Januar 2008 at 12:28

    Na immerhin ein erfolg. Bis in ein paar wochen wirst du die Übungen im schlaf absolvieren. Ich sollte übrigens auch dringend mal etwas in diese Richtung unternehmen.

  • Reply
    Bulgariana
    18. Januar 2008 at 15:16

    irgendwo, nicht irgendwie *tippfehler*

  • Reply
    "was eigenes"
    18. Januar 2008 at 19:15

    Hallo Ihr zwei, Ihr habt Recht! Übung macht…Ihr wisst schon. Schreib Dich ein, Bulgariana. Das tut wirklich gut…dieses Dehnen und Verdrehen! ;-) T’ai Chi würde mich auch interessieren und Pilates… hach, es gibt so viel, was man gerne machen würde, ne?!

  • Reply
    Barbara
    18. Januar 2008 at 22:03

    …genau…aber wichtig ist, man versucht’s und merkt bald ,ob man damit zurechtkommt….aber wie du richtig sagst, aller Anfang ist schwer…..

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!