Familiäres Kreatives

Glücklich angekommen….

20. Januar 2008

…das bin ich und das habe ich meinem Gatten zu verdanken, der in unzähligen Stunden am Wochenende, am Abend, in seinem Weihnachtsurlaub,…an meiner Werkstatt gebastelt hat. Jetzt hab ich „was eigenes“ ;-)

An einem laaaangen Schreibtisch reihen sich nun die Leolino Ecke, an den Näh- und Bastelplatz und der wiederum ans Büro mit PC & allem was dazugehört. Über mir: drei Regalböden (die ich allerdings noch aufräumen und sortieren muss *schnauf*), voll mit all meinem Krempel, den ich bisher im ganzen Haus verteilen musste. Ein KÜSSCHEN an den Gatten und ein herzliches Danke Schön an seinen Helfer DS ;-) Ihr seid die allerbesten Heinzelmännchen!!!

10 Comments

  • Reply Fuchsienrot 21. Januar 2008 at 07:26

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  • Reply Fuchsienrot 21. Januar 2008 at 07:31

    Hallo Bine,
    da gratuliere ich dir ganz herzlich zur neuen Werkstatt und wünsche dir gaaanz viele kreative Stunden darin. Die Resultate dürfen wir dann hier bewundern.
    Es ist wie du schon schriebst – „etwas eigenes“ braucht die Frau! ;-)

  • Reply Caro 21. Januar 2008 at 12:22

    Zeigen :-)
    darum beneide ich Dich, mein Arbeitszimmer ist auch das meines Mannes, obwohl ich sehr gut im Ausbreiten und Verdrängen bin.
    LG von Caro

  • Reply "was eigenes" 21. Januar 2008 at 14:12

    Ähm…gerade sehe ich, dass hier ein Kommentar vom Autor gelöscht wurde. Ich dachte immer: ICH bin der Autor??? Ich habe aber nix gelöscht. Meint sonst noch jemand irgendwelche Rechte an diesem Blog zu haben?! Seltsam….

    @Angelika: Mir schwirren ja noch sooo viele Ideen im Kopf herum. Ich hoffe, dass ich sie hier alle verwirklichen kann…

    @Caro: Merci :-) Bin auch wirklich happy…werde es auch gerne mal zeigen, aber erst muss hier noch der letzte Schliff gemacht werden…aufräumen, wegräumen und so…

  • Reply Fuchsienrot 21. Januar 2008 at 15:02

    Hall Bine,
    mach dir keine Gedanken wegen dem gelöschten Kommentar. Ich hatte ihn geschrieben und als ich ihn abgeschickt hatte, sah ich, dass da ein dicker Rechtschreibfehler drin war. Deshalb hab ich ihn gelöscht und nochmal geschrieben. Mit Autor ist in diesem Fall der Kommentarschreiber gemeint ;-)
    Bitte nicht böse sein.
    LG
    Angelika

  • Reply "was eigenes" 21. Januar 2008 at 15:17

    Ach soooo Angelika! Verstehe und bin natürlich nicht böse! Warum auch?! ich wusste nicht, dass man einen Kommentar löschen kann, den man geschrieben hat…

  • Reply Jojo 21. Januar 2008 at 18:19

    Hallo Sabine, herzlichen Glückwunsch zu Deinem eigenen Refugium. Mögen die kreativen Ideen (auch für die weitere Gestaltung) nur so sprudeln!!!
    Liebe Grüße von Marlene

  • Reply Christa 21. Januar 2008 at 17:48

    Liebe Bine
    wünsche Dir auch ganz viele kreative Stunden in Deiner Werkstatt -mit Ordnung geht halt vieles leichter von der Hand :-)

    Freue mich für Dich und grüsse Dich herzlich
    Christa

  • Reply vincibene 22. Januar 2008 at 14:03

    Gratulation auch von mir!
    Da beneide ich Dich doch sehr darum. Man ist doch viel schneller dabei, wenn man nicht immer alles her- und wegräumen muss. Ich wünsche Dir viele kreative Musestunden!

    LG
    Chris

  • Reply Die Hausfrau 23. Januar 2008 at 00:17

    so „etwas eigenes“ hätte ich auch gern! schwelg!

  • Leave a Reply