Komme nicht mehr mit…

….es ist unglaublich! Seitdem ich diesen Blog hier habe bin ich wirklich leidenschaftliche Bloggerin. Kaum ein Tag verging bisher, ohne dass ich nicht mal kurz in den ein oder anderen Blog hineingeschaut habe.
Jetzt hat es mich aber in den letzten Tagen erwischt…eine fiese Grippe & Bindehautentzündung, die mir das Arbeiten am PC gänzlich ver.sau….
Nicht schlimm- eigentlich- nur jetzt habe ich das Gefühl: ich komme gar nicht mehr hinther. Bei Euch allen hat sich sooo viel getan! So viele neue Beiträge, Postings, Fotos, Infos….ich komme nicht dazu sie zu lesen, zu kommentieren!
Kennt Ihr das???

Ungewöhnliches
Previous Story
Next Story

23 Kommentare

  • Reply
    Die Hausfrau
    7. Februar 2008 at 22:25

    und wie!
    manchmal weiß ich gar nicht was ich vorher machen soll…

  • Reply
    coconblanc
    7. Februar 2008 at 22:49

    Na klar… Man kann sich wirklich in den Tiefen der Bloggerwelt verlieren!
    Und immer alles kommentieren, das geht halt nicht.
    Übrigens, kennst du bloglines.com? Dort kannst du blogs abonnieren und es werden dir dann die aktualisierten angezeigt. Spart ziemlich viel Zeit *g*.

  • Reply
    Barbara
    8. Februar 2008 at 08:24

    ..wir sitzen glaub ich alle im selben Boot…:-))
    LG Barbara

  • Reply
    tyndra
    8. Februar 2008 at 09:21

    was da gut hilft: eine gemütliche große tasse mit kaffee zum schmökern ;))

    @coconblanc: verwendest du bloglines alleine oder zusätzlich zu einem anderen reader?

  • Reply
    Lis
    8. Februar 2008 at 09:55

    Man muss ja auch nicht alles kommentieren was man sieht, das wäre ja sonst ein Vollzeitjob.
    Ich hab übrigens den Google Reader, das erleichter die Sache ungemein und man sieht auf einen Blick wer was neues gepostet hat

    LG Lis

  • Reply
    coconblanc
    8. Februar 2008 at 10:53

    @tyndra:
    Ich verwende nur bloglines, da ich keinen anderen reader kenne. Bin aber offen für Neues *g*.
    LG Gabi

  • Reply
    tyndra
    8. Februar 2008 at 10:55

    ich verwende bisher den google reader, weil er am einfachsten zu handhaben ist [von dem wenigen, was ich bisher ausprobiert habe].

    ich sehe aber in meinen statistiken, dass bloglines immer stärker wird. [und ich habs mir angesehen, bin aber, so far, zu blöd dafür *hrhr*]

  • Reply
    Caro
    8. Februar 2008 at 11:10

    Das nennt man „Sucht“ :-)
    Ich spreche mich nicht frei davon …
    LG von Caro
    PS: Was machen wir nur, wenn wir in die Ferien fahren??? *gg*

  • Reply
    Steph
    8. Februar 2008 at 13:00

    Erst mal gute Besserung! Und ja, natürlich kenne ich Dein Problem. Deshalb habe ich auch seit ca. einem halben Jahr einen Neuen-Blog-Aufnahme-Stop mit mir selbst vereinbart ;-) Denn ich könnte ewig weitermachen…

    P.S. Leider wird das mit Donnerstag wohl nix, denn meine heutige Prüfung wurde genau dorthin verschoben. Melde mich deshalb aber nochmal bei Dir.

  • Reply
    Bulgariana
    8. Februar 2008 at 13:47

    Gute Besserung!
    Man kann nicht immer alles kommentieren. Mache einfach ab morgen weiter. Und lesen kannst du ja wie Tyndra es dir vorgeschlagen hat – eine Tasse Kaffee… Und es macht gleich mehr Spass

  • Reply
    coconblanc
    8. Februar 2008 at 14:03

    @ Bine
    Vor lauter blogger und reader habe ich doch glatt vergessen, dir gute Besserung zu wünschen *schäm*. Also, pfleg‘ Dich, erhol‘ Dich und werde bald wieder gesund.

    @ Tyndra
    Wenn Du bei farbenmix im Blog auf den Eintrag vom 01.01.08 gehst, da ist eine ziemlich gute Erklärung.

    @ Caro
    „Ferien“? Schleppi, Internetcafé, irgendwo klingeln, zu Hause bleiben …?
    Es lebe die Sucht!

    LG Gabi

  • Reply
    "was eigenes"
    8. Februar 2008 at 20:42

    Na, das hört sich doch mal gut an…fühle mich bei Euren Kommentaren gleich besser *frechgrins* Aber im Ernst…dachte mir schon, dass es den meisten ähnlich ergeht…trotzdem nett Eure Kommentare.
    @ Gabi, Tyndra & Lis: Sehr hilfreich vor allem die Tipps bzgl. bloglines und google reader. Die werde ich mir am Wochenende mal ansehen!
    @Caro: Ferien? Geht ja gar nicht mehr ;-))
    @Steph: schade wegen Do.- aber mach Dir keinen Stress…drücke Dir die Daumen für Deine Prüfung!!!

    @ Alle: Es lebe die Sucht! Einen schönen Blogger-Abend Euch allen (ich gehe jetzt auf die Couch!)
    Und gesund bin ich auch schon wieder- trotzdem, lieben Dank für die Genesungswünsche!

    @Tyndra: neues Profil-Bild…da muss ich doch gleich mal bei Dir vorbei gucken. Ach nee- ich wollte doch auf die Couch… *hinundhergerissen* ;-)))

  • Reply
    Ute
    8. Februar 2008 at 21:35

    Februar und März sind die Monate, in denen die Grippe durch Deutschland schwappt, hat mir mal ein Dr. erzählt. Der muss es ja wissen. Dir noch gute Besserung, damit du bald wieder ordentlich bloggen kannst.
    LG von Ute

  • Reply
    Bernadette
    8. Februar 2008 at 23:13

    Gute Besserung! Und ja, mir gehts genauso. Ich bin ganz überwältigt, wie viele kreative Frauen sich hier tummeln. Dachte bisher schon, mit meiner Deko-Näh-Mal…Vorliebe bin ich fast irgendwie was Seltsames. Frauen unter 70 Handarbeiten doch nicht…
    Jedenfalls ists klasse hier in „Blogland“
    GLG Bernadette

  • Reply
    Bek
    9. Februar 2008 at 07:02

    Ja, es kann wirklich zur Sucht werden. Einfach mit Ruhe angehen und sich ja keinen Stress machen. Meist hat man dann irgendwann wieder mal mehr Zeit zum Nachlesen. LG, Bek

  • Reply
    Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07
    9. Februar 2008 at 09:10

    Hallo, wünsche Dir erstmal gute
    Besserung!
    Ja die Bloggerwelt macht süchtig!
    Aber man schafft es nicht immer rein zu schauen und zu kommentieren, obwohl mir alles sehr gut gefällt und es gerne schriftlich ausdrücken möchte…

    LG Waltraud

  • Reply
    Christa
    9. Februar 2008 at 16:02

    auch von mir, liebe Bine, recht gute Besserung :-)

    Bin (nicht mehr) sooo blogsüchtig, dementsprechend schaue ich auch nicht täglich rein und schreibe auch nicht mehr sehr viel …aber vielleicht kommt auch für mich wieder mal eine andere Zeit.

    LG Christa

  • Reply
    SchneiderHein
    9. Februar 2008 at 22:07

    Hallo Bine,
    schön, dass es Dir schon besser geht! Aber ein paar Tage solltest Du Dich vielleicht dann doch noch zurückhalten. Obwohl die Verlockungen im Netz ja von Tag zu Tag größer werden. In den letzten Wochen entdecke ich immer mehr schöne Seiten und kann mich gar nicht mehr entscheiden, wo ich überall noch stöbern soll. Ist alles so schön bunt und vielfältig. Aber eigentlich wollte ich doch auch posten, im Garten arbeiten und Osterdeko vorbereiten…
    Wie einfach und übersichtlich war das Leben doch vor etwas mehr als einem Jahr!
    Liebe Grüße
    Silke

  • Reply
    Lisa Rosenrot
    10. Februar 2008 at 15:40

    mir geht das auch oft so…aber ich glaube man darf sich nur nicht selber unter Druck setzen und glauben das man alles machen muss… mach das was dir gut tut und wo du dich wohl bei fühlst… LG und gute Besserung
    Lucie

  • Reply
    vincibene
    11. Februar 2008 at 12:46

    Ich wünsche Dir gute Besserung!
    Und ich weiß nicht so genau, ob ich dieses Spielchen da unten nun gut finden soll! Noch ein Zeitfresser! ;-)

    LG
    Chris

  • Reply
    Daniela
    11. Februar 2008 at 22:21

    Hallo Bine!
    Ich wünsche dir auch erstmal gute Besserung! Mir geht es ganz genauso. Am Anfang war meine Link-Liste noch relativ kurz und überschaubar, aber jetzt fehlt mir auch oft die Zeit, in jedem Blog zu kommentieren. Was aber nicht heißt, dass ich nicht regelmäßig überall reinschaue. Außerdem freue ich mich darüber, viele nette Blogbekanntschaften zu haben und die Freude daran ist ja das Wichtigste finde ich.
    Liebe Grüße Daniela

  • Reply
    Birgit
    11. Februar 2008 at 22:38

    Liebe Bine,
    ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung. Mach Dir bloß keinen Streß, wir sind doch nicht böse, wenn Du nicht jeden Tag bei uns guckst.

    Liebe Grüße, Birgit

  • Reply
    Susanna
    12. Februar 2008 at 11:58

    Mir geht es im Moment ähnlich. Ich versuche auch gerade mich auf den neuesten stand zu bringen.

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!