Moin, Moin! Gut erholt wieder daheim…

Gut erholt sind wir wieder aus unserem Urlaub zurück gekehrt!
Eine Woche haben wir im Hafenstädtchen Greetsiel an der Nordsee verbracht. Dorthin sind meine Eltern schon mit uns gefahren, als wir noch klein waren. Im letzten Jahr sind der Göttergatte, das Töchterchen, Oma & Opa zum ersten Mal seit Jahren wieder dorthin gefahren. Ich habe mich sofort wieder in die Gegend und das Dörfchen verliebt und so hat es uns auch diesen Sommer wieder dorthin verschlagen.

 

greetsiel+schild+2Das kleine Fischerdorf ist durch seine Zwillingsmühlen am Ortseingang…
…und den Hafen mitten im Örtchen bekannt…
Besonders schön finde ich die historische Häuserzeile…
Hinter jeder Tür verbergen sich kleine Schätze. Alte Bäckerein, herrliche Krims-Krams Lädchen, Kunstgalerien, Cafés, Teegeschäfte und und und…
Mein liebstes Lädchen: die „Töönbank“. Hier haben wir bisher jedes Mal ein Andenken mitgenommen.
Dieses Lädchen habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal entdeckt. Kunst und Tüddelkram für Haus & Garten.
Soooo viel Landschaft und mittendrin der Gockel Konstantin ;-)
Ein Muss an der Nordsee: Fischplatte mit köstlichem Matjes & Bratkartoffeln.
Die Ostfriesen handhaben Probleme eben anders als wir…

Leider war Petrus dieses Jaht nicht all zu gnädig mit uns…immer mal wieder Regen…
Kurz vor zu Hause…
…Urlaubsmitbringsel…
Ich kann Euch allen das kleine Fischerdörfchen nur empfehlen!
Auch dieses Jahr hatten wir wieder die Fahrräder mit, konnten aber wegen Sohnemann keine ausgiebigen Radtouren machen. Im vergangen Jahr sind wir stundenlang durch die Landschaft und über die Deiche geradelt.
So und nun heisst es waschen, büglen, waschen und bügeln und natürlich bei Euch vorbeischauen!
LG, Bine
Erlebtes, Familiäres, Greetsiel, Nordsee
Previous Story
Next Story

18 Kommentare

  • Reply
    tyndra
    19. Juli 2008 at 18:50

    was für ein wunderschöner ort! dort könnte ich mir auch einen urlaub vorstellen :)

  • Reply
    Lis
    19. Juli 2008 at 19:18

    Vor vielen Jahren haben wir von unserem Urlaubsdomizil in Norddeich aus mal einen Abstecher nach Greetsiel gemacht. Es ist wirklich ein schöner Ort und der kleine Hafen ist mir noch in guter Erinnerung. Leider hat es auch damals ständig geregnet und seitdem ziehen wir Griechenland vor! :-))
    LG Lis

  • Reply
    "was eigenes"
    19. Juli 2008 at 20:59

    @Tyndra: solltest Du weitere Infos haben wollen, mail mich an…
    @Lis: im letzten Jahr waren wir sogar zwei mal in Greetsiel. Im April und im Oktober und hatten beide Male SUPER Wetter. Nur Sonnenschein. Zu Hause wurden wir gefragt, ob wir auf Mallorca waren ;-)

  • Reply
    Andrea
    19. Juli 2008 at 21:16

    Neben der roten Mühle hat der Onkel meines Mannes ein Café (Schoof´s Mühlencafé) und in einem der Wohnhäuser zwischen den beiden Mühlen wohnt er.
    Es ist wirklich ein schönes Örtchen.
    LG Andrea (die bisher nur still mitgelesen hat, aber jetzt unbedingt mal was schreiben musste;-))

  • Reply
    Melanie
    19. Juli 2008 at 21:32

    Willkomemn daheim!
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht – fast kann man die salzige Luft riechen!

    LG
    Melanie

  • Reply
    Fliegenpilzchen
    19. Juli 2008 at 23:58

    Na toll!!
    Liebe Bine da warst Du ja mal grad 15-20 min. von mir entfernt..tse..tse..
    und hast nix geagt.
    Naaa prima….:-)))
    MEINE HEIMAT!!
    GGLG
    Biggi

  • Reply
    Fuchsienrot
    20. Juli 2008 at 06:44

    Ich liebe den Urlaub an der Nordsee auch sehr! Bisher waren wir aber immer in Nordfriesland, warum weiß ich eigentlich auch nicht. In Greetsiel würde es mir ganz sicher auch gefallen, wenn ich deine Bilder so betrachte.
    Schade, dass das Wetter nicht so mitgemacht hat, mit Sonnenschein macht halt alles noch viel mehr Spaß.
    LG
    Angelika

  • Reply
    linababe
    20. Juli 2008 at 08:54

    schön, dass du wieder da bist!! meine eltern schwärmen auch so von greetsiel. muß ich wohl auch mal hin……. ;o)

    an dem autobahnschild hättetst du gern mal kurz abfahren können auf einen kaffee!! :o)

    lg, lina

  • Reply
    Tausendschön
    20. Juli 2008 at 09:36

    ooooooooooh bine! jaaaa DAS sind auch meine kindheitserinnerungen *gggg* mein dad war damals so begeistert von den windmühlen, dass ich ihm irgendeinmal diese mühlchen in öl gemalt hab… allerdings ganz SERIÖS und gar nicht bunt wie heut ;-) ach, und jetzt deine bilder, da kommen erinnerungen hoch *seufz* dank dir! und ich melde mich noch per mail, wegen NL ;-)))
    allerliebste grüsse, silke

  • Reply
    "was eigenes"
    20. Juli 2008 at 11:26

    @Andrea- Danke für Deinen Kommentar. Komme später gerne mal bei dir vorbei. Hätte ich das gewusst, hätten wir in dem Café sicherlich einen Kaffee getrunken!

    @Biggi- ja, Mensch- hätte ich auch das gewusst…wir hätten uns tatsächlich auf einen Kaffee treffen können! Im kommenden Jahr fahren wir sicherlich noch mal für ein paar Tage rauf! Dann melde ich mich VORHER ;-)

    @Lina: um ehrlich zu sein- als ich das Autobahn-Bild geschossen habe, habe ich wirklich an Dich gedacht! Den Kaffee holen wir mal nach, ja?!

  • Reply
    püppilottchen
    20. Juli 2008 at 12:30

    welcome back again… schöne fotos!! bloß das schittwetter am ende ist echt über ;) naja, zur not dann mit den neuen blauen „croques durchgeschwommen“…

    muffinrezepte bräuchte ich heute :) bin aber schon im www. fündig geworden und nun gibt´s „gute-laune-muffins“ und „kirsch-banane-muffins“. die trösten cosima morgen dann hoffentlich über das anhaltend miese wetter hinweg?!

    lg und schönen sonntag, nicola

  • Reply
    Caro
    20. Juli 2008 at 12:39

    Schön, daß Du wieder da bist, Bine! Ja mensch, das Wetter ist ja leider echt bescheiden bei uns hier oben. Und Greetsiel würde ich auch gerne mal machen, ist von uns aus ja nicht so weit.

    LG von Caro

  • Reply
    Bek
    20. Juli 2008 at 16:23

    Schoene Fotos – dort wuerde es mir sicherlich auch gefallen. Wer weiss, ob ich jemals dorthinkommen werde. Bis dahin sehe ich mir gerne solche tollen Urlaubsberichte an.
    LG, Bek

  • Reply
    Hatteshuus
    20. Juli 2008 at 21:53

    Hallo Bine,

    das Pilzchen-Foto habe ich in unserem Garten gemacht. Auf DEINEN Fotos kann man erkennen, daß Ihr letztes Jahr etwas besseres Wetter hattet als dieses (siehe Leuchtturm-Foto…), aber wir Deutschen sind ja -was das Wetter betrifft- momentan sowieso nicht so verwöhnt! Bei uns in Norddeutschland hat es heute auch wieder geregnet ohne Ende…

    LG Svenja

  • Reply
    Antje
    21. Juli 2008 at 15:14

    Schön, daß du wieder da bist! ….das miese Wetter hättest du uns aber nicht mitbringen zu brauchen…. hi, hi *kleiner Scherz*
    Die Fotos sind wunderschön und haben mich grade überzeugt: DA möchte ich auch gerne einmal hin!!!! Ich liebe ja die Nordsee sowieso, bisher kenne ich aber lediglich die holländische Seite. Schaun wir mal….

    Ganz liebe Grüße
    Antje

  • Reply
    COLETTE
    22. Juli 2008 at 20:13

    huhu…willkommen zurück…wenn ich auch etwas leicht verspätet bin ;o)

    glg
    colette

  • Reply
    freche fee
    25. Juli 2008 at 20:54

    Huch,
    da sehe ich doch grade, das du ja ganz in meiner Nähe wartst ;o)))

    Schöne Bilder!
    Da weiß man es doch zu schätzen, dort zu leben, wo andere Urlaub machen !

    Liebe Grüße
    Nina
    ;o)

  • Reply
    Lilienstern
    4. August 2008 at 23:06

    Danke für die schönen Fotos! Ich war letztes Jahr für ein paar Tage in Greetsiel und die Läden kenne ich gut, grins…
    Warst Du auch in dem tollen Eisladen in der City?
    Der Otti-Leuchtturm stand auch auf unserer Besichtigungstour, der Weg dorthin verschaffte uns 10 cm Schafdung unter den Schuhen. Was für ein Spass… Meine Tochter wollte ihre Schuhe drei Wochen lang nicht mehr anziehen.

    Liebe Grüße
    Diana

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!