Erlebtes, Familiäres

Mind the gap!

London+CollageZwei Tanten, zwei Cousinen, meine Schwester, meine Mama und ich, Flughafen kurz vor Holland (was tut man nicht alles!), Begrüßung, Kaffee trinken, schnatter, schnatter, auf geht’s, Landung Stanstet, umsteigen, Subway gesperrt! Replacement Bus, Wartezeit, umsteigen, Regen, umsteigen, Picadilly, Regen, erstmal was essen, Fast Food, Regen, Spaziergang, Was tun?, Hop on – Sightseeing Bus, Regen, kein Dach (!!!), klitsch-nass, aussteigen, gucken, weiterfahren, Regen, aussteigen? Nee! Regen, Buckingham Palace, Spaziergang, Regen, Hot Dog, Kaffee, Regen, Subway, Flughafen, beinahe zu spät, Ankunft, müde, erschöpft, seltsames Gefühl, gerade noch in London, ab ins Bett!

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    feinesstoeffchen
    8. September 2008 at 14:39

    Bine, ich lach mich kaputt, so einen genialen Blogreisebericht habe ich noch nie gelesen!

    Bei Dir kann man wohl auch gefahrlos zu einem Diavortrag nach einer mehrwöchigen Reise gehen *gacker*

    Ganz liebe Grüße und erhol Dich gut,

    Kati

  2. Reply
    tyndra
    8. September 2008 at 15:17

    wundervoll! ich hab fernweh!
    [mind the gap kriegt man nie wieder aus dem kopf, oder? ;)]

  3. Reply
    Pfeilinchen...
    9. September 2008 at 14:13

    ähm… ich habe shcon recht verstanden… am morgen nach london und am abend wieder zurück?

    GENIAL… ICH WILL AUCH!!!!!!

    :-)

    äs gruässli
    maya

  4. Reply
    Angelika
    9. September 2008 at 15:06

    Ist ja klasse! Einmal London und zurück an einem Tag. Dein Reisebericht ist richtig spitze und wir alle waren ein bisschen mit dabei…;-)
    LG
    Angelika

  5. Reply
    "was eigenes"
    9. September 2008 at 20:13

    @Tyndra: ja, das hatte ich während er kompletten Rückfahrt in Kopf ;-)

    @Maya: ja, stimmt, wir waren nur für den einen Tag in London. Durch die Subway-Sperrung haben wir leider eine Menge Zeit verloren, aber es war dennoch ein witzige Aktion!

  6. Reply
    Bulgariana
    9. September 2008 at 22:15

    Ein genialer Reisebericht! Ich will mehr davon!

  7. Reply
    vincibene
    11. September 2008 at 09:22

    Tolle Collage, diese Blitzlichter passen sehr gut zu Deinem Reisebericht im Stenostil! *gg*

    Toll, wenn man so einen Kurztrip einfach mal einschieben kann.

    LG
    Chris

  8. Reply
    Tausendschön
    12. September 2008 at 17:31

    ja wirklich…du solltest wirklich unter die schriftsteller gehen! bist du GENIAL!!! dein reisebericht ist der knaller! hätte ich keine ohren, würd ich rundum grinsen… WUNDERBAR liebe BINE!
    ich wünsch dir was,
    liebste grüsse, silke

  9. Reply
    Birgit
    6. Oktober 2008 at 22:06

    Was für ein Bericht, Bine. Hört sich nach totalem, aber lustigen Stress an. Herrlich! Ich hoffe, Du konntest London trotzdem ein wenig genießen?!
    LG Birgit

Schreibe einen Kommentar