Gedachtes, Hallo Herbst

Kommt der liebe Herbst ins Land…

Morgen ist Herbstanfang. herbstanfang+2008d

Gestern habe ich meine erste Kürbissuppe gekocht. Ohne mir selbst auf die Schulter klopfen zu wollen- sie war köstlich. Bisher hatte ich immer einen Graus davor, den Kürbis aushöhlen zu müssen. Der Tipp einer Freundin war goldwert: einfach den Kürbis in den Backofen legen, dann wird er weich und läßt sich kinderleicht schneiden.

herbstanfang+2008bAbends ist es schon recht kühl. Dicke Socken sind mittlerweile ein Muss und auch die Heizung wird nun wieder ihre Arbeit aufnehmen.
herbstanfang+2008c Zur Zeit Töchterchens Lieblingsbuch! Die Jahreszeiten-Wimmelbücher sind einfach toll!

herbstanfang+2008 Heute Mittag habe wir Schals, Mützen und Handschuhe vom vergangenen Winter raussgekramt und zu sehen, was noch passt und was neu gekauft werden muss.
herbstanfang+2008a
Kommt der liebe Herbst ins Land
zeigt er seine starke Hand
legt sie an die Bäume an
rüttelt ganz gewaltig dran.
Alle Bäume schütteln sich
sind darüber ärgerlich.
Dann pfeift er ein Liedlein vor,
alle Blättlein spitzen das Ohr,
sitzen jetzt nicht länger still,
weil der liebe Herbst es will.
Drehen sich vom Aste fort,
tanzen schnell von Ort zu Ort.
Fallen dann zur Erde nieder,
Herbst singt weiter seine Lieder!
Was wird die neue Jahreszeit uns bringen? Einen Altweibersommer mit tiefstehender Sonne und blauem Himmel, oder eine diesige und ungemütliche Zeit mit Sturm und Regen.
Beides hat seinen Reiz.
Unseren Teevorrat muss ich aufstocken.
Und Zeit zum Verschnaufen nehmen. Die letzten Wochen waren voll gepackt mit Terminen, Verabredungen, Vereinbarungen, Stress. Das muss sich ändern.
Vielleicht wird es auch hier etwas ruhiger…….

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

8 Comment

  1. Reply
    Bernadette
    21. September 2008 at 21:24

    Genau das haben wir heute auch getan: Berge von Herbst- und Wintergewand durchprobiert.
    Aber es war allerhöchst notwendig. In der Früh werden die Finger schon richtig klamm.
    Da wäre deine leckere Suppe ganz genau das Richtige!
    GLG

  2. Reply
    stadtgarten
    21. September 2008 at 21:53

    Mmmhh, Kürbissuppe! Bisher war mir noch nocht so ganz nach Herbst, aber er lässt sich ja eh nicht aufhalten.
    Am Mittwoch werde ich auf dem Markt auch endlich einen Kürbis kaufen und dann gibt es hier auch leckere Kürbissuppe!!!
    LG, Monika

  3. Reply
    Melanie
    22. September 2008 at 11:26

    Haben am gestrigen Sonntag auch den Kleiderschrank umgeräumt :-)

    Kürbissuppe habe ich noch nie gegessen, aber von allen Seiten wird davon geschwärmt – naja, vielleicht schaffe ich es ja diesen Herbst mal, mir eine eigene Meinung zu bilden.

    Liebe Grüße
    Melanie

  4. Reply
    Fliegenpilzchen
    22. September 2008 at 13:38

    hmm…lecker Kürbissuppe:-))
    Na dann erhol Dich mal ein wenig von den vielen terminen und genieße vielleicht die schöne Herbstsonne ein wenig!!!
    GLG
    Biggi

  5. Reply
    Fliegenpilzchen
    22. September 2008 at 13:40

    Total schönes Gedicht…..
    GLG
    Biggi

  6. Reply
    rike
    23. September 2008 at 09:34

    dein herbst.. gefällt mir. ja. und ruhe ist genau das richtige, um diese jahreszeit zu genießen.
    der trubel und der sommer kommen schon wieder!
    und bis dahin: tee trinken. ja.

    alles liebe!
    rike

  7. Reply
    Thelina
    23. September 2008 at 11:59

    Ja einen Altweibersommer wünschen wir uns ganz fest ;o))). Ein schönes Gedicht !!

    GLG ANdrea

  8. Reply
    hannapurzel
    23. September 2008 at 20:30

    Hihi… Auch ich habe aussortiert…
    Die Wimmelbücher haben wir ALLE ;o))) Auch das neue Wimmelbuch der Nacht… Ich find sie einfach nur schön ;o)))
    GLG Bella

Schreibe einen Kommentar