Kissenbezug-Tasche

Reißverschlüsse einnähen habe ich bisher noch nicht gemacht (machen müssen). Und bei dieser Tasche hier, habe ich diese Arbeit auch erfolgreich umgangen.
KissenbezugTasche
Die Tasche war nämlich heute Morgen noch ein Kissenbezug…
Den habe ich einfach unten rund abgeschnitten, zusammen genäht und aus dem Rest den Träger genäht. Links und rechts neben dem Reißverschluss je ein Loch geschnitten, Träger rein, zugenäht. Fertig.

KissenbezugTasche2

Und zum Aufhübschen noch ein Blümchen dran.

KissenbezugTasche1

Die Tasche schenke ich meine Schwester als Danke Schön für’s Babyitten heute Abend.
Euch allen ein schönes Wochenende!
LG Bine
D.I.Y., Genähtes
Previous Story
Next Story

12 Kommentare

  • Reply
    Ute
    7. Februar 2009 at 20:55

    Liebe Bine,

    die Tasche ist toll geworden, ich bin auch begeisterte Kissenbezüge-Vernäherin.

    Ganz liebe Grüße Ute.

  • Reply
    Thelina
    7. Februar 2009 at 23:02

    Das ist ja wirklich genial. Ich komme auch mal zum Babysitten vorbei ;o))
    Ganz viele liebe Grüße
    Andrea

  • Reply
    MalinJo
    7. Februar 2009 at 23:08

    Also wenn es bei dir als Belohnung immer so schöne Geschenke gibt, dann kannst du mich zum sitten auch mal einplanen! ;O)
    Und die Idee, so um die blöde Reissverschlussnäherei zu kommen, ist genial!!!

    Lg
    s.

  • Reply
    Little Sewsie
    7. Februar 2009 at 23:57

    …da wird sich deine schwester sicher freuen. sehr originell!!!
    und ich dachte schon, du hast dir eine neue tasche für kommenden donnerstag zum schwimmunterricht genäht;-))
    vg,
    frl. sewsie

  • Reply
    Antje
    8. Februar 2009 at 19:35

    Hey! Trick 17! Nicht schlecht! :o)
    Da wird die Beschenkte sicherlich noch öfter zum Babysitten kommen wollen oder? ;o)

    Liebe Grüße
    Antje

  • Reply
    Me
    9. Februar 2009 at 08:56

    Da würde doch jeder gerne Babysitten ;)
    Super süße Tasche! Da kann sich deine Schwester echt freuen!!!

    Liebe Grüße

  • Reply
    Sonja
    9. Februar 2009 at 09:12

    Mensch, was für eine einfach Idee!

    Jaja, Reißverschlüsse umgehe ich auch gerne, wenn es machbar ist.

    Echt toll, ich denke, Deine Schwester wird sich gefreut haben, was!?

    Liebe Grüße
    Sonja

  • Reply
    vincibene
    9. Februar 2009 at 20:30

    Tolle Wiederverwertung!

    LG
    Chris

  • Reply
    Ruth
    9. Februar 2009 at 20:56

    Ich besuche deinen Blog schon eine ganze Weile. Schöne Sachen machst du und tolle Ideen hast du.
    Liebe Grüße
    Ruth

  • Reply
    was eigenes
    9. Februar 2009 at 21:00

    Das Babysitten ging leider etwas in die Hose, da der Monsieur wach wurde und sich nicht mehr beruhigen liess. Zum Glück waren wir schon mit dem Essen durch, als meine Schwester anrief. Also, wer mag alles babysitten kommen? Tasche natürlich inklusive und Gebrüll auch ;-)

    Liebe Ruth, vielen Dank für Dein Kompliment. Ich freue mich immer sehr, wenn stille Leser sich melden ;-)

    LG, Bine

  • Reply
    polkadots
    9. Februar 2009 at 21:28

    Neidisch! Extrem schöne Tasche, die Form gefällt mir besonders!
    LG
    Stephie

  • Reply
    Tanja
    9. Februar 2009 at 22:18

    Eine super tolle Idee!
    Das mit dem RV war eine klasse Idee, und die Tasche sieht echt toll aus!
    Schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!