, ,

Neue Vertriebswege

Die Sprechstundenhilfe unserer Kinderärztin hat bei unserem letzten Besuchen die U-Heft-Hüllen meiner Kids bewundert und mich gefragt, ob ich so was nicht mal in der Praxis ausstellen mag.

U+Heft_Arzt1

Heute hatten wir „U“ mit dem kleinen Mann und ich habe gestern Abend flott zwei Beispielhüllen genäht…

U+Heft_Arzt

…sowie ein kleines Werbeplakat entworfen.
Das Plakat und die Hüllen hat die Sprechstundenhilfe dann sofort an die Pinnwand gepinnt.
Jetzt bin ich gespannt, ob die Mamas und Papa die Hüllen auch sehen und dadurch vielleicht mal neugierig bei mir vorbeischauen?!
14 Kommentare
  1. Thelina sagte:

    Da darfst du dich wahrscheinlich warm anziehen und schon mal die Produktionsmaschinen anwerfen – bei den Designbeispielen wird die Nachfrage bestimmt groß sein ;o)

    Ganz viele liebe Grüße
    Andrea

    Antworten
  2. Melanie sagte:

    Die Mamas werden Dich mit Bestellungen überhäufen, da bin ich mir ziemlich sicher! Mir hat das gelbe Heft nie gefallen!!

    Viel Glück und liebe Grüße
    Melanie

    Antworten
  3. Nicki sagte:

    Ich drücke dir die Daumen das du durch diese Chance ganz viel Nachfrage erhälst.
    Deine Hüllen sehen genialst aus.
    LG
    Nicki

    Antworten
  4. pepelinchen sagte:

    Das ist ja eine schöne Idee! Wünsche Dir viel Erfolg und dass Du noch hinterher kommst mit der Produktion! Ich finde nämlich, dass sich das sehr vielversprechend anhört!

    LG Petra

    Antworten
  5. Ute sagte:

    das ist doch mal eine nette sprechstundenhilfe … ich denke wie andrea, dass du demnächst mit allerhand telefonanrufen rechnen kannst ;o)

    die beiden beispielhüllen sehen sehr vielversprechend aus.

    gglg und viel erfolg!
    ute

    Antworten
  6. vincibene sagte:

    Die sind echt toll und ich kann mir vorstellen, dass ich damals eine gekauft hätte. Leider ist unser U-Heft inzwischen voll.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg!

    LG
    Chris

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.