Reisefertig

In den letzten Tagen habe ich eine Menge U-Heft-Mäntelchen genäht.
Diese bringe ich heute Nachmittag zu unserem Kinderarzt.
Die Mädels am Empfang haben mich darum gebeten, denn die meisten Mamas wollen keine Visitenkarten, sie wollen gleich kaufen *freu*
kinderarzt2

Leicht verwundert bin ich schon. Dachte ich doch, im Zeitalter des Internets wäre das heutzutage ganz normal, dass man sich Internetseiten merkt oder aufschreibt und zu Hause in Ruhe surft.

kinderarzt

Mir soll’s recht sein. Ich freue mich riesig über die Nachfrage.
Und jetzt wird weitergenäht. Wofür, das verrate ich Euch bald *nochmehrfreu*
LG Bine

 

Genähtes, Gesticktes, StoffMÄNTELCHEN
Previous Story
Next Story

15 Kommentare

  • Reply
    Pfeilinchen...
    4. Mai 2009 at 11:46

    Die sehen allesamt wunderschön aus deine hüllen!

  • Reply
    siggi
    4. Mai 2009 at 12:16

    na, die werden sicher DER blickfang auf der kinderarzttheke!!! lg…siggi

  • Reply
    Minerva
    4. Mai 2009 at 11:23

    ui, das klingt ja gut, das „nochmehrfreu“ – sehr gespannt bin ich!

    und das mit den hüllen – klasse! viel erfolg!

  • Reply
    Annerose
    4. Mai 2009 at 13:38

    Hallo Bine, die sind aber auch süüß. So schön farbenfroh.
    Liebe Grüße Annerose

  • Reply
    Barbara von Alpenschick und Filztraum
    4. Mai 2009 at 14:41

    Die Stoffzusammenstellungen gefallen mir sehr gut. So fröhlich und kräftig. Da würde ich auch nicht widerstehen können. Ich kann mir gerade vorstellen, wie die Mamis sich eine aussuchen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  • Reply
    Caro
    4. Mai 2009 at 15:45

    Hach, wie klasse! Wer könnte da widerstehen!
    Bin schon gespannt …

    LG von Caro

  • Reply
    Nicole (nicolection)
    4. Mai 2009 at 14:50

    das ist ja ein schöner bunter Haufen geworden – tolle Stoffe
    wünsche viel Erfolg beim Verkauf
    und dein neues Projekt klingt ja sehr sehr spannend

    LG Nicole

  • Reply
    Mara Zeitspieler
    4. Mai 2009 at 16:20

    Die Hüllen sehen ja alle stark aus! Ist ja toll, dass Du sie dort einfach so verkaufen kannst.
    Super!
    Gruß von
    Mara Zeitspieler

  • Reply
    pepelinchen
    4. Mai 2009 at 17:19

    Wow – ein sehr hübscher Stapel ist das geworden. Bin mal gespannt, wie lange der reicht. Denn ich denke, es gibt noch mehr als genug Mama’s, die ganz internetlos nach schönen Sachen suchen und darauf begeistert fliegen werden.

    Und nun…? *neugierigbin*

    LG
    Petra

  • Reply
    püppilottchen
    4. Mai 2009 at 22:06

    ja, die u-heft-hüllen lassen einen nicht so wirklich los, hat man erstmal angefangen sie zu nähen. und das die damen am empfang auch noch zeit haben diese zu verkaufen!! also bei unserm ki-arzt wäre sowas absuolut unmöglich gewesen! da war es immer soooo voll!

    lg, nicola

  • Reply
    Hatteshuus
    4. Mai 2009 at 22:28

    Komisch, habe vorhin kommentiert, hat aber wohl nicht funktioniert!

    Jedenfalls freue ich mich für Dich für die kommenden Geschäfte! Super, dass Du die (schönen!) Hüllen beim Arzt auslegen darfst.

    LG *Svenja*

  • Reply
    Britta
    4. Mai 2009 at 21:48

    Die sind soooo hübsch geworden.Und das *nochmehrfreu* hört sich nach tollen, neuen Möglichkeiten an. Richtig?

    Liebe Grüße
    Britta

  • Reply
    MalinJo
    5. Mai 2009 at 11:34

    ….ich glaube ich brauche auch ein neues Regal im Keller! Wenn das der Schlüssel zu solcher Kreativität und Produktivität ist,dann muss das wohl sein!

    ;O)

    Lg
    s.

  • Reply
    Franziska
    5. Mai 2009 at 20:44

    ich glaube Dir, daß die rasch weggehen. Ist ja viel hübscher, so ein Heft!

  • Reply
    Kinderaugen strahlen
    9. Mai 2009 at 21:50

    …ohhh die Stoffe sind wunderschön.
    Süße Heftchen-für süße Babys, super ;)

    Liebe Grüße
    Sisa

    P.S.: wenn du einen Linktausch magst, würde ich mich freuen :)

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!