Suchtgarantie {Die Winterrose}

Ich weiss noch genau, als ich im Sommer 2005 das Buch „Die Teerose“ von Jennifer Donnely gelesen habe. Eigentlich habe ich es nicht gelesen, sondern verschlungen. Ich habe damals allen lesewütigen Freundinnen dieses Buch empfohlen und bekam immer wieder positive Resonanz.

Jetzt- endlich- nach fast vier Jahren habe ich den zweiten Band „Die Winterrose„* gelesen…nein, nicht gelesen, sondern wieder verschlungen.

Die Winterrose

 

Fragt Ihr mich heute, welches ist Dein Lieblingsbuch?- ich würde definitiv diese beiden Bücher dazu zählen. Liebe, Rache, Betrug, Flucht, Intrigen,…all das bietet diese wunderbare Geschichte und noch viel mehr. Achtung: Suchtgefahr!
Ihr müsst nicht den ersten Band lesen, um Teil zwei zu verstehen. Alle wichtigen Infos werden kurz und knapp erklärt…aber ihr solltet wirklich beide Bücher lesen :-)
Meine Nähmaschine macht seit gestern Abend ganz seltsame Geräusche.
Die Arme scheint krank zu sein und geht heute Mittag zum Onkel Doktor. Drückt mir die Daumen, dass sie sich schnell wieder erholt und bald wieder fit ist.

LG Bine

*AmazonPartnerLinks

MerkenMerken

Gelesenes
Previous Story
Next Story

13 Kommentare

  • Reply
    Nicki
    5. Mai 2009 at 13:53

    Buchtipps sind immer wieder gerne Willkommen. Egal ob für einen selber oder vielleicht auch als Geschenk (zum Muttertag?)Ich habe mir die Titel gleich notiert. Vielen Dank.
    LG
    Nicki

  • Reply
    Annette/Plui
    5. Mai 2009 at 14:11

    Vielen Dank für den Buchtipp,ich habe mir die beiden Titel vorgemerkt.
    LG
    Annette

  • Reply
    Fliegenpilzchen
    5. Mai 2009 at 14:15

    Und ich habs immer noch nicht gelesen*heul*;-)
    Freue mich schon auf den Juni*zwinker*

    Sende Dir einen lieben
    Frühlingsgruß
    Biggi

  • Reply
    Caro
    5. Mai 2009 at 14:27

    Ich bin dann mal bei amazon …

    LG von Caro

  • Reply
    Brigitte
    5. Mai 2009 at 14:34

    Ich habe die Winterrose letzte Woche gelesen, was sage ich, verschlungen. Konnte das Buch kaum zur Seite legen, doch irgendwann muss man ja essen, schlafen, arbeiten. Die Teerose war genauso fesselnd. Viel Spaß allen, die beide Bücher noch vor sich haben.

    Liebe Grüße,
    Brigitte

  • Reply
    sööte Deern
    5. Mai 2009 at 14:13

    Na das ist ja jetzt witzig:))
    War vor ca 1h im örtlichen Buchhandel und mit der „Teerose“ auf dem Weg zur Kasse. Plötzlich war mir aber mehr nach Thriller und habe, diesem Impuls folgend, zu einem anderen Buch gegriffen.
    Warum ich das getan habe, frage ich mich seit einen 1/2 h, da ich “ Die Teerose“ schon lange auf meiner Wunschbuchliste stehen habe.
    Dein Post fehlte jetzt nur noch, zum“klopfandiestirn“ ;))

    LG Kathrin

  • Reply
    Gartenzauber 2008, Gartenidylle 07
    5. Mai 2009 at 16:33

    Toller Buchtipp, werde ich mir merken, danke für die Info.

    LG Waltraud

  • Reply
    Pfeilinchen...
    5. Mai 2009 at 16:49

    Danke…deine Buchtipps sind immer willkommen!!!

    danke
    äs gruässli
    maya

  • Reply
    Fräulein Schick
    5. Mai 2009 at 17:06

    Danke – ich habs schon lange auf meiner A..z.n-Wunschliste – jetzt werde ich es endgültig bestellen!!!

    Liebe Grüße
    Irene

  • Reply
    Lisa Rosenrot
    5. Mai 2009 at 20:05

    Ich hab`s im Bücherschrank stehen und bin noch nicht dazu gekommen…da weiß aber jetzt welches Buch als Nächstes dran ist. Danke für die „Erinnerung“.
    LG
    Lucie

  • Reply
    Claudia
    5. Mai 2009 at 22:38

    Hört sich gut an. Und toi, toi, toi, das es nichts schlimmes ist mit dem Maschinchen!
    glg
    claudia

  • Reply
    Ex
    6. Mai 2009 at 15:14

    Gut, den Tipp merke ich mir!

  • Reply
    Andrea
    6. Mai 2009 at 20:05

    Danke für den Tipp, der Sommerurlaub ist ja nicht mehr weit ;-D

    LG
    Andrea

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!