Herzhaftes, Kulinarisches

Salsa Hähnchen

Ein super Tipp meiner Nachbarin: Salsa Hähnchen.

Rezept: Salsa Hähnchen | waseigenes.com

Man nehme:
Hähnchenfilet
Mais
Kidneybohnen
Salsa Dipp
tue alles in eine Auflaufform, Deckel drauf
bei 200 Grad ca 30 Minuten in den Ofen
kurz vor Schluss- wer mag- Deckel runter und geraspelten Käse darüber
Dazu schmeckt: Reis.
Kalorien: keine Ahnung, ist mir auch egal
Schmeckt köstlich und das Hähnchen ist butterweich!

Wackelpudding | waseigenes.com

Wenn es jedoch das hier zum Nachtisch gibt, dann kann ich mir das Kochen eigentlich sparen. Dann sind nämlich alle ganz schnell satt und fragen, ob sie schon das Dessert haben dürften.
Ein Hoch auf Dr. O.
LG Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    jane`s
    4. September 2009 at 18:19

    H U N G E R !!!

    GlG Jane

  2. Reply
    " 3 Kronen Geier "
    4. September 2009 at 19:36

    Kalorien EGAL finde ich gut!
    Das Essen muß schmecken,… ;o)
    sieht lecker aus.
    …das grüne „Monsterzeug“ (lecker)
    aber vielleicht vorher verstecken,*grins*
    dann essen se vielleicht mehr???
    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende,Sarah

  3. Reply
    Annette/Plui
    4. September 2009 at 19:51

    Das sieht ja leckerr aus..da kann man ja richtig Hunger bekommen.
    LG
    Annette

  4. Reply
    frl. schneider
    4. September 2009 at 22:33

    So, jetzt hab ich noch mehr Hunger, auser ein kleines Frühstück war nicht mehr drin :-(
    Da wir im Umzugsstress sind, aber dein Rezept wird mit Sicherheit in der neuen Küche getestet :-)

  5. Reply
    Claudia's rosige Zeiten
    5. September 2009 at 09:55

    Liebste Frau Hoppenstedt!
    Ihre Menüfolge sieht sehr appetittlich aus.
    So ist es doch schön, wieder in der Heimat zu sein….
    Schön, dass ich nun wieder von Ihnen lesen darf!
    Herzlichst Ihre C.

  6. Reply
    Schneckenpost
    5. September 2009 at 21:31

    Hallo Bine,

    das mit dem näher kennen lernen hat heute noch nicht geklappt, aber zumindest haben wir uns mal gesehen. Vielleicht treffen wir uns so noch mal, hast Du Lust?
    Liebe Grüße,
    Germaine

  7. Reply
    kidshome-trier
    5. September 2009 at 21:58

    Liebe Bine,

    super, jetzt weiss ich was cih morgen mit meinen Hähnchen mache.
    Tja das Bloggen lohnt sich manchmal.

    lg miriam

  8. Reply
    Mila
    6. September 2009 at 20:50

    Boah….das klingt ja soooo lecker! Das wäre ja direkt was für morgen! Meinst Du mit dem Salsa-Dipp das Zeugs aus dem Glas?

    LG Milarendio

  9. Reply
    was eigenes
    6. September 2009 at 20:54

    @Germaine: ja, lass uns das mal nachholen!!!

    @ Mila: Ja…das Zeug aus dem Glas…z.B. von Fu.ego, oder wie das heisst. Habe allerdings die milde Variante wg. der Kids genommen!

Schreibe einen Kommentar