Gedrucktes, Genähtes, Shop, was eigenes - Schminktäschchen

DIY-Löffelblume

Ja, ja, ich zeig ja schon, was ich da gestern nur angedeutet habe *lach*
Nein, nicht bei Löffelblume habe ich drucken lassen, sondern
in meinem Frauenzimmer :-)
Nr. 1
natürlich als erstes MÄDCHENKRAM
für ein Schminktäschchen.

gedruckt_mädchenkram

(habe übrigens mal einen neuen Schnitt ausprobiert, der mir seeeehr gut gefällt)
gedruckt_mädchenkram.1

 

Nr. 2.
Wichtel, Zwerge, Kobolde, zauberhafte Wesen…
haben mich zu diesen Flipi-Zwergen inspiriert.
gedruckt_mädchenkram4

gezeichnet, gedruckt, genäht.

gedruckt_mädchenkram3

Und schwups: zwei neue Täschchen, die es garantiert so oder so ähnlich nicht nochmal gibt.
Das macht Spass! Und Lust auf mehr!
LG Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

15 Comment

  1. Reply
    Andrea
    5. November 2009 at 14:02

    Ohhhh…besonder die Wichteltasche hat es mir angetan!
    Süüüüß!
    GGLG Andrea

  2. Reply
    martha
    5. November 2009 at 14:21

    jaaa,…die wichteltasche ist famos,…ja zauberhaft!
    Sehr schön!
    Ich freue mich stets, wenn ich Dein Blog besuche und diese wunderschönen Dinge betrachte!
    Ich komme gerne wieder!
    Fröhliche Grüße,
    martha

  3. Reply
    Iris alias Fräulein Spatz
    5. November 2009 at 14:52

    Ach, wie fein…die würden mir auch gefallen…alle Beide :)

    LG Iris

  4. Reply
    myriam kemper
    5. November 2009 at 15:11

    Ja, die sind klasse geworden – und das schöne: ganz eigen!
    Viel Spaß beim weiteren experimentieren :-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

  5. Reply
    sööte Deern
    5. November 2009 at 15:18

    Oh wie schön!
    Und wie hast du den Stoff selbergedruckt? So nach „Frau Kännchen“-Prinzip oder hast du eine innovativ, neue Idee???

    LG Kathrin

  6. Reply
    PRINCESS LAURA LIS
    5. November 2009 at 18:45

    What a beautiful blog! so nice your works. Have a nice day!

  7. Reply
    kiki
    5. November 2009 at 19:48

    Sind die schöööön geworden! Der Schnitt ist wirklich klasse. Ich glaub,ich muss dir nochmal ne email schreiben,hab da mal ne Fachfrage.
    LG,
    kiki

  8. Reply
    Franziska
    5. November 2009 at 20:05

    schick schick! Welches ist denn der neue Schnitt? Neugierig bin…

  9. Reply
    was eigenes
    5. November 2009 at 20:10

    @Martha: merci ;-) Komme später mal bei Dir schauen, heut schaff ich das nicht mehr!

    @Myriam: Experimentieren…das richtige Wort :-)

    @Kathrin: nicht nach Kännchen Prinzip, sondern nach Pfeilinchen. Weisst Du? Wenn nicht, schick ich Dir ne‘ mail… die Tage oder so…

    @Kiki: jederzeit!!! Hast Du meine Mail Adresse?

    @Franziska: ich habe einfach meinen üblichen TäschchenSchnitt abgeändert. Die Taschen sind jetzt tiefer, also nicht so hoch, wie sonst…ähem…verstanden?!

  10. Reply
    Ute
    5. November 2009 at 21:05

    oh wie schön sind die denn bitte … und der mädchenkram-stoff ist ja wohl der knaller … klasse!

    gglg
    ute

  11. Reply
    Barbara von Alpenschick und Filztraum
    5. November 2009 at 20:45

    Wirklich etwas ganz Eigenes. Deine eigenen Stoffe finde ich ganz toll. Besonders der mit den Schriften ist einfach super.
    Liebe Grüsse
    Barbara

  12. Reply
    linababe
    5. November 2009 at 21:58

    ui….die wichtelchen sind ja ein traum!!!! :o)
    pfeilinchen hat mir das prinzip auch mal erklärt, aber ich habe es noch nicht in die stadt geschafft, um mir das material zu besorgen……

    liebe grüße, lina

  13. Reply
    sööte Deern
    5. November 2009 at 21:11

    ich nochmal….PfeilinchenPrinzip kenne ich nicht…war auch grad bei ihr schaun…nix gefunden:-(

    Magst du mir ´ne Mail schicken???
    Eilt aber nicht…keinen Stress!!!

    Vielen Dank und schönen Abend noch

    LG Kathrin

  14. Reply
    Maren
    7. November 2009 at 05:16

    Die Stoffe finde ich auch superschoen, vor allem den Maedchenkram! ;0) Hast Du den Stoff etwa selber ge- bzw. bedruckt? Finde ich ja total spannend, wie geht das denn, waere ueber einen Tipp super dankbar… bin doch immer an Neuem interessiert.

    GLG Maren

  15. Reply
    was eigenes
    7. November 2009 at 23:15

    @Maren & Kathrin:

    ich habe den Stoff mit sog. Transferfolie/T’shirtfolie bedruckt. Die bekommt Ihr z.B. im Me.dia.Markt.

    LG BINE

Schreibe einen Kommentar