Familiäres, Festliches

Countdown #2

Merkzettel heute:
… 9.00 Uhr Krankengymnastik mit Töchterlein. Sporthose nicht vergessen!
… Aufträge fertig? Wenn ja, Mitnehmen nicht vergessen.
Wenn nein? Koffer packen und das Land verlassen!
… hoffen, dass mein Mann mich ein Stündchen alleine ins Einkaufszentrum läßt
… hoffen, dass mir noch ein hübsches Teilchen in die Arme springt, welches ich an Heilig Abend tragen könnte
…vielleicht schon den Baum aufstellen und schmücken? oder doch lieber morgen?
… bügeln!!! bügeln, bügeln, bügeln!
… Abklären, ob die Schwägerin am Donnerstag bei uns übernachtet
… wenn ja, das Reisebett aus den Untiefen des Kellers befreien und nach oben schleppen
… wenn nein, die Kellertür einfach zu machen und hoffen, dass doch eines Tages die Heinzelmännchen uns einen Besuch abstatten
…überlegen, wie ich das Geschenk meiner Eltern originell verpacken könnte
… traurig darüber sein, dass draussen nur noch eine fiese weiss-grau-schwarze Matsche die Strassen säumt!
LG Bine, die Euch einen schönen Dienstag wünscht!

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    AtelierSueSSstoff
    22. Dezember 2009 at 11:57

    Schau, ich lese lieber deinen Merkzettel, als meinen abzuarbeiten… Geht irgendwie leichter, ist amusanter und überhaupt;))

    Ach ja, mein tragbares Teilchen muss nur noch zugeschnitten und genäht werden (was bin ich froh, dass Weihnachten erst in ein paar Wochen kommt, oder???).

    GLG Sabine

  2. Reply
    Marina
    22. Dezember 2009 at 12:31

    hihi da siehts ja bei dir auch nicht anders aus als bei mir :o) hui ;o)
    Ich wünsche dir auch wundervolle Weihnachten und das der Vorbereitungstreß bald ein Ende hat!
    Liebe Grüße von Marina ♥

  3. Reply
    Casa di Falcone
    22. Dezember 2009 at 12:49

    Zum Glück hat meine Schwiegermama fast alles gebügelt ;))
    aber ansonsonsten ist mein Zettel mindestens genauso lang …
    Also, WEITERMACHEN und nicht ablenken lassen *lach*

    Liebe Grüße, Anna

  4. Reply
    LINE
    22. Dezember 2009 at 12:52

    Meine Güte…voll in Action!
    Ich habe grade erst gebadet und gefrühstückt:-)
    Alles gaaaanz langsam.
    Dafür darf ich morgen aber noch loshechten und eine Waschmaschine kaufen.Unsere ist vorgestern kaputt gegangen:-(

    Viel Erfolg beim abarbeiten der Liste,
    Line

  5. Reply
    by Bettina
    22. Dezember 2009 at 11:55

    Auf die Heinzelmännchen ist auch kein Verlass mehr, oder? ;o) Bei uns müssten sie auch mal wieder vorbeischauen.
    Da fällt mir ein…ich weiß auch noch nicht was ich an den WEihnachtsfeiertagen anziehen werde. AAHHHH!
    Dir einen noch einen schönen Tag.
    Muss auch wieder weiter.
    Liebe Grüße
    Bettina

  6. Reply
    Barbara von Alpenschick
    22. Dezember 2009 at 12:05

    Einige Teile deines Merkzettels übernehme ich gerade für mich. Ich wünsche dir heute viele Stunden und dass alles gut aufgeht.
    Gestern ist dein Weihnachtsgruss bei mir angekommen, ich hab mich sehr darüber gefreut.Deine Kleinen sind ja zu süss…
    Ganz liebe Grüsse
    Barbara

  7. Reply
    Mila
    22. Dezember 2009 at 15:23

    Und? Biste noch da oder Koffer gepackt und wech?

    LG Mila

  8. Reply
    was eigenes
    22. Dezember 2009 at 17:46

    @ Bettine & Sabine: ich habe was gefunden *yeah*!

    @Barbara: sehr, sehr gerne!!!

    @Anna: grüße an die Schwiegermama…sie darf gerne vorbei kommen. Es gibt auch selbtsgebackene Kekse!

    @Line: geniess es :-)

    @Mila: bin noch da! Habe nix vergessen *puh*

  9. Reply
    Kullerbü
    22. Dezember 2009 at 23:04

    Sehr amüsant, Deine Sichtweise – musste grinsen! Viel Spaß bei dem Reststress, seufz… Grüße von einer Leidgeplagten.

Schreibe einen Kommentar