Nicht mehr aus den Händen legen… {Zwei an einem Tag}

…konnte ich den letzten Tagen dieses Buch.

„Zwei an einem Tag“
Eine mitreissende, hinreißende, herzzerreißende Liebesgeschichte.
Dex & Em. Em & Dex. Für immer.
Beste Freunde. Verpasste Chancen. Sind sich immer so nah und doch so fern.
Das müßt Ihr lesen!
Ein Dank an Christine Westermann, die mir durch’s Radio jeden Samstagmorgen wunderbare Buchempfehlungen gibt.
LG Bine
Gelesenes
Previous Story
Next Story

13 Kommentare

  • Reply
    Fräulein Schick
    5. Januar 2010 at 14:07

    Himmel Herrgott! Jetzt dachte ich, das ich nach den Feiertagen endlich wieder mal in die Pedale steige (die Pedale der Nähmaschinen wohlgemerkt) und jetzt kommst Du mit einer Buchempfehlung! Ts, wie soll das jemals was werden mit Geldverdienen!!!!

    Na, zumindest weiß ich, wem ich dann die Schuld geben kann!!!

    Ich muss mir das Buch unbedingt sofort bestellen und hoffe ganz innig, dass es mir auch so gut gefällt wie Dir!! Ich werde auf alle Fälle berichten.

    Dir wünsch ich noch viel Spaß beim Lesen und außerdem einen wunderschönen Tag.

    Irene

    PS: Frau Westermann kenn ich nur vom TV – ich mag sie total gerne, die sieht so ordentlich, brav und fromm aus und hats aber faustdick hinter den Ohren – sowas mag ich!!! HiHiHi!!!

  • Reply
    rosa p.
    5. Januar 2010 at 14:14

    ein buch. das wär das richtige fürs sofa..
    aber die sonne scheint strahlend auf den schnee. und da zieht es mich oich eher hinaus. ins brandneu jahr.

    dir wünsche ich ganz herzlich ein gutes neues jahr. mit allem, was so dazu gehört.

    viele grüße!

  • Reply
    linababe
    5. Januar 2010 at 14:42

    prima! ich bin gerade auf der suche! dann geh ich mal zu a_mazon….shoppen. ;o)

    liebe grüße, lina

  • Reply
    Angelas Krachmacherstrasse
    5. Januar 2010 at 15:43

    Das hab ich auch zu WEihnachten bekommen, bin schon ganz gespannt!!!
    Liebe Grüße
    angela

  • Reply
    "fabuscreativ"
    5. Januar 2010 at 15:42

    Uuuuund schon fertig gelesen???
    Muss mich mal zuerst durch Eragon kämpfen……Grüsse dich GabiB.

  • Reply
    Ute
    5. Januar 2010 at 15:47

    Ohhh das ist aber ein schöner Tip, hab gerade auch schon bei amazon nach dem Buch gesucht … Danke hierfür …

    Ich hab vor einiger Zeit auch mal „Where Rainbows End von Cecelia Ahern“ gelesen, ist ein wenig schnulzig, aber auch eine Liebesgeschichte von zwei, die sich erst und jahrelang nicht kriegen.

    Lgr, Ute.

  • Reply
    Ute
    5. Januar 2010 at 20:24

    Ich habe mir das Buch auch von Christine Westermann empfehlen lassen. Habe es aber nicht selbst gelesen, sondern verschenkt. Bin mal gespannt, was die Beschenkte sagt, aber dein Post gibt mir Mut, dass es gut ankommt. Vielleicht sollte ich es mir mal ausleihen;-)
    Liebe Grüße von Ute

  • Reply
    coconblanc
    5. Januar 2010 at 22:25

    Ahhh, Christine Westermann! Ich liebe ihre Auftritte bei Frau TV und ihre Buchempfehlungen.
    Vielen Dank für den Tip, kommt auf meine Liste :-)
    LG Gabi

  • Reply
    pepelinchen
    5. Januar 2010 at 22:58

    …gleich mal notiert, wo ich doch gerade wieder jede Menge Bücher verschlinge und „nur“ noch 4 auf Vorrat habe :-) Aber eigentlich wollte ich auch mal wieder nähen….

    Liebe Grüße
    Petra

  • Reply
    Juliane
    6. Januar 2010 at 13:58

    Menno, Bine, das finde ich unfair. Kaum habe ich durch Weihnachten meinen Bücherwunschzettel etwas reduziert, kommst Du mit neuen Empfehlungen, die den Wunschzettel wieder auffüllen! Ist notiert….

    ;-)

    Liebe Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

  • Reply
    kiki
    6. Januar 2010 at 19:04

    Wann hast du denn auch noch Zeit zum Lesen??Ich beneide dich! Irgendwas mache ich wohl falsch?!?
    Ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich dir von Herzen und freue mich auf „was eigenes“ 2010!
    Liebe Grüße,
    Kiki

  • Reply
    Schmitt´s
    7. Januar 2010 at 11:56

    Das steht auch noch auf meiner Wunschliste – das Buch wurde auch bei SWR3 empfohlen und ich hab´s mir bei Amazon schon rausgesucht.
    Aber das gibt´s noch nicht als Tachenbuch, oder?!

    Viele Grüße
    Britta

  • Reply
    was eigenes
    7. Januar 2010 at 13:30

    @Irene: ich nehme alle Schuld auf mich :-) Schreib mir bitte unbedingt, wie es Dir gefallen hat.

    @rosa p.: das wünsche ich DIR & DEINEN Lieben auch. Du hast Deine Kommentarfunktion deaktiviert, oder? Hätte Dir sonst schon ein paar Grüße dagelassen.

    @Ute: das hört sich auch gut an. Schon gemerkt!

    @UteL JA, hol es Dir sofort zurück *lach*

    @Kiki: ohne Lesen geht bei mir gar nicht. Meist zwischen 24.00 und 0:30 :-)

    @Britta: nee, ich glaube, das gibt es noch nicht als Taschenbuch. Ich lese auch lieber Taschenbücher…aber das hier hat mir das Christkind gebracht und da will ich nicht meckern ;-)

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!