Oben hui und unten pfui!

Ich hatte ja gehofft, dass wir mit dem Thema für`s erste durch sind.
Umsonst gehofft.
War doch in den letzten Tagen die ganze weisse Pracht gänzlich geschmolzen und verschwunden, ist nun wieder alles weiss.
jan10_schneebilder6
Oben ´hui´. ..
jan10_schneebilder
jan10_schneebilder7
jan10_schneebilder2
jan10_schneebilder4
…und unten ´pfui´!
jan10_schneebilder5
LG Bine, die mal wieder den Flur wischen geht *bäh*
Köln, Natur-pur
Previous Story
Next Story

8 Kommentare

  • Reply
    Nadelwerke
    26. Januar 2010 at 14:40

    Flur wischen ist auch bei uns D A S Thema der letzten Wochen. Fast immer bin natürlich ich dran und das mehrmals am Tag. Rote Fliesen und einen jungen Hund der sich mit Vorliebe im SChnee wälzt….

    LG
    Christiane

  • Reply
    Tanja
    26. Januar 2010 at 14:58

    Ich versteh dich so gut. Wir haben weisse Fliesen und es ist ein Graus.
    Eigentlich liebe ich ja Schnee aber momentan schwanke ich auch zwischen: Och ist das schön. Und, bäh was für ein Dreck!
    Wird doch langsam Zeit das es Frühling wird.
    Lg Tanja

  • Reply
    Klasse-Kleckse
    26. Januar 2010 at 15:15

    Was meinst du, warum das FRÜHJAHRSPUTZ heißt?

    Weil du erst wieder im Frühjahr putzen sollst – vorher macht es eh keinen Sinn!

    Gruß Uschi

    P.S.: Bei uns liegt so gut wie nix…

  • Reply
    Malin Jo
    26. Januar 2010 at 15:50

    Aber solange die Sonnen so schön scheint, wollen wir doch nicht meckern!
    Bis Donnerstag soll noch mehr kommen, also lass den Lappen besser an der Türe stehen! ;O)

    LG
    s.

  • Reply
    Ute
    26. Januar 2010 at 16:20

    Mmh .. ich wäre jetzt echt bereit für Frühling, und was passiert? Es schneit und über Nacht ist wieder alles weiß, kalt und rutschig geworden.

    Ich hasse das auch, wenn man in irgendwelche Läden oder in den Bus steigt, und sich schon Matsch-Seen gebildet haben – aber da müssen wir wohl durch.

    Lgr, Ute.

  • Reply
    Ute
    26. Januar 2010 at 21:02

    Ja, so langsam nervt es etwas, gell! Fällt schwer, den Zauber der weißen Pracht noch als Zauber zu empfinden und nicht nur als Last.
    LG von Ute

  • Reply
    Neike
    26. Januar 2010 at 21:46

    hihi…du wieder. das hast mal wieder einmalig ausgedrueckt!!!

    LG
    Neike

  • Reply
    bastiansoma
    29. Januar 2010 at 21:01

    Ja – wie gut das es Wasser aus dem Hahn gibt. Nach 2 1/2 Jahren quer durch den afrikanischen Kontinent und jetzt wieder in der oberbayrischen Heimat sesshaft auch mit Hund kann ich nur sagen – easy ist das. Kein Spass – aber schön einfach Wasser zu haben
    lg Christine

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!