die Englein malen…

Gestern Abend meinte das Kind zu diesem wunderschönen Ausblick aus dem Fenster: 
„Guck mal, die Engel backen Plätzchen“.
„Na, das machen sie ja eigentlich nur vor Weihnachten“ antwortete ich.
„Dann malen sie eben Ostereier an“ meinte das Kind.
Ganz schön beschäftigt, die Englein
Und immer bollert der Ofen :-)
LG Bine, die Euch ein schööööönes Wochenende wünscht
Familiäres, Fotografisches
Previous Story
Next Story

12 Kommentare

  • Reply
    Claudia
    27. Februar 2010 at 11:49

    hey bine..toll das kinder so ideenreich sind ;-)ein wunderschönes bild….

    liebe grüße und ein schönes WE
    claudi

    ps.: mein blog ist umgezogen…vielleicht magst du ja mitumziehen…mein liebstes… heißt er jetzt…

  • Reply
    Pattililly
    27. Februar 2010 at 12:10

    ich bin auch so ein himmelgucker. ein wunderschönes bild.
    lg patti

  • Reply
    piggy3
    27. Februar 2010 at 12:13

    Bei uns war der Himmel eher normal, schade! – Ich liebe nämlich auch soooo tolle Himmelsansichten. Aber das die Engel Eier anmalen, ist mir neu *hihi*, bei uns tun das die Osterhasen! Aber kindliche Fantasien hat ja bekanntlich kaum Grenzen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Petra ;-)

  • Reply
    Malin Jo
    27. Februar 2010 at 12:00

    Huhuuuu….ist ja lustig…..wir haben gestern abend auch den Himmel bestaunt
    Der sah aber auch wirklich toll aus!
    LG
    s.

  • Reply
    Herz-und-Leben
    27. Februar 2010 at 13:43

    Die Himmelsfarben sind ja ein Traum – und genauso sehe ich das bei mir Zuhause auch sehr oft.

    Herzlicher Gruß
    Sara

  • Reply
    Tanja
    27. Februar 2010 at 19:26

    Ohh…
    was für ein schönes Bild.
    Da waren die Englein aber sehr fleißig *g*
    Wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tanja

  • Reply
    Claudia's rosige Zeiten
    27. Februar 2010 at 21:10

    Wie wäre es mit einem Philosophen-Kaffee?
    Mit den Kindern-kein Problem!
    LG Claudi

  • Reply
    ramtamtam
    28. Februar 2010 at 00:00

    also zuallererst lässt man die kinder einfach mal machen… meinen sohn kostet es zb jedesmal überwindung… dann wird gemanscht – meine kids sind extrem grosse manscher und panscher… wenn sie dann anfangen drauf herum zu hauen das es nurr so spritzt könnte man zb die augen verbinden und sachen darin suchen und erraten lassen (reis, perlen, federn, stücke vom schwamm was man gerade so da hat)oder den glibber in spritzen aufziehen und würstchen/würmer spritzen, auf papier damit malen usw den kinder fällt bestimmt was ein. sohnemann macht mit vorliebe häufchen…

    übrigens ein wundervoller abendhimmel!

    lg anke

  • Reply
    was eigenes
    28. Februar 2010 at 00:07

    lieben dank für diese köstliche erläuterung, frau ramtamtam :-) das hört sich gut an!

  • Reply
    Mara Zeitspieler
    28. Februar 2010 at 11:31

    :)
    *smile*
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

  • Reply
    katja
    28. Februar 2010 at 16:14

    oh du machst ja soooo schöne bilder!!!! aber auch deine genähten sachen gehen direkt ins herz:-)

    werde gleich mal auf „verfolgen“ klicken und mich jeweils an news bei dir freuen:-)

    liebs grüessli
    katja

  • Reply
    was eigenes
    28. Februar 2010 at 21:56

    @all: lieben Dank. Solche Himmelsbilder faszinieren mich immer wieder…nur hat man all zu selten die Kamera gerade dann parat.

    @Katja: ♥lichen DANK für Deinen Kommentar, Deinen Besuch bei mir und das nette Kompliment!

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!