Hinter verschlossenen Türen.

Ich frage mich oft, wie es hinter der ein oder anderen verschlossenen Tür aussieht. Wie sind die Leute eingerichtet? Modern, oder altmodisch? Bunt, oder Ton-in-Ton? Stehen Blumen auf dem Esstisch?
IMG_3496a
Ich will nicht wissen, was sich in den Schränken befindet…so weit geht meine Neugier dann doch nicht. Eher interessiert mich, welche Bücher stehen im Regal? Hängen Bilder an der Wand? So eine Art ‚real life apartment therapy`.
IMG_3467
IMG_3471a
Gestern Abend hatte ich einen vergnüglichen Mädelsabend bei einer Freundin in deren neuen Wohnung.
Natürlich hatte ich meine Kamera dabei – und hatte grossen Spass einige Details festzuhalten.
IMG_3490a
IMG_3481a
Zum Glück kennen wir Mädels uns seit 24 Jahren…die Damen kennen also meine Marotte nur zu gut und haben diese beim Klönen & Quatschen galant übersehen *knips* ;-)
IMG_3518a
IMG_3499a
Liebe Grüße, Bine
PS: Blumen auf dem Esstisch finde ich übrigens wunderschön…habe ich aber viel zu selten! Und Ihr?
Hinter den Kulissen
Previous Story
Next Story

32 Kommentare

  • Reply
    23qm Stil
    24. Oktober 2010 at 21:31

    Ich habe fast immer Blumen auf dem Esstisch. Und bin ebenfalls sehr neugierig wie Menschen leben. Darum geht es ja auch in meinem Blog :-)
    Ganz liebe Grüße
    Ricarda

  • Reply
    dini
    24. Oktober 2010 at 21:41

    jaja leider kann ich das auch an eine rhand abzählen wie oft im jahr bei mir blumen auf den tisch kommen, und meist kommen die nicht mal von meinem mann sondern die gönn ich mir selbst. lg

  • Reply
    Bianca
    24. Oktober 2010 at 21:45

    Es gibt also noch mehr so neugierige Menschen wie mich! Ich liebe es insgeheim in die Fenster zu spähen, wenn man abends unterwegs ist und drinnen das Licht an ist…
    LG, Bianca

  • Reply
    linababe
    24. Oktober 2010 at 21:51

    also ich habe IMMER blumen auf dem esstisch! ich liebe das! :-)

    diese neugier kenne ich nur zu gut! immer wieder erstaunlich, wie unterschiedlich die menschen sich einrichten!

    liebe grüße
    lina

  • Reply
    maggie hühü
    24. Oktober 2010 at 21:52

    ja im moment habe ich blumen auf dem esstisch stehen ;-))

    lg kerstin

    ps manchmal wenn ich abends mit dem hund raus gehe schaue ich in fremdewohnungen die die rolläden noch nicht geschlossen haben ;->))

  • Reply
    Kessi
    24. Oktober 2010 at 21:57

    Leider auch viel zu selten, aber was das fotografieren angeht, könnten wir miteinander verwandt sein! :)) Liebe Grüße aus München – Kessi

  • Reply
    Paderkroete
    24. Oktober 2010 at 22:07

    ohja ..ich mag auch immer gerne gucken wie andere so eingerichtet sind und leben und so ….Blumen hab ich nicht auf dem Esstisch…die würden da nämlich sowieso nicht lange stehen bleiben ..Kroetenkater sei Dank;-)

  • Reply
    trina´s traumland
    24. Oktober 2010 at 22:07

    Schöne Fotos hast du bei deiner Freundin geschossen.

    Ich schau auch gern mal in andere Häuser, wie die Menschen so leben.

    LG Alexandra

  • Reply
    Rosa Rood
    24. Oktober 2010 at 22:27

    Tolle Fotos hast du genommen, real life :o)
    Bei uns gibt es immer Blumen auf dem Esstisch,..die kaufe ich bei unserem Blumenstand auf der Grachtenbrücke.., weil a) er hat frische Ware direkt aus Aalsmeer und b) er sagt zu allen Frauen „schatje“ ob jung , ob alt…*schmunzel*
    Schöne Woche!
    Groetjes,

  • Reply
    Ex
    24. Oktober 2010 at 22:55

    In England hatte ich immer Kräuter auf dem Esstisch *g*

    Letztens war ich in einem Haushalt, bei einer Frau Mitte 30 und dachte ich bin bei einer ganz ganz alten Frau gelandet. Seither frage ich mich, ob ich wirklich so tolerant bin, wie ich es gerne hätte :(

  • Reply
    Miss Fienchen
    25. Oktober 2010 at 07:12

    Hallo,
    mir geht es auch so, dass ich zu gerne in andere Wohnungen reinschaue. Die Jahreszeit ist ja jetzt auch günstig „grins“!
    Der Abend muss schön gewesen sein!

    LG Karen

  • Reply
    bioblog-weissig
    25. Oktober 2010 at 07:39

    Wie soll es anders sein, auch ich mag Blumen auf dem Esstisch und gucke gerne in das ein oder andere Fenster. Bei den Blumen denke ich eher an andere als an mich. Ich glaube, das muss ich ändern…

    Einen guten Start in die Woche,
    herzlichst,
    Karin

  • Reply
    pretty ´n pink
    25. Oktober 2010 at 09:24

    Also eigentlich immer wenn Gäste kommen findet sich die Wohnung mit Blumen geschmückt. Kleine „Galej“ gefüllt mit Rose und Beiwerk dann aber in jedem Zimmer, Kerzen an in der Toilette, leise Musik und Blümchen auf dem Waschtisch. Gerade jetzt, wenn die dunkle Jahreszeit kommt…
    Ich lieeebe es, in (fremde) Wohnungen zu schauen und einen Blick zu erhaschen, wie die anderen wohnen…

    LG Anja

  • Reply
    Quiltinchen
    25. Oktober 2010 at 09:30

    Ui, da mache ich doch heute Abend gleich mit und knipse mal durch meine Wohnung… Ich finde sowas auch spannend und nutze mein Schätzchen von Digitalkamera zu selten…

    Ich habe auch oft Blumen auf dem Tisch stehen. Gerade in letzter Zeit wurde ich regelmäßig mit einem schönen Strauss verwöhnt… Vom liebsten Ehemann, von der besten Schwester, von der nettesten Freundin. Nun steht eine einzelne Rose dort, ein Mitbringsel von der Shopping-Center-Eröffnung…

    Vielleicht bis Du auch neugierig auf unsere Wohnung und schaust demnächst mal bei mir vorbei. ;)

    Liebe Grüße
    Chris

  • Reply
    Ann
    25. Oktober 2010 at 09:51

    Fremde Wohnungen schauen finde ich auch toll! In den letzten Jahren bin ich auch auf Grund der Verabredungen meiner Kids in einigen fremden Wohnungen gewesen und ich frag meist ob ich mal schauen darf.Es ist schon sehr spannend wie die Leute so wohnen und meistens finde ich, passen die Wohnungen doch irgendwie zu den Leuten. Und es gibt Leute bei denen selbst das Kinderzimmer superaufgeräumt ist wenn ich zum Abholen komme (???)….wie machen die das frage ich mich.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    Malin Jo ♥
    25. Oktober 2010 at 10:36

    Habe sie eben wegschmeißen müssen, da sie leider verblüht waren.
    Aber ich habe einen Strauß Fette Henne, von dem ich jeztt auch noch etwas für die Küche anzwacken werde.

    LG
    s.

  • Reply
    allesistgut
    25. Oktober 2010 at 12:32

    Danke für dein Einblick. Ich mag den 70er-Stil, den die Fotos ausstrahlen. Dir noch eine schöne Woche! ;)

  • Reply
    nessi
    25. Oktober 2010 at 13:23

    Oh ich gehöre auch zu den Neugierigen. Ich finde ja jeder sollte an seinem Blogrand bilder von der ganzen Wohnung oder Haus haben ;-) damit ich mir nicht immer überlegen muss, hm wie sieht es da wohl zu Hause aus *haha*

    Und ja, ich oute mich auch als „im dunkeln in die Wohnung schauen wenn da Licht brennt“ Beobachterin *schäm*

    LG
    Nessi

  • Reply
    Sonja
    25. Oktober 2010 at 18:43

    …auch zu selten! Frage mich aber öfter, warum das so ist, denn ich liebe es auch, Blumen auf dem Tisch zu haben! (Habe am Wochenende einen Strauss mit unterschiedlichen Rosen bekommen – ein Traum!!!)
    Liebe Grüße von Sonja

  • Reply
    Seligkeitsding
    25. Oktober 2010 at 21:11

    Da ja alle gerne in fremde Zimmer/Wohnungen/Häuser schauen (ich auch) wäre es dochmal eine Idee ein Wohnungsbesichtigungswochenende (WBW statt www …*zwinker*) zu veranstalten… vorher kann man ja noch n bißchen putzen (also ich auf jeden Fall…) und ja Blumen stehen auch immer auf dem Tisch, am liebsten im Farbkombination zur Tischdecke, Kerzen und Kerzenständern…
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  • Reply
    was eigenes {Bine}
    25. Oktober 2010 at 21:32

    @rosarood: was ist denn eine schatje?!

    @ex: *gacker* wer ist schon tolerant?!

    @ann: aufgeräumte kinderzimmer? hö??

    @kerstin: WBW …eine lustige idee.

    @alle: neugierig seid ihr *lach*

  • Reply
    Seligkeitsding
    26. Oktober 2010 at 20:59

    schatje ist niederländisch und heißt Herzchen oder Schätzchen…;-)
    Na, da kaufen Frauen doch gerne ein:))
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  • Reply
    was eigenes {Bine}
    26. Oktober 2010 at 21:01

    @kerstin: aber ja, da würde ich auch gerne einkaufen :-)

  • Reply
    by Bettina
    26. Oktober 2010 at 22:02

    Blumen auf dem Esstisch liebe ich auch. Mich interessiert es auch immer wie andere wohnen und ihre Wohnung einrichten. So hole ich mir immer inspirationen und setz sie dann bisschen abgeändert um. :o)

    Deine Fotos sind immer sooo schön. :o)

  • Reply
    Sara N.
    27. Oktober 2010 at 22:05

    Hallo Bine,
    neulich schon mla kurz vorbei geschaut aber keine Zeit gehabt, schreib ich doch jetzt schnell noch einen Kommentar.
    Ich schau auch gern bei anderen.
    Blumen stehen nicht auf dem Tisch, seit ich mehr als 3 Kinder habe, aber das ändert sich hoffentlich bald wieder.
    Aber mal ehrlich, welcher Architekt baut ein Klo direkt unter ein FENSTER?????
    Demnächst dann man ein paar Detailfotos von unserem Heimchen.
    LG
    Sara

  • Reply
    was eigenes {Bine}
    27. Oktober 2010 at 22:10

    @bettina: lieben dank :-) #fotokompliment

    @sara. ja, gute frage. das bad ist in einer altbauwohnung…ob das schon immer so war, weiss ich nicht…aber es war tatsächliche etwas abenteuerlich dort auf die toilette zu gehen *lach*

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!