Die lesende Minderheit | Buchblog | waseigenes.com
,

Die lesende Minderheit.

Zum Neujahrposting muss ich gleich noch ein weiteres hinterherschieben, es gibt nämlich etwas zu verkünden:

Frau Kännchen und Frau Hoppenstedt sind Leseratten.

Schon oft haben wir uns Buchtipps hin- und hergeschoben, über Bücher gemailt, über Bücher gesprochen, von Büchern geschwärmt.
Die lesende Minderheit | Buchblog | waseigenes.com

Und schon lange hatten wir die Idee zu einem Buchblog… und diese Idee, haben wir nun endlich in die Tat umgesetzt!

Auf dem Buchblog „Die lesende Minderheit“ erwarten Euch Buchtipps von Frau Kännchen und Frau Hoppenstedt. Ausserdem werden wir alle zwei Monate ein Buchthema dort vorgeben.

Nach diesem Thema könnt…dürft Ihr dann ein Buch lesen und in Euren Blog darüber schreiben. Wir werden die Blogeinträge verlinken, damit wir von Euren Buchempfehlungen alle etwas haben.

Wir freuen uns auf Euch…dort: die lesende Minderheit.

Liebe Grüße, Bine

20 Kommentare
  1. Mila sagte:

    Eine grandiose Idee. Wobei ich ja eher der Hörer bin als der Leser, da mir einfach zu wenig Zeit zum Lesen bleibt. Aber das zählt ja irgendwie auch…oder?

    LG und ein schönes neues Jahr!
    Mila

    Antworten
  2. Paulina sagte:

    Das ist mal eine super Idee. Ich gehöre auch zu den Leseratten, muss aber das eine Hobby (Lesen) immer mit dem anderen Hobby (Nähen) teilen :-) Freue mich auf spannende Tipps!
    LG, Paulina

    Antworten
  3. *Luna* sagte:

    Hallo!

    Genial – einfach eine SCHÖNE Idee und das für ein hoffentlich SCHÖNES NEUES JAHR, zu dem ich Euch / Allen
    alles Gute wünschen möchte.

    ~~~Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.~~~

    Lieben Gruß und MERCI*

    Luna

    Antworten
  4. linababe sagte:

    minderheit??? wieso minderheit???

    die idee ist trotzdem schön! caro und ich haben auch schon oft lesetipps ausgetauscht und es waren immer treffer! bin gespannt!

    liebe grüße
    lina

    Antworten
  5. Barbara von Alpenschick sagte:

    Da schau ich gerne mal rein. Eigentlich bin ich ja ein absoluter Hörbuchfan, aber dank besonderer Umstände lese ich nun das dritte Buch in 4 Tagen. Ganz liebe Wünsche und Grüße zum neuen Jahr.
    Barbara

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.