Coffee Cake

Sonntagnachmittag. Besuch zum Kaffeeklatsch. Schnell mein Lieblingsbackbuch durchgeblättert und beim Coffee Cake hängen geblieben.
Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog
Rezept: Coffee Cake
210 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/4 TL Salz
65 g Zucker.

Diese trockenen Zutaten vermengen und stückchenweise

75 g weiche Butter mit den Fingerspitzen einarbeiten.
1 Ei
50 ml Milch hinzufügen und unterheben, sodass die Zutaten locker verührt sind. Den Teig in eine gefettete Form füllen.

Für das Topping:
75 g weiche Butter
100 g Zucker
1 TL Zimt
100 gehackte Pecannüsse oder Walnüsse
eine Prise Salz vermengen und auf den Teig klümpchenweise verteilen.

Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog

Zu den o.g. Zutaten kamen bei mir noch Apfelstückchen und Cranberries unter das Topping! Saftig und köstlich mit Kaffee und Schlagsahne.

Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog
mmhhhh….
Liebe Grüße, Bine
Gebackenes, Kulinarisches
Previous Story
Next Story

15 Kommentare

  • Reply
    Nadine
    23. Januar 2011 at 19:06

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  • Reply
    Nadine
    23. Januar 2011 at 19:08

    Sieht auf jeden Fall köstlich aus! So einen Kuchen hätte ich heute auch wohl gerne auf meiner Nachmittagstafel gehabt! ;-)
    LG
    Nadine

  • Reply
    Ide(e)nReich
    23. Januar 2011 at 19:49

    hmm lecker schmecker…kuchen geht immer wa..und so frisch mit äpfeln und den vitaminbomben…sehr schön…hab einen wundervollen abend und bis bald…von colli

  • Reply
    scrapistachio
    23. Januar 2011 at 19:50

    Mhhhmmm… der sieht ja appetitlich aus! Da wäre ich gerne in der Nähe gewesen… ;O) BG – Achim

  • Reply
    yanfabie-zwergenland
    23. Januar 2011 at 19:51 Hier kannst Du was gewinnen!
    http://yanfabie-zwergenland.blogspot.com/

    LG Nathalie

  • Reply
    Ute
    23. Januar 2011 at 20:07

    bine, das sieht aber lecker aus … wir hatten heute apfelkuchen mit zimt und zucker OHNE sahne ;o))

    … und danke nochmals für deine nachricht!

    ganz liebe grüße
    ute

  • Reply
    Juli
    23. Januar 2011 at 20:15

    Der sieht ja unwahrscheinlich lecker aus. Magst du von dem vielleicht auch noch das Rezept reinstellen oder mir schicken? Das wär toll :)

    Lg, Juli

  • Reply
    MelFei
    23. Januar 2011 at 20:30

    Sieht sehr lecker aus!

    Liebe Grüße
    Melanie

  • Reply
    Frau Börd
    23. Januar 2011 at 20:36

    der sieht ja köstlich aus! kannst gleich mal n stückchen her schicken ;o)

    Liebste Grüßlis
    Frau Börd

  • Reply
    Barbara von Alpenschick
    23. Januar 2011 at 20:42

    Die blaue Tasse im Hintergrund gibt es bei uns auch, allerdings wachsen im Moment weisse Hyazinthen darin. Für Kaffee hab ich zum Glück noch mehr. Kuchen gab es heute leider nicht.
    Ganz liebe Grüsse
    Barbara

  • Reply
    Fast alles weiß...
    23. Januar 2011 at 23:13

    Hihi… gleiches Lieblingsbackbuch hier! Wird auch mal wieder Zeit, was auszuprobieren. Sieht sehr *lägger* aus!
    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply
    Zaubernadel
    23. Januar 2011 at 23:33

    Oh schaut der lecker aus da könnte ich jetzt noch ein Stück von essen.
    Liebe Grüße
    Elke

  • Reply
    Bianca
    24. Januar 2011 at 16:12

    Hmmm… sieht lecker aus!
    LG, Bianca

  • Reply
    Annerose
    24. Januar 2011 at 16:21

    Sieht oberlecker aus. einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße Annerose

  • Reply
    Adeles Welt
    24. Januar 2011 at 17:48

    Tststs, wie kannst du denn hier so leckere Fotos reinsetzen, wo ich doch grad wieder auf Diät bin! *gg*
    Naja, ein Stück ist ja sicher ab und zu erlaubt.
    LG Ute

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!