,

Coffee Cake

Sonntagnachmittag. Besuch zum Kaffeeklatsch. Schnell mein Lieblingsbackbuch durchgeblättert und beim Coffee Cake hängen geblieben.
Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog
Rezept: Coffee Cake
210 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/4 TL Salz
65 g Zucker.

Diese trockenen Zutaten vermengen und stückchenweise

75 g weiche Butter mit den Fingerspitzen einarbeiten.
1 Ei
50 ml Milch hinzufügen und unterheben, sodass die Zutaten locker verührt sind. Den Teig in eine gefettete Form füllen.

Für das Topping:
75 g weiche Butter
100 g Zucker
1 TL Zimt
100 gehackte Pecannüsse oder Walnüsse
eine Prise Salz vermengen und auf den Teig klümpchenweise verteilen.

Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog

Zu den o.g. Zutaten kamen bei mir noch Apfelstückchen und Cranberries unter das Topping! Saftig und köstlich mit Kaffee und Schlagsahne.

Rezept: Coffee Cake | was eigenes Blog
mmhhhh….
Liebe Grüße, Bine
15 Kommentare
  1. Ute sagte:

    bine, das sieht aber lecker aus … wir hatten heute apfelkuchen mit zimt und zucker OHNE sahne ;o))

    … und danke nochmals für deine nachricht!

    ganz liebe grüße
    ute

    Antworten
  2. Juli sagte:

    Der sieht ja unwahrscheinlich lecker aus. Magst du von dem vielleicht auch noch das Rezept reinstellen oder mir schicken? Das wär toll :)

    Lg, Juli

    Antworten
  3. Barbara von Alpenschick sagte:

    Die blaue Tasse im Hintergrund gibt es bei uns auch, allerdings wachsen im Moment weisse Hyazinthen darin. Für Kaffee hab ich zum Glück noch mehr. Kuchen gab es heute leider nicht.
    Ganz liebe Grüsse
    Barbara

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.