Genähtes, Gesticktes

Geschenke für Freunde. // Ledertäschchen.

Freunde, Bekannte & Verwandte bekommen herzlich wenig bis gar keine selbstgenähten Geschenke von mir.
Ledertäschchen | selbernähen | was eigenes DIY Blog
Irgendwie fühle ich mich dabei immer, als ob ich ein Werbegeschenk überreichen würde.
Ledertäschchen | selbernähen | was eigenes DIY Blog
In den letzten Tagen habe ich aber dann doch mal zwei liebe Freundinnen mit einem selbstgenähten Ledertäschchen überrascht. Ein Jeans-Täschchen mit Namen und ein Täschchen ganz nach ‚Frau Reh Style‚. Ich hatte mich damals, beim Lesen dieses Postings, sofort in das Ledertäschchen verliebt und in die Vögelchen Datei sowieso. Danke, für die tolle Idee, Frau Reh!
Ledertäschchen | selbernähen | was eigenes DIY Blog
Das Leder ist ganz weich, fühlt sich schön an und liess sich super gut besticken.
Und das Schönste: die Beschenkten haben sich gefreut!Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

18 Comment

  1. Reply
    lealu
    25. Februar 2011 at 10:57

    Na klar haben sie sich gefreut! Sei froh, bist du nicht meine Freundin! ;-))

  2. Reply
    Angela Giorgi
    25. Februar 2011 at 11:03

    Sehr schöne Sagen!!!!LG von Collage-Art

  3. Reply
    Angela Giorgi
    25. Februar 2011 at 11:03

    Sehr schöne Sagen!!!!LG von Collage-Art

  4. Reply
    Michaela
    25. Februar 2011 at 11:15

    na, aber über solche Werbegeschenke würde ich mich auch riesig freuen :-)
    liebe Grüsse
    Michaela

  5. Reply
    Steffi
    25. Februar 2011 at 11:19

    Die Täschchen sind ja echt Zuckersüss….
    da hätte ich mich auch gefreut.

    LG

    Steffi

  6. Reply
    Ex
    25. Februar 2011 at 11:25

    Also ich bin ja hier in meinem Umfeld die einzige, die so was macht. Daher bekomme ich ja nie was.
    Aber wenn eine Freundin von mir solche Schätzchen produzieren würde, würde ich schlicht eines erwarten ;)

    SCHÖN geworden!!!

  7. Reply
    Seelenkeks
    25. Februar 2011 at 12:01

    Würde auch so gerne so ein „Werbegeschenk“ von Dir geschenkt bekommen …
    Deine genähten Sachen sind immer toll … da freut sich doch jeder.
    Liebe Grüße, MONI

  8. Reply
    zauberladen
    25. Februar 2011 at 12:11

    Tolle Täschchen! lg, Karin

  9. Reply
    Ute (durbanville)
    25. Februar 2011 at 11:52

    das pinke Leder sieht ja wahnsinnig gut aus … an Leder hab ich mich auch noch nicht rangetraut, aber ist definitiv einen Versuch wert … danke für die Inspiration

    lgr, Ute.

  10. Reply
    Maggie Hühü
    25. Februar 2011 at 14:07

    hihi werbegeschenke …tzzz also wirklich *kopfschüttel*

    wenn ich mal was gekauftes verschenke (was ich nie weider tue)

    werden die gesichter beim auspacken immer länger! obwohl das geschenkte was gewünschtzes war. die antwort der beschenkten.

    jaaa von den anderen gewünscht aber doch nicht von dir!!!

    eine andere freundin war beleidigt weil sie tatsächlich dachte sie wäre für mich keine so gute freundin und für sie würde ich mir nicht die mühe machen was selber zu nähen!!!! seit dem gibts nur noch genähtes von mir!

    liebe grüße kerstin

    ps also überlege dir gut ob du damit anfangen möchtest werbegeschenke zu verteilen ;-))) ein zurück ist kaum machbar!

  11. Reply
    Annerose
    25. Februar 2011 at 14:02

    Das ist doch kla, dass sich die Beschenkten gefreut haben bei so einem tollen Geschenk und ich denke mir es ist für ein Beweis, dass du dir etwas für diesen Menschen überlegt hast und persönlich für ihn ausgedacht hast. Ich sehe das nicht als Werbegeschenk. Du machst so tolle Sachen, damit kannst du allerdings getrost Werbung machen.
    Liebe Grüße Annerose

  12. Reply
    Adeles Welt
    25. Februar 2011 at 15:43

    Sieht super aus! Und bei ist es grad umgekehrt, seit ich nähe, brauche ich so gut wie keine Geschenke mehr zu KAUFEN. ;-)
    Woher beziehst du denn das Leder? Das steht auf meiner Demnächst-ausprobieren-Liste.
    LG Ute

  13. Reply
    ulli
    25. Februar 2011 at 14:53

    so ein werbegeschenk nehme ich auch gerne von ihnen! schön geworden und leder schüfft ja auch immer so gut, nech ;o)

    liebste grüße zum wochenende
    schickt frau reh :o)

  14. Reply
    Lacky
    25. Februar 2011 at 16:50

    Also eines Deiner Täschchen würde ich auch als „Werbegeschenk“ nehmen….denke mal, da sagt so schnell keiner „Nein“.
    LG Iris

  15. Reply
    Die Schaubude
    25. Februar 2011 at 18:27

    Sehr schöne Farbtupfer ;) ich hab‘ vor der Bestickung mit Leder ja schon ein bißchen Respekt muss ich sagen …habe mir aber auch schon welches bestellt …vielleicht trau ich mich ja ;)! lg Tanja

  16. Reply
    julesbubble
    25. Februar 2011 at 19:57

    Ohje… ich habe mich in das pinke Täschchen verliebt! <3 Einfach wunderbar!!! :)

    Liebe Grüße
    Julia

  17. Reply
    corneliah
    28. Februar 2011 at 15:07

    Ich finde solche Geschenke immer toll und habe auch schon viel Selbstgemchtes verschenkt. Ich habe aber die Erfahrung gemacht,dass nicht alles bei allen gut ankommt. Ist ja klar, aber was ich sagen will, man muß schon sehr genau hin schauen was die Leute so für einen Geschmack haben.
    Aber ich habe noch mal eine Frage: kann ich es wagen mit meiner Stickmaschine (Memory Craft 300 E)Leder zu besticken? Das wäre toll. Liebe Grüsse

  18. Reply
    Bine {was eigenes}
    28. Februar 2011 at 18:55

    liebe corneliah, ich habe eine brother maschine und mit der konnte ich ganz problemlos, auch ohne besondere nadel, das leder besticken.

Schreibe einen Kommentar