,

kleines Format, grosse Wirkung!

All diejenigen, die das Kleinformat längst kennen, dürfen jetzt wieder wegklicken. Alle anderen, bitte, bitte bleiben und weiterlesen!
Das Kleinformat ist eines meiner liebsten Zeitschriften. Dieses kleine Non-Profit-Indi-Magazin bietet eine riesengroße Vielfalt an verschiedenen Themen, die mich alle ansprechen. Wirklich a l l e! Während ich bei den „großen Zeitschriften“, die ich durchaus auch gerne lese, meist den Werbungsteil schnell weiterblättere, lohnt es sich im Kleinformat sogar jede einzelne Anzeige zu lesen. Es gibt DIY Anleitungen, Tipps zu Städtetouren, informative Beiträge über Labels & junge Unternehmer, extra Seiten für Kinder, Bloggerportraits und viel mehr. Alles ist bunt und fröhlich und unglaublich inspirierend.
Picnik-Collage1
Ich ziehe meinen Hut vor Dolores, die dieses wunderbare Heftchen ins Leben gerufen hat, die keinen Verlag, keinen Investor, keinen Creative Director, keine Textchefin, keinen Art Director im Team hat, sondern alles alleine, mit der Unstützung einiger weniger helfender Hände, auf die Beine stellt!

Besonders gern lese ich immer auf den letzten Seiten die Bloggerprotraits. Dadurch habe ich schon viele schöne Blogs entdeckt, die mir sonst wahrscheinlich nicht aufgefallen wären.
Picnik-Collage2
Ausgabe Nr 6 wird hier gerade gehütet wie mein Augapfel, denn in der Rubrik „draußen“ wurde eine meiner miniApotheken gezeigt. *hachz* – was für eine Ehre.
Liebe Grüße, Bine
13 Kommentare
  1. Sari sagte:

    Kann Dich so gut verstehen, hab die Zeitung vor einer Weile für mich entdeckt und sogar versucht noch an die ersten Ausgaben heranzukommen. Leider fehlen mir noch 1 und 2…schadöööö!
    Die Zeitung ist einfach toll und ich gebe lieber 5 Euro für eine so liebevoll gemachte Zeitung aus als 2 Euro für eine, die eh nur vollgepackt ist mit: Das kaufen sie am besten da und das da!

    Antworten
  2. Dolores sagte:

    Vielen, vielen Dank für soooo viele liebe Worte!!!
    Ja kleinformat ist schon mein Baby, aber es ist wundervoll mitzubekommen, dass es auch anderen gut gefällt!!!
    Weiterhin viiiel Spaß und weiterhin so tolle Sachen machen bitte – muss ja was rein in das Heft ;-)))
    lgd

    Antworten
  3. Jessica sagte:

    Ich lese kleinformat noch nicht allzu lange, möchte es aber echt nicht mehr missen und hab mir gleich ein Abo zugelegt :). Jetzt kann ich es immer kaum erwarten, die neue Ausgabe im Briefkasten vorzufinden.
    Fand es auch super, dass deine Miniapotheke ins Heft mit aufgenommen wurde – ist mir gleich ins Auge gesprungen ;).

    LG Jessica

    Antworten
  4. A Charmed Life sagte:

    Bei uns im Laden gibt es das Kleinformat auch seit der letzten Nummer, und ich bin genauso begeistert wie du! Hut ab vor Dolores!

    Kann mir vorstellen, wie du dich über deine ‚Apotheke‘ im Heft gefreut hast :)

    Lieben Gruß, Maja

    Antworten
  5. Michaela sagte:

    Liebe Bine,
    wir lieben das kleinFORMAT auch und haben es auch im Geschäft und inserieren auch gerne drin. Dich haben wir natürlich auch gleich darin entdeckt, CONGRATULATION aus dem Teuto.

    Liebe Grüße…
    Michaela

    Antworten
  6. Miss Tiffy sagte:

    Obwohl ich das Kleinformat kenne und liebe, hab ich auch weitergelesen :-) Dolores kann da wirklich unglaublich stolz auf sich sein, ein ganz tolles Heft. Die neue Ausgabe ist mir aber entgangen, muss ich mir gleich mal bestellen. Und: Glückwunsch zur Miniapotheke!!

    Antworten
  7. myriam kemper sagte:

    Ich habe Dich auch sofort entdeckt –
    Herzliche Glückwünsche!!!
    Und das Kleinformat ist seit der ersten Ausgabe eines meiner Lieblingshefte :-)

    Ganz liebe Grüße von
    myraim.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.