,

Sammlungen // Lego VW Bulli

Das heutige Thema von Frau Pimpis Fotoaktion „beauty is where you find it“ lautet: „Sammlungen“.
Ich sammel nix. Weder Schuhe, Knöpfe, Teller, noch Souvenirs, Spielzeug, oder Vasen. Das heißt jedoch nicht, dass ich nicht gerne zugreife, wenn ich schöne Schuhe, Knöpfe, Teller, Vasen, oder anderen Nippes  sehe. Aber ich muss diese Dinge nicht unbedingt haben, also sammeln müssen.
Buecher waseigenes
Das einzige, was ich haben, bzw. behalten muss sind Bücher. Und wenn ich mir so unser Bücherregal ansehe, welches wir erst vor einem Jahr neu gekauft haben, und das heute schon wieder aus allen Nähten platzt, dann kann man behaupten: ja, ich (wir) sammle Bücher.
lego_vw
Es gibt hier im Haushalt aber einen echten Sammler mit Leidenschaft und der gehört nicht zu den beiden unter Sechsjährigen! Nee…. der ist schon groß, aber im Herzen ein Kind geblieben.
lego_vw_bus

Und so stehen hier diverse Bagger, LKW’s, Sportwagen und neuerdings dieser süße retro Lego VW Bulli herum und erfreuen nicht nur den großen und den kleinen Herrn Hoppenstedt, nein, auch männliche Besucher können sich stuuuuundenlang mit den Legofahrzeugen befassen und darüber fachsimpeln.

 

Liebe Grüße, Bine

 

 

34 Kommentare
  1. IneS. sagte:

    Sehr genial, das Buslein! Hier steht noch eine echt alte Legolok aufm Schrank, die allerdings never ever bespielt, sondern nur beäugt werden darf- auch vom großen Kind im Haus ;)

    LG, IneS.

    Antworten
  2. Lillith Rose sagte:

    Oh, ich bin sprachlos…..der Bus….was für ein Sahneteilchen….den “ muß “ ich meinem Mann zeigen…vielleicht habe ich ja Glück und er macht mir auch so einen ….ähm….irgendwann !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    Antworten
  3. Mam sagte:

    Oh, die Pucki-Bücher habe ich auch. Und sind das nebendran Nesthäkchen-Bücher? Da habe ich auch ganz alte von meiner Oma. Ja bücher sind auch das, was ich sammle :-)
    Liebe Grüße, Andrea

    Antworten
  4. Helgasart sagte:

    Hallo Bine. So wie du die Bücher nicht loslassen kannst, kann ich meine Zeitschriften nicht weggeben und dementsprechend STAPELN sie sich bei mir. Sieht aber auch ganz nett aus, vielleicht blogge ich das mal. Und wenn ich mich frage, was ich sonst noch sammle: ERFAHRUNGEN ;-) aber bitte nur Gute! glg Helga

    Antworten
  5. Nähmawas sagte:

    Oh so ähnlich sieht mein Bücherschrank auch aus. Meiner platzt auch aus allen Nähten, weil ich mich von keinem Buch trennen mag. Gut, dass wir bald umziehen ;o)
    Hab übrigens nochmal eine „Lieselotte Hoppenstedt“ genäht. Bin dem Schnitt ganz verfallen ;o)
    Und wann kommt dein nächstes Ebook????????
    Liebste Grüße
    Chrissy Nähmawas

    Antworten
  6. die Gräfin sagte:

    Bine, du hast Recht. Sich von Büchern zu trennen oder sie sogar wegzuwerfen, das ist ein absolutes NO GO! hab ich von meinen Eltern gelernt. die horten übrigens gegen 3000 Bücher… wow…

    herzlich m.

    Antworten
  7. Anonymous sagte:

    Hi, darf ich dich mal fragen, was du für ein Regal hast ? Wir müssen (okay, ich möchte) uns auch ein neues anschaffen. Und ich frage mich, ob so ein einfaches Billy-Regal wirklich so viel Gewicht tragen kann, ohne dass die Bretter in der Mitte biegen ? Was für ein Regal hast du ? Und war es sehr teuer ?
    Susan

    Antworten
  8. Bine {was eigenes} sagte:

    @ Susa: das Regal ist in der Tat von Ikea. Aber es ist kein Billy, sondern ein Besta. Preise & Co. musst Du Dir bitte bei Ikea erfragen. Kommt ja auch auf die Höhe, Breite, mit Schubladen, ohne Türen, ect an.

    Antworten
  9. Muthase sagte:

    der bus ist der Hammer! Und das Bücherregal… beneidenswert. Ich komme überhaupt nicht mehr zum Lesen seit die Kids da sind. Also, ich meine jetzt Bücher für große Leute, für Kleine gibts mittlerweile auch ewig viele bei uns. Aber man kann einfach nicht zu viele Bücher haben und lesen, oder?

    lg
    Isabelle

    Antworten
  10. Mond sagte:

    Oh ja, Bücher… Das mache ich gerne, wenn ich irgendwo zu Besuch bin: mich unauffällig vors Bücherregal stellen und mal so gucken, was in diesem Haus gelesen wird…

    LG, Mond

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.