Familiäres, Festliches, Köln

Kölner Weihnachtsmarkt

Welcher der sieben Kölner Weihnachtsmärkte der Schönste ist, darüber gehen die Meinungen ziemlich weit auseinander.
kölner_weihnachtsmarkt kölner_weihnachtsmarkt1 kölner_weihnachtsmarkt2 kölner_weihnachtsmarkt3 kölner_weihnachtsmarkt4 kölner_weihnachtsmarkt5 kölner_weihnachtsmarkt6 kölner_weihnachtsmarkt7 kölner_weihnachtsmarkt8 kölner_weihnachtsmarkt9 kölner_weihnachtsmarkt10 kölner_weihnachtsmarkt11 kölner_weihnachtsmarkt12 kölner_weihnachtsmarkt13 kölner_weihnachtsmarkt14 kölner_weihnachtsmarkt15 kölner_weihnachtsmarkt16 kölner_weihnachtsmarkt17 kölner_weihnachtsmarkt18

Mein persönlicher Favorit ist der Weihnachtsmarkt am Fuße des Kölner Doms. Die Kulisse ist einfach wunderschön und der Glühwein schmeckt mit dem Blick auf den guten alten Dom einfach am besten. Außerdem steigert sich dabei meine Weihnachtsstimmung immer enorm.

Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Adventsabend!
Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

20 Comment

  1. Reply
    Svenja
    4. Dezember 2011 at 18:53

    Definitiv der am Dom. Der ist mein liebster Markt in Koeln. Die anderen streife ich eigentlich immer nur, wenn ich in der Stadt shoppen bin. :)

    Lg
    Svenja

  2. Reply
    Fräulein Vintage
    4. Dezember 2011 at 19:03

    Ich kann dir nur zustimmen. Der markt am Dom ist der schönste! Bei deinen schönen Bildern würd ich mich doch am Liebsten direkt auf den Weg dahin machen!

    Liebe Grüße

  3. Reply
    Annette
    4. Dezember 2011 at 19:41

    Oh da wären wir gestern auch fast noch hingegangen, aber leider hats nicht mehr gereicht … na ja jetzt habe ich ja wenigsten ein paar schöne Fotos gesehen.
    LG Annette

  4. Reply
    LeNa´s Mama
    4. Dezember 2011 at 19:44

    Leider kenne ich die Kölner Weihnachtsmärkte nicht, aber die Fotos, die du uns mitgebracht hast, sehen sehr verlockend aus.
    LG LeNa

  5. Reply
    Emma
    4. Dezember 2011 at 20:06

    ohhh ist das schön bei Euch…ich bin ja nicht so ein Weihnachtsmarkt Fan…liegt wohl an den Menschenmassen hier in München…den Marienplatz (find ich persönlich eh nicht schön) meide ich seit Jahren im Dezember…aber deine Fotos find ich sehr schön bekomme schon Lust auf Weihnachtsmarkt..aber dann raus aus der City…:-) obwohl morgen hab ich mit den Kindergartenmädels TErmin auf dem Weihnachtsmarkt..Gutscheine einlösen..Glühwein und Kino..ob ich den Vorspann wach erlebe???
    lg emma

  6. Reply
    Michaela
    4. Dezember 2011 at 20:25

    ja da kann man diskutieren, aber der ist wirklich sehr schön!!!
    liebe Grüsse
    Michaela

  7. Reply
    Susanne
    4. Dezember 2011 at 19:58

    Ich war übers Wochenende in Köln und am Freitag auch auf dem Weihnachtsmarkt am Dom. Der war wirklich wunderschön. Besonders das tolle Ambiente durch die vielen Lichter und das Lichternetz in Form eines Zeltdaches.

    LG Susanne

  8. Reply
    Lali
    4. Dezember 2011 at 20:58

    Schöne,schöne Bilder. :)

  9. Reply
    Mamchen
    4. Dezember 2011 at 20:59

    Hallöle,
    Du steckst also gerade im schönen jecken Rheinland. Och, mamchen will auch…is ja ouch ming Heimat. Eigentlich sind alle Märkte ganz schön da, doch falls es mal ein „anderer“ Weihnachtsmarkt sein soll, dann auf nach Siegburg (ca. 30km von Kölle). Da gibst immer einen Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im ganzen Advent. Das war der Schönste, den ich jeh gesehen habe. Ohne elektrisches Gedöns!!! Der reine Wahsinn!!! Falls Du noch da bist, bitte bitte grüß mir das Rheinland. Bin leider so weit weg…
    Danke für die schönen Bilder
    herzlichts Mamchen

  10. Reply
    dickmadamme
    4. Dezember 2011 at 20:59

    wieder einmal ganz tolle bilder!!! den kölner weihnachtsmarkt liebe ich auch sehr…alle jahr wieder ;)
    lg angela

  11. Reply
    Bine {was eigenes}
    4. Dezember 2011 at 21:04

    @ Mamchen: ich wohne hier ;-)
    Den Siegburger Markt kenne ich. Da waren wir auch schonmal, werden es aber dieses Jahr wohl nicht dahin schaffen.

  12. Reply
    PUNKt
    4. Dezember 2011 at 22:15

    …7?????….huch…..!!!! …aber was anderes: habe (glaube ich!!)…am Samstag in einem Geschäft gleich bei mir um die Ecke deine Krimskrams -Täschchen entdeckt…in Zürich…wenigstens sehen sie genau so aus wie deine…immer wieder kurvig, wie klein die Welt doch ist….

    Lg Pünktchen Punkt

  13. Reply
    Alexandra
    5. Dezember 2011 at 08:45

    Ist der Markt aber schön. Mit so einer Kulisse auch kaum zu toppen.

    So gehts uns immer, wenn wir auf den Ulmer Weihnachtsmarkt gehen. Das Münster trägt, zur Weihnachtszeit, auch stark dazu bei in richtige Stimmung zu kommen.

    LG Alexandra

  14. Reply
    PittiFours
    5. Dezember 2011 at 08:49

    Schöne Fotos. ich hoffe, ich schaff es dich Woche über auch noch mal hinzupilgern. Wollte auch mal den neuen am Rheinauhafen ausprobieren. Statt Mittelaltermarkt ist da jetzt Hafenweihnacht. Bin gespannt.

    Alles Liebe
    Die Pitti

  15. Reply
    Lila-Lotta
    5. Dezember 2011 at 11:16

    Hallo Bine,

    die Fotos sind wie immer ganz TOLL !!!

    Vielleicht sollten wir uns mal in Köln treffen, denn Kölle ist nicht weit weg von meiner alten Heimat …

    Ganz liebe Grüße,
    Sandra

  16. Reply
    chat noir
    6. Dezember 2011 at 22:08

    Danke für die schönen Bilder us Kölle. Heimweh!!!

  17. Reply
    Dietischdeckenelke
    8. Dezember 2011 at 17:33

    Der Kölner Weihnachtsmarkt am Kölner Dom finde ich schön und besonders beeidruckend finde ich den Weihnachtsbaum welcher in der Eingangshalle vom Kölner Hauptbahnhof steht. Heilig Abend kann ich diesen Baum dann wieder bestaunen, denn da bin ich in Köln.

  18. Reply
    Bine {was eigenes}
    8. Dezember 2011 at 22:28

    @ Punkt: ja, das ist möglich… ich habe eine Kundin in der Schweiz, die meine Täschchen weiterverkauft! :-)
    Lg Bine

  19. Reply
    Flora
    16. Dezember 2011 at 15:36

    Oh ja, über die Schönheit der Weihnachtsmärkte gehen die Meinungen wirklich auseinander ;-). Ich mag den Weihnachtsmakrt am Dom auch, aber mein persönlicher Favorit ist auf jeden Fall der Stadtgartenweihnachtsmarkt. Da schmeckt nicht nur der (Bio-)Glühwein besser, sondern alles ist ein bisschen überschaubarer und in meinen Augen liebevoller . Es gibt u.a. leckeren Eintopf aus Suppentassen aus weißem Porzellan (natürlich mit Löwenkopf!), viele Stände mit handgefertigten Sachen, die Glühweinbecher kosten keinen Pfand und werden eingesammelt…! Und besonders schön finde ich, dass die Stände zum Teil nur eine Woche an einen Verkäufer vermietet sind – so wird es auch nicht langweilig 2 oder 3 oder 4 mal auf diesen Markt zu gehen und zu stöbern. Na, überzeugt? ;-)

  20. Reply
    Bine {was eigenes}
    16. Dezember 2011 at 15:41

    @ Flora: ja, Du hast mich überzeugt! Dieses Jahr wird das wohl nix mehr… aber für 2012 werde ich mir Deinen Tipp merken! Danke!

Schreibe einen Kommentar