D.I.Y., Genähtes

Vorher-nachher-Shirt // Joana.

Dieses Shirt habe ich schon vor ein paar Wochen genäht und auch schon einige Male getragen… aber so richtig happy war ich damit nicht. Die roten Ärmel gefielen mir dann doch nicht so, wie ursprünglich angenommen. Unter anderem auch, weil der Streifenjersey recht fest, mit hohem Baumwollanteil, der rote Ärmel-Jersey aber eher so schlabberig, mit hohem Viskoseanteil, ist.
Joana Shirt | Schnittmuster | Jolijou | was eigenes Blog
Vergangenes Wochenende hatte ich endlich Zeit, das Shirt nach meinen Vorstellungen abzuändern. Rote Ärmel ab und Streifenärmel dran, rote gestreifte Ärmelbündchen, statt blauen Bündchen und das ganze Shirt etwas gekürzt.
Joana Shirt | Schnittmuster | Jolijou | was eigenes Blog
So gefällt es mir viiiiel besser und wird nun auch viiiiel lieber getragen!

Schnitt: Joana/ trükisfarbener Jersey: Michas Stoffecke/ roter Streifenjersey: Stoffmarkt.

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

21 Comment

  1. Reply
    Adeles Welt
    14. Dezember 2011 at 10:17

    Sieht schön und frisch, fast sommerlich aus! ;-)
    Und bist du so braungebrannt, wie das aussieht oder ist das der Kontrast zum hellblau?
    Ich tue mich ja enorm schwer damit, Sachen aufzutrennen und umzuändern, aber das lohnt sich, wie man bei dir sieht! :o)
    LG Ute

  2. Reply
    Schnickschnack
    14. Dezember 2011 at 10:31

    ich gebe Dir Recht, die überarbeitete Version ist viel schöner, sieht toll aus.
    Lg
    Tanja

  3. Reply
    Bine {was eigenes}
    14. Dezember 2011 at 10:49

    @ Adele: neee, das sieht nur so aus… vielleicht der Kontrast! Nix braungebrannt! Darf liegt der Sommerurlaub schon viel zu weit zurück ;-)

    @ Tanja: lieben Dank!

  4. Reply
    Nähmawas
    14. Dezember 2011 at 10:54

    Ich muss sagen, dass dich die überarbeitete Version extrem gut kleidet! Echt schöner Stoff. Warum muste ich an’s Meer denken??? ;o)

    Liebste Grüße
    Chrissy

  5. Reply
    Chrissy
    14. Dezember 2011 at 10:55

    Ja die nachher Version find ich auch Klasse. Toll gelungen!

  6. Reply
    einchen
    14. Dezember 2011 at 11:08

    die kombi türkis/rot mag ich ja einfach total gerne!
    aber so neu gefällt mir dein shirt jetzt auch tatsächlich besser! die kleinen roten details reichen da völlig aus!
    schön!

    liebe grüße
    einchen

  7. Reply
    Uli
    14. Dezember 2011 at 11:13

    Oh da hast du Recht!
    Das sieht viel harmonischer aus.
    Sommerliche frisch, äh ich meinte winterlich kühl ;-)
    LG
    Uli

  8. Reply
    Andrea
    14. Dezember 2011 at 11:16

    viel schöner…
    ein richtig tolles Shirt!!!

    lg andrea

  9. Reply
    corneliah
    14. Dezember 2011 at 11:47

    Viel besser! Die Arbeit hat sich gelohnt.
    LG
    Cornelia

  10. Reply
    Chris
    14. Dezember 2011 at 12:57

    huhuu….mein jersey vom holl. stoffmarkt liegt noch in der tüte *schäm*…aber so n shirt hatte ich mir auch vorgestellt….danke fürs motivieren!!!
    grüsslis

  11. Reply
    Coramo
    14. Dezember 2011 at 13:33

    mir gefällt es so auch besser! Und ich komm bei sowas auch nie zur Ruhe…auch wenns nervt nochmal dranzugehen… .-)

    LG

    Simone

  12. Reply
    miniheju
    14. Dezember 2011 at 13:33

    Viel besser! sieht aus als hättest Du zwischen den Shirts ein paar Kilo abgenommen. Erstaunlich immer was gute Passform ausmacht!
    grüsse
    miniheju

  13. Reply
    Manu
    14. Dezember 2011 at 14:15

    Hast absolut Recht: das ist um Welten besser! Jetzt steht es dir 1a! Davor wurde es dir irgendwie nicht gerecht… P.S.:dein Weihnachtsmarktfoto in der Collage ist nach wie vor mein Favorit! Da können Tokyo, NY, Zürich, … abstinken ;-) LG, Manu

  14. Reply
    Marion (SiMa)
    14. Dezember 2011 at 15:14

    sieht super aus !!

    viele ♥-liche grüsse
    marion

  15. Reply
    kreativkäfer
    14. Dezember 2011 at 15:18

    WUI das sieht super aus, obwohl sooo schlecht fand ich die erste Version auch nicht!!!
    LG Andrea

  16. Reply
    Traumland
    14. Dezember 2011 at 16:41

    So ist es wirklich vieeeeeeeeeeeel schöner :-). Anne

  17. Reply
    Bine {was eigenes}
    14. Dezember 2011 at 20:02

    Danke, Ihr Lieben!!!

    @ Simone: stimmt! Es nervt, sich nochmal an ein fertiges Shirt zusetzen. Aber diesmal hat es sich ja gelohnt!

    @ miniheju: Scharfes Auge! Habe tatsächlich zwischen den Aufnahmen ein paar Kilos verloren! Muss für die bevorstehende Weihnachtszeit Platz schaffen :-)))

    @ Manu: Danke, meine Liebe!!! #Foto

  18. Reply
    linababe
    14. Dezember 2011 at 20:37

    viiiel besser! :-) ich bin ja auch so eine „auftrennen“!

    welchen sinn hat eigentlich, dass die Bilder bei dir (und so vielen anderen) als „diashow“ gezeigt werden wenn man sie anklickt? so kann man sich gar nicht die details anschauen!!!

    liebe grüße
    lina

  19. Reply
    LeNa´s Mama
    14. Dezember 2011 at 21:35

    Ich kann nicht sagen, dass ich den Ursprungszustand hässlich finde, aber jetzt sieht es auf jeden Fall noch viel besser aus! Tolle Idee, das Abändern!
    LG LeNa

  20. Reply
    Die Schaubude
    14. Dezember 2011 at 22:38

    Sieht spitzenmäßig aus …nach dem tuning noch besser ;) lgtani

  21. Reply
    Birgit B.
    15. Dezember 2011 at 16:06

    Sieht so viel besser aus, hatte vorher was von nem Schlafanzug.;o)
    Bin begeistert.
    LG Birgit

Schreibe einen Kommentar