Vanillekipferl

Neben Zimtsternen, die ich allerdings noch nie selbst gebacken habe, sind Vanillekipferl meine absoluten Lieblings-Weihnachtsplätzchen.

Rezept Vanillekipferl | waseigenes.com

Gebacken haben wir sie nach diesem Rezept (ergibt ca. 30 Kipferln):

110 g zimmerwarme Butter

100 g Puderzucker

1 Prise Salz

Mark von zwei Vanilleschoten

50 g gemahlene Mandeln

140 g Mehl

2 Päckchen Bourbon Vanille

Die Butter mit 40 g Puderzucker, 1 Prise Salz und dem Vanillemark schaumig rühren. Mehl und Mandel darunter kneten. Teig in Folie wickeln und mind. eine Stunde in den Kühlschrank.

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig nochmals durchkneten und zu ca 2 cm dicken Rollen formen. 5 cm lange Stücke abschneiden und diese zu gebogenen Kipferln formen. Diese auf, mit Backpapier ausgelegten Backblechen, legen (genügend Abstand einhalten, da die Kipferln beim Backen aufgehen). Auf mittlerer Schiene ca. 10-12 Minuten backen.

In der Zeit 60 g Puderzucker und Vanillezucker mischen und die Kipferln, nachdem sie etwas abgekühlt sind, in der Zuckermischung wenden.

Ich wünsche Euch einen bezaubernden vierten Adventssonntag!
Liebe Grüße, Bine

Gebackenes, Weihnachtsleckereien
Previous Story
Next Story

11 Kommentare

  • Reply
    Our home
    18. Dezember 2011 at 14:36

    Die wollte ich auch noch unbedingt backen! Deine schauen so lecker aus!

    Liebe Grüße

    Hanna

  • Reply
    sandra
    18. Dezember 2011 at 15:14

    Ils ont l’air trop bon….Humhum lecker!!!!

  • Reply
    Emma
    18. Dezember 2011 at 15:37

    lecker sieht das aus…leider bin ich ja nicht so begabt, was die Backkunst angeht..aber ich glaub das Rezept druck ich mir mal aus..und kommt in meine Sammlung: wenn mal ein Wunder geschieht… das hab ich tatsächlich auf den Buchrücken geschrieben..dinge die ich gerne mal ausprobieren will…
    ich lass mal ganz liebe Weihnachtsgrüße da und geh mal bei Freunden nach kipferl schnorren :-)
    emma

  • Reply
    Sabine
    18. Dezember 2011 at 17:22

    Ohh, die sehen lecker aus!!!

    Ich mag auch am liebsten Vanillekipferl… und Spritzgebäck (aber unbedingt mit dunklem Schokoguss)

    LG
    Sabine

  • Reply
    Anonymous
    18. Dezember 2011 at 19:00

    Hallo :)
    die sehen ja super lecker aus :)
    in einem älteren Post habe ich gesehen, dass du noch nie selber Zimtsterne gebacken hast, ich habe ein super leckeres und einfaches Rezept, die Zimtsterne sind göttlich!
    6 Eiweiß
    500g Puderzucker
    800g gemahlene Mandeln
    4TL Zimt
    2 Messerspitzen gemahlener Sternanis
    Eiweiß fast steif schlagen, gesiebten Puderzucker dazu und steif schlagen
    10 EL entnehmen (für die Lasur)
    restliche Zutaten dazu und zwischen Backpapier ausrollen.
    Sterne ausstechen und Lasur auf die Sterne
    das ganze dann 10-12 Min. bei 150°C backen
    Mein Vater schwört drauf :)
    Liebe Grüße von der Andrea aus der alten Heimat ;)

  • Reply
    mamalu-und-lu
    18. Dezember 2011 at 21:18

    Vanille-Kipferln gehören eigentlich auch immer zu unseren Weihnachtsplätzchen, aber irgendwie haben wir diesen Advent noch keine gebacken. Vielleicht mache ich doch noch welche, diesmal mit Deinem Rezept…
    Übrigens bin ich gebürtig auch vom Niederrhein… schau doch mal bei mir vorbei mamalu-und-lu.blogspot.com
    Liebe Grüße Christina

  • Reply
    pedilu
    18. Dezember 2011 at 21:50

    Mmmmmh, die gab es bei uns heute auch. Deine sehen auch lecker aus *yummy*
    :.D

  • Reply
    sanit
    18. Dezember 2011 at 21:52

    mmmh, das sieht sehr lecker aus:)

    in diesem jahr hab ich leider keine gemacht, aber wir haben auch so genug gefuttert ;o)

    liebe grüße,tina

    (die dir sehr das buch von kerstin gier empfielt, habs gerade durch:http://sunshinesew.blogspot.com/2011/12/171-lesetipp.html )

    viel spass beim weihnachtsendspurt!

  • Reply
    Bine {was eigenes}
    19. Dezember 2011 at 12:14

    @ Andrea aus der alten Heimat:
    Lieben DANK für das Rezept. Dieses Jahr werde ich das wohl nicht mehr schaffen… aber 2012 backen wir die ganz bestimmt!

    @Tina:
    auch Dir danke für den Buchtipp. Ich habe Kerstin Gier schon auf meiner Wunschliste, nachdem ich die Rubinrot-Reihe gelesen hatte. Die fand ich auch so klasse!

  • Reply
    lychee
    20. Dezember 2011 at 15:26

    Gestern Vanillekipferl gemacht…gr…ich krieg noch die Krise. Das ist so einfach, aber mir gelingts nicht wirklich :-(

  • Reply
    drachenherz.blau
    13. Februar 2013 at 01:51

    hallo wir ich backe fast jedes jahr vanillekipferl zu weihnachten und doch gibt es so gut wie kein weihnachten
    vanillekipferln der grund ist ganz einfach kaum aus dem ofen geht das grosse fressen los das was in die
    dose schaft ist bis weihnachtenauch aufgegessen. frohe weihnachten egal welches jahr prost mahlzeit und
    die besten wünsche

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!