DIY Röhrenregal {DIY tubes-shelf}

Heute startet in Köln die IMM (Internationale Möbelmesse). Der Kölner Stadtanzeiger berichtet natürlich täglich über dieses Großereignis und im Rahmen dessen flatterte letzte Woche  eine Anfrage  in meinen Posteingang, mit der Frage, ob ich Interesse und Zeit hätte, ein DIY Möbel zu bauen. Die ursprüngliche Idee kommt aus diesem Buch. Zugesagt, im Baumarkt die nötigen Zutaten gekauft und ein paar Tage später hatte ich schon ein neues Röhrenregal.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Solltet Ihr keine Möglichkeit haben, den Stadtanzeiger zu kaufen, aber gerne auch so ein Regal bauen wollen, hier kommt jetzt für Euch die Anleitung: Ihr benötigt sieben PVC-Röhren (in meinem Fall: 12,5 cm Durchmesser, ca 13 cm Tiefe), eine Säge und Schmirgelpapier, falls Ihr die Röhren kürzen müsst, einen Spanngurt, hübsche Stoffe, eine Zackenschere und beidseitiges Klebeband.

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Und so geht es: Die Stoffe zuschneiden, die Seiten mit der Zackenschere beschneiden. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern verhindert auch das schnelle Ausfransen des Stoffes. Klebeband (z.B. Stylefix) auf die Stoffe kleben.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog
Jetzt den Stoff auf die Röhren kleben.

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Die sieben beklebten Röhren nach Wunsch zusammen stellen…DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

… den Spanngurt darum legen und festziehen. Bei weicheren PVC-Röhren nicht zu fest ziehen, sonst verziehen sich die Röhren.
DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Schnell zwei- drei Nägel in die Wand hauen und das Regal aufhängen.DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Einfach nur hübsche und dekorative Dinge, oder auch Praktisches, wie z.B. ein Päckchen Taschentücher hineinlegen…DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

… fertig!DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog
Mein neues Regal hängt zur Zeit über unserem Küchentisch, aber ich glaube, ich nehme es lieber mit in meine Werkstatt ;-)

DIY Röhrenregal | Anleitung zum selbermachen | Kölner Stadtanzeiger | waseigenes Blog

Viel Freude beim Nachmachen…. und tausend DANK an H. vom Kölner Stadtanzeiger für die super nette Zusammenarbeit!
Liebe Grüße, Bine
Bastelbedarf:
PVC-Röhren (in meinem Fall: 12,5 cm Durchmesser, ca 13 cm Tiefe) & Spanngurt: Baumarkt
eine Säge und Schmirgelpapier: Werkzeugkeller
hübsche Stoffe: Lille Stofhus
eine Zackenschere und beidseitiges Klebeband (StyleFix): Näh-Werkstatt
Anleitung, D.I.Y., presse
Previous Story
Next Story

52 Kommentare

  • Reply
    zepideh
    16. Januar 2012 at 10:45

    Wow! Das sieht super aus, ich bin begeistert. Danke für’s Zeigen.
    Liebe Grüße von
    Nina

  • Reply
    colours-and-friends
    16. Januar 2012 at 10:48

    Liebe Bine,

    das sieht ja hammermäßig aus

    GLG Ilka

  • Reply
    Balla'sReich
    16. Januar 2012 at 10:54

    Sieht super aus und so einfach in der Umsetztung.Danke!
    Grüessli
    Barbara

  • Reply
    Fabulatoria
    16. Januar 2012 at 10:59

    Das ist ja Mal ne geniale Idee. Die muss ich mir unbedingt merken bis zum nächsten Baumarktbesuch. Danke fürs Teielen.

    Liebe Grüße, Carmen

  • Reply
    lasari design
    16. Januar 2012 at 11:09

    Total schön!!

    LG Anthi

  • Reply
    Daniela
    16. Januar 2012 at 11:10

    Das sieht ja super aus!!! Das muss ich bei Gelgenheit auch mal ausprobieren!
    Ganz liebe Grüße Dany

  • Reply
    Ricarda
    16. Januar 2012 at 11:16

    Und da denkt man, man kennt mittlerweile alle tollen Blogs und dann kommst Du :) Wie konnte mir Dein Blog durch die Lappen gehen? Frechheit…
    Eine tolle Anleitung, vielen Dank! Lässt sich bestimmt auch mit Dosen gut machen.
    Ich komme jetzt definitiv regelmäßig vorbei!
    Viele Grüße,
    Ricarda

  • Reply
    kakaletti
    16. Januar 2012 at 11:20

    Super, jetzt weiß ich auch, was ich mit den riesigen BEBA-Milchpulverdosen machen kann. Die kann man nämlich super anstelle der Rohre nehmen. TOLL!

  • Reply
    Naehzirkus
    16. Januar 2012 at 11:23

    Das ist ja Super und so einfach!
    Werd ich gleich mal nachbauen!
    Danke für die tolle Bauanleitung :o))
    Viele Grüsse
    Kerstin

  • Reply
    ...jules
    16. Januar 2012 at 11:26

    wow, eine coole idee :)

    LG,
    jules

  • Reply
    corneliah
    16. Januar 2012 at 11:29

    Liebe Bine,
    das ist wirklich eine gute Idee, das könnte ich mir gut in meinem Nähzimmer für Kleinkram vorstellen. Vielen Dank für die Anleitung und liebe Grüße

  • Reply
    freystil_2011
    16. Januar 2012 at 11:50

    das ist ne super idee
    werd ich aufjedenfall nachmachen,
    allerdings mit leeren Tabakdosen
    jedesmal denk ich mir
    *mann muss doch irgendwas daraus machen*
    ausserdem sind da noch deckel dabei und kann das regal dann sogar noch zu machen!

  • Reply
    ettikiss
    16. Januar 2012 at 11:54

    wow das ist ja ne irre tolle Idee =) Besonders die tolle Kombination der Stoffe!

  • Reply
    PittiFours
    16. Januar 2012 at 12:01

    Sehr schöne Idee… also: wir brauchen eins fürs Wohnzimmer am Sofa (Fernbedienungen, Taschentücher, Knabbertüte…) und eines fürs Kinderzimmer, die Bastelecke müßte aufgehübscht (und aufgeräumt) werden.

    Kompliment.

    Alles Liebe
    Die Pitti

  • Reply
    Frollein Pfau
    16. Januar 2012 at 12:04

    Ach Frau Hoppi, ich bin schwer begeistert!

    Liebe Grüße & euch einen guten Start in die neue Woche!

  • Reply
    bicocacolors
    16. Januar 2012 at 12:42

    such a great idea!!!

  • Reply
    ★Martina
    16. Januar 2012 at 13:07

    Echt schön!
    Dann kommen ja bald waaaahnsinnig schöne Bilder von der Messe. Freue mich schon auf deine „Fänge“.
    ♥♥♥Martina

  • Reply
    Kerstin
    16. Januar 2012 at 13:14

    Wow. Das ist ja super !!! Gefällt mir echt gut und ich geh schon im Kopf durch, wo ich so was hinhängen kann !! :) Im Arbeitsszimmer wäre noch Platz !!

    Danke und lieber Gruß
    Kerstin

  • Reply
    Chrissy
    16. Januar 2012 at 13:27

    Sehr cool und total schön :oD

    Liebste Grüße
    Chrissy

  • Reply
    frieda
    16. Januar 2012 at 13:56

    na, aber unbedingt gehört dieses wundervolle möbel in dein arbeitszimmer…;)
    liebe grüße
    alex

    p.s.: meine sicherheitsabfrage lautet: olymperi…*gacker*

  • Reply
    luloveshandmade
    16. Januar 2012 at 14:01

    Sieht super aus! :) Ist eine tolle Projektidee und von Dir super umgesetzt, vor allem mit den hübschen Stoffen! :)
    Liebe Grüße Lu

  • Reply
    Anja
    16. Januar 2012 at 14:01

    Ja, Du hast mich heute morgen schon beim ersten Kaffee angelacht :o)) Tolle Idee mit dem Regal.

    LG Anja

  • Reply
    saumseliges
    16. Januar 2012 at 14:29

    …huch ..:O….
    da hab ich aber eben, bei durchblättern des „magazins“, nicht schlecht gestaunt.
    Du wirst ja hier langsam zu einer Lokalgröße :)

    ggglg von
    Annette

  • Reply
    Karin
    16. Januar 2012 at 14:49

    Super geniale Idee, werde ich gleich ausprobieren, denn ich habe noch so Büchsen wo Getreide für den Babybrei drin waren, habe sie noch behalten. Toll das sich dann so Kreative Sachen daraus ergeben.

    Vielen Dank
    Karin

  • Reply
    regenbogenbuntes
    16. Januar 2012 at 14:51

    Ja, das ist fein… ich habe auch sowas, allerdings wollte ich nicht zum Baumarkt und habe alte Blechdosen (Konservenbüchesen) genommen,heb ich immer auf… die muß man auch entgraten(damit man sich nicht schneidet) ansonsten geht das genauso.
    Lustig ists auch, wenn sie unterschidlich „dick“ sind…
    Vorteil ist, sie sind hinten zu, Nachteil: sie sind silber und müssen evtl. innen gestrichen werden, wenn man das nciht mag….
    Liebe Grüße und dnake
    NETTE

  • Reply
    KleinesLieschen
    16. Januar 2012 at 15:18

    Sehr nett, ich glaub, darüber würde sich mein Arbeitszimmer auch sehr freuen ;o)…

    LG vom Kleinenlieschen

  • Reply
    fräulein apfelgrün
    16. Januar 2012 at 15:51

    Das ist ja genial, genau das richtige für meine neue Wohnung!! Danke fürs posten Bine :)

    LG
    Tina

  • Reply
    lebenslustiger
    16. Januar 2012 at 18:16

    Das ist ja ein Knaller – besonders durch die Stoffbezüge! Hach es lebe hoch das Selbstgemachte!
    LG, Anette

  • Reply
    Bini
    16. Januar 2012 at 18:56

    Supersüße Idee!!!
    Dein Röhren-Regal gefällt mir echt gut!
    Besonders die verschiedenen bunten Stoffe drum herum.

    Lieben Gruß
    Bini

  • Reply
    Ann
    16. Januar 2012 at 19:10

    Ich werd das auch mal machen, aber dann auch vielleicht mit konservendosen, allerdings öffnet unser Dosenöffner die Kanten so dass sie nicht mehr schLG Ann

  • Reply
    Suse RevoluzZza
    16. Januar 2012 at 19:50

    Sieht wirklich großartig aus!

  • Reply
    kreativkäfer
    16. Januar 2012 at 20:10

    Das ist einfach nur toll und sieht sowas von gut aus! Schade, dass ich in meinem AZ keinen Platz an der Wand mehr habe :)
    LG Andrea

  • Reply
    Kristina
    16. Januar 2012 at 21:49

    …klasse Idee. Wie man doch mit einfachen Mitteln was Schönes zaubern kann.
    LG, Kristina

  • Reply
    Sabine
    17. Januar 2012 at 00:06

    Oberklasse! Wird gleich verlinkt ubd später nachgebaut.
    Herzlichen Dank!
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Reply
    Steffi
    17. Januar 2012 at 00:58

    eine schnelle und schöne Idee, gefällt mir gut :)

  • Reply
    Sandra
    17. Januar 2012 at 01:03

    Eine total klasse Idee, die muss ich auch unbedingt umsetzen. Das Buch ist gleich mal auf meinen Wunschzettel gewandert ;-)

    Lg Sandra

  • Reply
    Windgefluester
    17. Januar 2012 at 04:10

    geil geil, hab mir das gleich mal in pintrest abgespeichert vielen dank >D

  • Reply
    lille stofhus
    17. Januar 2012 at 08:38

    Hallo Bine,

    das schaut ja toll aus. Und unsere Stoffe passen ja prima. Hätte es mich mit denen gar nicht getraut. Falls Du noch Nachschub brauchst, es ist noch genug da. :-)

    Gela

  • Reply
    DaTaTa
    17. Januar 2012 at 10:03

    Einfach nur klasse! Tja Ideen, Zeit und Mut sowas auszuprobiern muss man haben, dann bekommt man sowas geniales! Liebe Grüße Conny

  • Reply
    rosige Zeit
    17. Januar 2012 at 11:12

    wunderbar! und ich hab die gleichen stoffe hier rumliegen *lach*

    lg kerstin

  • Reply
    blaurosa
    17. Januar 2012 at 12:41

    Wow! Ist das toll. Und so einfach. Muss ich mir unbedingt merken und bald schmückt so ein Regal bestimmt auch meine Wände :)
    LG

  • Reply
    lille stofhus
    17. Januar 2012 at 12:07

    Ich suche grad meine Wände ab, ob nochirgendwo Platz für so ein schönes Teilchen ist. Sieht schlecht aus…seufz
    Ich danke für´s verlinken.

    LG Gela

  • Reply
    Eva
    17. Januar 2012 at 13:46

    Welche wundervolles DIY! Ich bin sehr angetan und überlege gerade, wie ich jetzt noch einen Zwischenstop beim Baumarkt heute reinbekomme!

    Liebe Grüße,
    Eva

  • Reply
    soisses-dasleben
    25. Januar 2012 at 12:07

    dieses regal habe ich auch schon irre oft angeschaut und mir gedacht: das baue ich irgendwann nach… allerdings wollte ich es in groß. aber auch die kleine version für schreibtisch und co. sieht einfach nur hammermäßig aus und passt bei euch wieder mal richtig gut ren.

    grüßle dani

  • Reply
    JustMeCreativ
    30. Januar 2012 at 21:43

    halliHallo,
    habe heute das Regal nach gebastelt! Allerdings habe ich statt Stoff Papier genommen! Und anstatt Rähren habe ich Cappucino Dosen genommen! Nun muss ich mir nur noch überlegen, wo ich bzw. wir es aufhängen ;)
    Vielen, vielen Dank für die tolle Idee!
    Werd es auch bei mir im Blog zeigen
    gvlg JustMeCreativ

  • Reply
    Jalega
    31. Januar 2012 at 13:48

    Klasse Idee sieht super aus!

  • Reply
    Petra Wiesel
    28. Mai 2012 at 15:52

    Und da sagt man der Baumarkt ist langweilig!

  • Reply
    Bine W.
    5. Januar 2013 at 22:06

    Hallo Bine,

    ich bin dir immer noch sehr dankbar für dieses einfache, individuelle Regal. Wir haben unseres nun ein wenig perfektioniert, damit wir auch auf den Röhren noch etwas verstauen können ;) (Link: http://casoubon.blogspot.de/2013/01/rohrenregal-ii.html)

    Liebe Grüße nach Köln.
    Eine andere Bine

  • Reply
    Doro von Hand zu Hand
    17. Januar 2013 at 12:03

    Einfach hübsch, weil bunt und rund!
    Ich habe deine schöne Anleitung verlinkt, ich hoffe, du bist damit einverstanden.

    Liebe grüße, doro von Hand zu Hand.

  • Reply
    naehkaethe
    21. Januar 2013 at 11:18

    Ist wirklich eine super Idee und sieht so hübsch aus. Sowas werd ich mir für mein neues Nähzimmer auch zusammen bauen.

    Danke!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  • Reply
    Lisa
    30. Dezember 2014 at 20:14

    Super cool!
    Muss ich unbedingt nachbauen!
    Die anderen Sache sind auch echt klasse!
    Wenn du willst guck doch mal bei mir vorbei
    würde mich sehr freuen!

    Ich denke ich kann sehr viel von dir lernen:)
    LG Lisa

  • Reply
    Lisa
    30. Dezember 2014 at 20:17

    Sorry hab mich bei der website verschrieben
    http://www.lisaskreativwerkstatt.blogspot.de

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!