, ,

Kürbis Nadelkissen goes Wohnidee

An der Zeitschrift Wohnidee bin ich bisher immer vorbei gegangen. Warum eigentlich? Keine Ahnung. Vielleicht, weil es schon so viele Wohn- und Einrichtungsmagazine gibt, oder weil es im Internet genügend  Anregungen gibt, das eigene Heim zu verändern, oder nur schöner zu machen? Heute habe ich sie mir gekauft, denn mein Nadelkissen ist darin (bzw. im Beiheft „Das große Ideen-Buch“) abgebildet sowie eine Kurzfassung meiner Anleitung.
DIY Nadelkissen | selbernähen | Wohnidee Presse | waseigenes.com Blog
Die Wege des Internets sind unergründlich und gehen oftmals unerwartete Wege. Im Mai 2011 postete ich hier eine Anleitung für das Kürbis-Nadelkissen. Im Herbst erhielt ich eine Anfrage von  Dawanda, ob sie die Anleitung im Dawanda Blog zeigen dürfen.
DIY Nadelkissen | selbernähen | Wohnidee Presse | waseigenes.com Blog
Darauf wurde dann die Wohnidee Ende letzten Jahres aufmerksam und fragte, ob sie ein Bild des Nadelkissens in ihrem Magazin zeigen dürfe… wie gesagt, die Wege sind manchmal unerwartet und seltsam und in diesem Falle für mich echt toll.
DIY Nadelkissen | selbernähen | Wohnidee Presse | waseigenes.com Blog

Das Magazin hat mich übrigens überzeugt. Tolle Fotos, schöne Beispiele, nette Einrichtungsideen! Und das Ideen-Buch zeigt außerdem noch eine Menge genialer DIY-Ideen.

DIY Nadelkissen | selbernähen | Wohnidee Presse | waseigenes.com Blog

Seit heute gibt es das Magazin am Kiosk Eures Vertrauen!
Liebe Grüße, Bine
26 Kommentare
  1. creat.ING[dh] sagte:

    Gratuliere!
    Ich habe mein Nadelkissen auch erst kürzlich nach deiner Anleitung gemacht. Habe die allerdings auf DaWanda gefunden. So jetzt werd ich gleich mal auf meinem Blog die Seite aktualisieren und auf deinen Blog verweisen.
    Und die Wohnidee werd ich auch kaufen, die kenne ich noch nicht.
    lg aus Tirol
    creat.ING[dh]

    Antworten
  2. pepelinchen sagte:

    Gratuliere!
    Ehrlich gesagt, kenn ich diese Zeitung bisher auch noch nicht. Aber auf einen Versuch kommt es sicherlich an!

    Und ja – die Wege sind soooo unergründlich ;-)

    Liebe Grüße
    Petra

    Antworten
  3. Mimis Welt sagte:

    Hi Bine,

    hab vor kurzem dein Nadelkissen auf meinem Blog gezeigt, wusste aber leider nicht mehr, wo ich es vorher gesehen hatte. Was seh ich grad – es war bei dir! Werde gleich mal meinen Post aktualisieren, jetzt weiß ich ja, wen ich als Quelle angeben kann! :)

    Lg, Miriam

    Antworten
  4. arcori sagte:

    herzlichen Glückwunsch,

    die Wohnidee gibt es schon ganz lange, das war die erste Wohnzeitschrift, die ich regelmäßig gekauft habe. Ich hab desletzt die Ausgaben von 1990 bis ??? entsorgt.. heute greife ich sehr selten zu der Zeitung …warum eigentlich ?? ich glaub ich geh mir die gleich mal angsehen ..

    lg
    conny

    Antworten
  5. Die Krümelmonster AG {Kirstin} sagte:

    Oh, wie schön! Die habe ich mi nämlich gerade am Samstag als Abo aufschwatzen lassen ;)

    Übrigens: ich bin sooo begeistert von deinem Röhrenregal, dass mein Mann schon Angst bekommt! Aber da muss er wahrscheinlich durch *lach*

    Liebste Grüße und einen herrlichen Vizefreitag
    wünscht dir
    Kirstin

    Antworten
  6. bags'n style sagte:

    danke fürs erwähnen, ich stand schon davor und dachte mir, ich brauch es nicht, heute hab ich es dann doch gekauft und es sind wirklich tolle sachen drin! liebe grüße von sabine

    Antworten
  7. BittyAmbam sagte:

    hallo bine,
    herzlichen glückwunsch! ich fand diese nadelkissen schon immer klasse und erst jetzt nach diesem post machte ich mich sofort dran so ein kissen nachzunähen und weil das so einfach war, habe ich direkt noch ein „grosses“ kissen dazugenäht, das liegt jetzt auf unserem sofa und ich finde es ganz toll!
    DANKE für deine tolle anleitung!
    ganz liebe grüsse von brigitte

    Antworten
  8. ♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ sagte:

    I hab die Zeitschrift scho seit längerem aboniert und bin sehr zufrieden.. Es gibt viele nette Anregungen.. Dein Nadelkissen kannte i ja scho aus Deinem Blog und musste schmunzeln, als i es in der Zeitschrift entdeckt hatte :) .. Wie die Wege verlaufen ist doch wirklich toll.. Und es ist ja auch ein schönes Tutorial.. Glückwunsch und weiter so :) ..

    Herzlichst, die Ela

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.