BlogFriends, Köln

IMM 2012 #2

Heute gibt’s IMM 2012 in schwarz-weiß-grau! Genau meine Einrichtungsfarben!

Der Stand von Rolf Benz hat mich ausserordentlich überrascht.

Coole Deko-Ideen habe ich von hier mitgenommen!

Übrigens, wer es noch nicht gesehen hat: es gibt einen Film vom Bloggertreffen. Das Beste kommt übrigens nach dem Abspann! Ich möchte mich hier auch nochmal ganz herzlich bei Ricarda (23qmStil) bedanken, die dieses tolle Treffen für uns organisiert hat!
Und, was sind Eure liebsten Einrichtungsfarben? Mögt Ihr es lieber in gedeckten Tönen, so wie ich, oder muss es eher bunt sein?

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

13 Comment

  1. Reply
    greta und das rotkäppchen
    27. Januar 2012 at 14:28

    Hallo Bine,

    das gefällt mir. Alles total spannend. Leider ist das Video ja etwas dunkel. Ja, die IMM ist immer wieder spannend. Ich war auch öfters da vor Jahrzehnten ;-)
    Ich mag eigentlich beides, gedeckte Töne, aber auch bunt. Auf jeden Fall mit bunten Akzenten.

    Viele Grüße Claude

  2. Reply
    Fräulein Vintage
    27. Januar 2012 at 14:35

    Oh das gefällt… Ich mag es auch lieber dunkel. Schwarz und grau, mit einer Mischung aus braun, dass ist meins. So toll dieses „Show- Wohnen“ in weiß auch aussieht, bei mir im Haus muss ich das nicht haben. ( Vor allem nicht mit Kleinkind).Und bunt…das stört irgendwie meinen Ordnungssinn. Komisch aber wahr.

    Liebste Grüße

  3. Reply
    Die Raumfee
    27. Januar 2012 at 14:41

    Oh, die Leuchten sind schön – die sind mir irgendwie entgangen.
    Ja, Rolf Benz fand ich auch außergewöhnlich kreativ, da geht es sonst immer eher spießig zu. Die Farben sind auch absolut meine – und überhaupt sind das extrem schöne Fotos.

    LG, Katja

  4. Reply
    kiki
    27. Januar 2012 at 14:44

    Salz in meine Wunden!!! Warum ist Köln nicht um die Ecke!?!
    Wenn ich da nicht gerade Frau Hoppenstedt entdeckt habe :) witzig!
    Liebe Grüße,
    Kiki

  5. Reply
    michèle
    27. Januar 2012 at 16:56

    ja! schön find ich das! obwohl ich cremetöne auch wundervoll finde und wenn dann noch naturbelassenes (altes) holz mit ins spiel kommt, schlägt mein herz gleich schneller! liebste grüße 6 und ein schönes wochenende sendet dir michèle

  6. Reply
    Eve
    27. Januar 2012 at 17:41

    Ich mag den STILmix, Neu, gebraucht und selber gemacht. Nicht zu grell aber auch nicht nur schwarz/weiss. 1-bisschen von etwas:) lg Eve

  7. Reply
    Speedybeebo
    27. Januar 2012 at 20:29

    Schön schön schööööön! Genau unsere Farben :)

    Liebe Grüße
    Speedy

  8. Reply
    Fräulein Text
    27. Januar 2012 at 21:49

    schwarz und weiß – nicht nur beim wohnen meine liebsten farben ;) ein sehr schöner blick!

  9. Reply
    Renaade!
    28. Januar 2012 at 09:15

    Vielen Dank für diese schönen Messeisprirationen, liebe Bine!

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende,
    Renaade

  10. Reply
    Renaade!
    28. Januar 2012 at 09:15

    Ich packe noch ein „n“ dazu! :o)

  11. Reply
    Birgit B.
    30. Januar 2012 at 11:47

    Tolle Fotos. *träum*
    Bei mir ist alles schwarz, weiss und rot. Die Wände im offenen Wohn-, Küchen- und Eßbereich werden im Frühjahr von weiss in ein lichtes silber/mausgrau gestrichen.
    Ich mag die Kontraste, XXL-Riesensofa in rot, Schränke/Tische/Eßsessel in schwarz.
    Mit Schleicherfarben kann ich nix anfangen.
    Überleg grad das Schlafzimmer in einem Dunkellila/Aubergine zu streichen, hab aber noch keine schöne pasende Bettwäsche gefunden, so bleibt es erstmal dunkelrot.
    LG Birgit

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      30. Januar 2012 at 13:04

      Mausgrau gefällt mir sehr gut ;-) Auch frisches steinfrau! Ich mag auch Kontraste!

  12. Reply
    petra
    30. Januar 2012 at 15:39

    Oh wow, die Schreibmaschine hätte ich gerne im Wohnzimmer stehen, dass würde super passen, jetzt wo ich es gerade neu eingerichtet habe, das würde einfach super zum Kolonialstil passen…
    lg petra

Schreibe einen Kommentar