Gelesenes

Print & Pattern {lesenswert}

Als ich neulich von diesem Buch hier, bei Farbenmix las, in dem das schöne Stöffchen von Frau Paulapü gezeigt wird, musste ich schmunzeln, denn nur eine Stunde vorher hatte ich mir dieses Buch hier bestellt: Print & Pattern by Bowie Style. Bowie Style gibt es gar nicht. Es ist das Pseudonym der Graphikdesignerin namens Marie Perkins. Sie sammelt auf ihrem Blog wunderbare Stoffe, Designs und Graphiken und hat die schönsten in diesem Buch hier versammelt.
Buch: Print & Pattern | waseigenes.com

 Ich bin keine Graphikdesignerin (hoffe aber, dass ich im nächsten Leben eine Ausbildung in dieser Richtung absolvieren werde) schaue mir aber Stoffe, Illustrationen, graphische Bilder und Muster gerne an. Lasse mich dadurch inspirieren und sage einfach nur „oh!“ und „ah!“.

Buch: Print & Pattern | waseigenes.com

links oben: Showler and Showler, rechts oben:  Marion Billett

links unten: Lov Li, rechts unten: Helen Dardik
Was mir an dem Buch besondergut gefällt: zu jedem Designer gibt es ein paar persönliche Sätze und Infos, wie z.B. deren Website.
Buch: Print & Pattern | waseigenes.com
Die großartige Orla Kiely mag ich besonders gern! Wie schön, dass ich jetzt weiss, dass es einen Orla Kiley Flagship Store in London gibt! Wie blöd, dass ich das vor zwei Jahren noch nicht wusste! ;-)

MerkenMerken

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

13 Comment

  1. Reply
    Sabine
    28. Januar 2012 at 14:33

    Sieht total interessant aus das Buch, und auch wenn ich in diesem Leben ebenfalls einen anderen Beruf ergriffen habe könnte ich mir vorstellen, diese Buch anzuschaffen :-)
    Danke für den Tipp!
    Liebe Grüsse, Sabine

  2. Reply
    LeNa´s Mama
    28. Januar 2012 at 14:41

    Tja, das nächste Leben. Werden wir dann noch wissen, das wir uns in unserem vorherigen Leben vorgenommen haben, diesen oder jenen Beruf auszuüben? Hat mein vorherlebendes Ich sich gewünscht einen trockenen Bürojob auszuüben ;o)
    LG LeNa

  3. Reply
    Die Schaubude
    28. Januar 2012 at 16:00

    Ein tolles Buch..ja auch ich würde in meinem nächsten Leben gerne etwas anderes ausüben …viel mehr kreatives …lgtani

  4. Reply
    lealu
    28. Januar 2012 at 18:00

    Mein Eiphönchen steckt in dem Orla Kiely Design. Lüb üsch ganz dolle. Hach, in dem Buch könnt ich wohl auch Stunden schmökern.
    LG, lealu

  5. Reply
    angorafrosch
    28. Januar 2012 at 19:29

    ha! dann gehn wir im neuen leben vielleicht gemeinsam zur schule :). danke für den buchtip!

  6. Reply
    Ute (durbanville)
    28. Januar 2012 at 19:27

    Liebe Bine,

    Orla Kiely hat in London sogar zwei Läden :-) Einen in der Kings Road und einen Nähe Covent Garden … unbedingt mit einplanen, wenn Du mal wieder dort bist.

    lgr, Ute.

  7. Reply
    :: stoffbüro ::
    28. Januar 2012 at 21:07

    Ein toller Tipp, und flugs auf der Wunschliste gelandet!
    Vielen Dank und liebe Grüße aus dem
    :: stoffbüro ::

  8. Reply
    PittiFours
    28. Januar 2012 at 23:45

    Danke für den Tip. Auf meiner Wunschliste steht die deutsche Variante – die ist allerdings noch mal gute 10 Euro teurer v…
    http://www.amazon.de/Neue-Muster-Patterns-Fl%C3%A4chendesign-ganzen/dp/325860018X/ref=wl_it_dp_o_npd?ie=UTF8&coliid=I8PW0HK95CXBS&colid=ZH9JTAJ2ZMAA
    dann doch lieber englisch. Besten dank.
    Alles Liebe
    Die Pitti

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      29. Januar 2012 at 13:25

      Ach, Pitti! Schau an, nach einer deutschen Version hatte ich gar nicht geguckt! Und ja, Du hast Recht: die englische Version ist tatsächlich noch günstiger ;-)

  9. Reply
    luloveshandmade
    29. Januar 2012 at 16:07

    Das sieht aber sehr ansprechen aus, werd ich gleich mal merken. :)
    Danke für’s Teilen und schönen Sonntag! :)
    Liebe Grüße Lu

  10. Reply
    paulapü
    29. Januar 2012 at 21:06

    Die Bücher Print & Pattern 1+2 sind wirklich schön, die englischen Ausgaben reichen aber, da dort nur die Grafiker und die Stoffe kurz beschrieben werden.
    Danke und liebe Grüße
    Maiga

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      30. Januar 2012 at 09:49

      Ebend, Maiga! Sehe ich genauso… die englischen reichen vollkommen aus!

  11. Reply
    petra
    30. Januar 2012 at 15:33

    na, dann weiss ich ja schon, was ich mir zum Geburtstag wünsche, hihi!
    Danke,
    petra

Schreibe einen Kommentar