D.I.Y. Ostern

Osterglocken im Honigglas.

12. März 2012
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Vergangene Woche habe ich nicht nur ein paar Blümchen für den Garten gekauft, sondern auch Osterglocken und andere Blümchen für’s Wohnzimmer! Natürlich hatte ich mal wieder keine passenden Übertöpfe da, habe aber glücklicherweise die Macke Marmeladen- und Honiggläser nicht immer gleich wegzuschmeissen, sondern zu horten aufzubewahren!
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Hallo Frühling | Osterglocken im | waseigenes.com
Jetzt habe ich: Osterglocken im Honigglas! Manche Macken haben doch ihr Gutes! Hallo Frühling! Hallo Montag! Meine 12v12 kommen heute Abend!
Liebe Grüße, Bine

26 Comments

  • Reply Ex 12. März 2012 at 09:10

    Schöne Idee. Ich gehe glaube ich auch gleich los und kaufe mir welche ;)

  • Reply TaTii TalentLos 12. März 2012 at 09:10

    wie süß! Klasse Idee. Macht echt was her :)

  • Reply Jenny - miari 12. März 2012 at 09:25

    Süß und doch so einfach. Da ich seit meiner letzten Altglasverschönerung kein Glas mehr wegwerfe, werde ich Deine Idee unbedingt mal umsetzten. Die Gläser passen mittlerweile schon nicht mehr in den Bastelschrank ;0)
    LG Jenny

  • Reply Dancing Needle 12. März 2012 at 09:28

    Das schaut ja wirklich nach Frühling aus! Tolle Idee!

    LG Michelle

  • Reply Ute 12. März 2012 at 09:45

    Eine schöne Idee! Ich sammel im Momenta auch überall kleine Frühlingsboten, die blühen, und stelle sie in kleine Gläschen … schöner als ein dicker Strauß!

    Herzliche Grüße
    Ute

  • Reply Britta 12. März 2012 at 09:47

    Ja, so mache ich das auch und masking tape ist die Erfindung dafür!!!!!!!
    Lieben Gruß Britta

  • Reply Speedybeebo 12. März 2012 at 10:03

    Hallo :)

    Ach wie dumm, dass es hier weder Marmelade noch Honig im Haushalt gibt *g
    Aber bei euch gabs noch Narzissen?
    Die letzten wurden hier vor 2-3 Wochen verkauft und mittlerweile sind meine Blümelein alle schon verblüht.

    Liebe Grüße
    Speedy

  • Reply Sylke Welling-Felski (casella) 12. März 2012 at 10:16

    wunderschön, es gibt wirklich kaum eine schönere Jahreszeit als den Frühling. Wir haben am Wochenende auf der Terrasse die Blumenkübel bestückt. Natürlich alles in blau, ist nun mal meine Lieblingsfarbe. … Doch das Schönste war zum Schluss… einen Cappucchino, die laue Luft und den Blick über die neuen Farbtupfer schweifen lassen. Dir einen sonnigen Wochenstart. Sylke

  • Reply Ute 12. März 2012 at 10:19

    Das ist ja eine witzige Idee. Gefällt mir.

  • Reply Anonymous 12. März 2012 at 11:30

    Liebe Biene, die einfachsten Dinge sind meist die Schönsten. Ganz tolle Idee…kannst Du mir evtl. einen Tip geben, wo ich die Sternenzange bzw. den Sternlocher bekomme. Ich kann im www irgendwie nichts finden. Lieben Dank und vielleicht bis ganz bald. Melle

  • Reply michèle 12. März 2012 at 12:07

    oh wie frühling-lich! schöne idee, die du da wieder hattes, liebe bine!

    liebste grüße und einen tollen start in die woche wünscht dir michèle

  • Reply Kristina 12. März 2012 at 13:06

    …lustige Idee, da kann der Frühling ja jetzt kommen.
    LG, Kristina

  • Reply Berit - Poperit 12. März 2012 at 14:14

    wunderbar, wie immer…
    ich hab heute auch erstmal blumen für den balkon gekauft, nun fehlt nur noch die erde und bei uns ist dann auch endlich der frühling eingezogen

  • Reply Anonymous 12. März 2012 at 14:39

    Oooohhhh, vielen Dank für Deine Antwort, geh ganz schnell mal schaun, Danke, danke, danke.
    LG Melle

  • Reply Katinka 12. März 2012 at 15:05

    Wie schön, klasse Idee! Das hat so einen unkomplizierten Charme (versteht man das?).
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart, Katinka

    • Reply Bine {was eigenes} 12. März 2012 at 15:06

      Ja versteht man… oder ich! ;-)) Richtig: völlig unkompliziert und dennoch hübsch… also, finde ich!

  • Reply Luna 12. März 2012 at 16:09

    wie heißt es so schön? Not macht erfinderisch! ;)

    Witzige Idee und sieht auch noch richtig gut aus!

  • Reply Mary Blue 12. März 2012 at 17:49

    Ich finde es sooo schön wenn man die Wurzeln und die Erde sehen kann, da kann kaum ein toller Übertopf mithalten, wirklich schöne Idee! LG

  • Reply Doris (Djdodo) 12. März 2012 at 18:53

    Prima Idee… ich hab auch noch ein paar leere Hongigläser im Keller rumliegen. Nur leider gibt es hier auch fast keine Frühlingsblüher mehr zu kaufen… ;(
    LG Doris

  • Reply Deviante 12. März 2012 at 19:00

    oh, das hab ich die Woche im Großformat mit ner Vase und großen Osterglocken gemacht – dazu ein paar Glassteine, wunderschön! Und man kann beim Wachsen zugucken :)

  • Reply Josephine 12. März 2012 at 20:49

    So eine schöne Idee und sieht so natürlich aus!! Und seit dem ich dich im Fernsehen gesehen habe, bist du mir noch symapatischer :)
    LG Josephine

  • Reply Yafe 12. März 2012 at 21:40

    Ganz nach meinem Geschmack, schlicht, schnell, einfach und einfach bezaubernd ♥♥ sehr süß

  • Reply Birgit B. 13. März 2012 at 14:20

    Was ne schöne Idee!!!!
    LG Birgit

  • Reply SELBERSCHÖN 13. März 2012 at 17:33

    In den Gläsern sieht es echt nett aus! Ich hab Übertöpfchen die mehr oder minder passen – aber Deine machen das Rennen! ;o)

    LG Ute

  • Reply Tey 20. Februar 2013 at 14:03

    Vielen Dank für die tolle Idee! Ich habe das gleich mal ausprobiert und finde das Ergebnis echt super!

  • Leave a Reply