Ins Licht geblickt

Eigentlich wollte ich schon am Wochenende, bei einem Bummel durch Köln,  ein paar hübsche Lichtbilder knipsen. Leider Fehlanzeige. Es war nämlich überhaupt nicht hell, nicht freundlich und gar nicht lichtdurchflutet. Es war grau. Die Fotos zeige ich Euch ein anderes Mal.

Dieses hier habe ich gestern spontan im Garten geschossen. Als die Sonne vom Himmel knallte. Sie ist leider noch nicht stark genug, um auch ihre Wärme zu uns zu schicken, aber sie ist hell und strahlend und sie hebt bei mir sofort die Laune. Bei Euch auch?
Noch mehr Fotos von Lichtblicken, oder ins-Licht-geblickt, gibt es bei Frau Pimpi!
PS.: Herzlichen Dank schonmal für all Eure lieben Kommentare und Komplimente zum 2.000er-Posting.  Ihr seid wirklich großartig und auch ein bisschen verrückt!!!  ;-)
Und ein dickes Dankeschön an die liebsten Nachbarn der Welt, die mich seit der Internet-Katastrophe im Hause Hoppenstedt in Ihrem W-Lan surfen lassen. 
BlogFriends
Previous Story
Next Story

8 Kommentare

  • Reply
    Alles was der Mann nicht braucht
    21. März 2012 at 10:58

    Selber Verrückt, hast uns nur angesteckt!

    Die Sonne ist herrlich, hier bei uns in Stuttgart gibt sie auch warm, so sehr, dass man gestern Nachmittag ohne Jacke gehen konnte. Und es soll die nächsten Tage so bleiben und ich hab frei! Das hebt wirklich die Laune!

    Ein liebes Grüßle von Tanja

  • Reply
    Emma
    21. März 2012 at 11:17

    hach bine..da bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin die mit dem foto die ganze zeit durch die gegend läuft und ein bisschen licht sucht…ich wurde im kiga schon gefragt..und auf meine antwort ich suche das licht…wurde ich glaube definitiv zu der spinnerfraktion abgelegt…aber ich bleib dran…der monat ist noch nicht zu ende…lg emma ps…guttttes foto :-)

  • Reply
    Jessica
    21. März 2012 at 12:02

    Das Bild ist toll geworden. Ich sauge hier auch jeden Sonnenstrahl förmlich auf, leider gibt es noch nicht ganz so viele davon und wenn, dann stört noch der lästige kalte Wind. Aber das soll ja in den nächsten Tagen noch besser werden :).

    Liebe Grüße (und was das verrückt sein angeht, hast du selber schuld *gg*),
    Jessica

  • Reply
    michèle
    21. März 2012 at 12:31

    ja, bei mir hebt dein sonnenbild meine laune, vor allem, da es, wenn ich rausschaue, einfach nur trüb aussieht…

    also danke für den sonnigen moment und liebste grüße! michèle

  • Reply
    anne
    21. März 2012 at 14:32

    precioso!

  • Reply
    Lou
    21. März 2012 at 16:35

    Tolles Foto :-)

  • Reply
    Katinka
    21. März 2012 at 21:16

    Das Bild ist wirklich so schön geworden! Das sagt sogar mein Freund und der lässt eher selten (bis nie) einen Kommentar zu irgendwelchen Blogposts ab, die er zufällig sieht :-)

  • Reply
    Klara
    21. März 2012 at 21:29

    Ist es nicht toll wenn man so nette Nachbarn hat?! Ich freue mich auch immer wieder über meine Nachbarn!
    Dein Bild ist toll geworden – ein gute Laune Bild…

    Viele Grüße
    Klara

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!