Anleitung, D.I.Y., Genähtes

DIY-Fotokissen (Häschenkissen)

Schon wieder Kissen! :-) Ihr könnt Euch sicherlich denken, dass Zorro und Schnuppi hier täglicher Kuschel- und Streichelattacken ausgesetzt sind!? Damit die Kinder ihre Häschchen jetzt überall mit hin nehmen können, vorzugsweise ins Bett, habe ich ihnen je ein Fotokissen genäht!

DIY Fotokissen | Hasenkissen | selbermachen & nähen | waseigenes.com

Hier kommt die Anleitung für Euch:

DIY Fotokissen | Hasenkissen | selbermachen & nähen | waseigenes.com
1.) Schießt ein schönes Foto Eures Haustierchens, oder einem anderen geliebten Motiv. Das Foto ladet Ihr in Euer Fotoberbeitungsprogramm hoch und schneidet aus aus, bzw. stellt es frei. Dann legt Ihr ein neues Dokument an, Größe DIN-A-4 Größe und zieht Euer Motiv dort hinein2.) Nun druckt Ihr das Bild auf T-Shirt-Transfer-Folie3.) Das ausgeschnittene Bild wird dann auf Euren Wunschstoff aufgebügelt. Uni-Stoffe eignen sich da am besten. Anschliessend wird die Trägerfolie ab gezogen (genaue Anleitung steht auch auf der Folien-Verpackung).4.) Nun schneidet Ihr den den Stoff mit aufgebügeltem Motiv mit einer Nahtzugabe von ca 1 cm aus und denkt unbedingt an die Wendeöffnung. Dort lasse ich immer ein wenig mehr Stoff stehen.

Zum Schluss wird die Rückseite des Kissens  grob zu geschnitten und die beiden Stoffe rechts auf rechts (die Motivseite liegt nach innen) zusammen genäht (bis auf Wendeöffnung!). Nun wird das Kissen umgestülpt. Durch das Umstülpen knittert der Stoff/ das Motiv ein wenig. Möchtet Ihr das Kissen noch einmal büglen, dann nur die Rückseite! –  oder: legt Euch ein Blatt Backpapier zwischen Motiv und Bügeleisen. Jetzt das Kissen mit Füllwatte stopfen (ich nehme hierfür immer die Füllung der sehr günstigen Ikea-Kissen, die ist schön weich!) und die Wendeöffnung mit der Hand zunähen.
DIY Fotokissen | Hasenkissen | selbermachen & nähen | waseigenes.com

Fertig! Viel Spass beim Nachmachen und Kuscheln! Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

35 Comment

  1. Reply
    Jessica
    11. Juni 2012 at 09:10

    Das ist ja eine süße Idee!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  2. Reply
    Vicky
    11. Juni 2012 at 09:10

    Die Idee ist ja mal echt genial!

    Klasse, die Häschen für die Handtasche!

    Lg

    Vicky

  3. Reply
    danamas world
    11. Juni 2012 at 09:11

    Mmhh, gute Idee, nur dumm, dass meine Tochter Pferde liebt, die könnten etwas groß werden :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Dani

  4. Reply
    Ostenfelder Nähstube
    11. Juni 2012 at 09:24

    Süße Idee, aber ob unser Hund… ? Verkleinern ginge ja auch… Behalte die Idee auf jeden Fall im Hinterkopf.
    LG
    Annette

  5. Reply
    Lykke
    11. Juni 2012 at 09:36

    Sieht super aus und irgendwo habe ich sogar noch etwas von dieser Transperfolie, danke fürs Teilen! Schöne Grüße, Wiebke

  6. Reply
    frl. wunderbar
    11. Juni 2012 at 09:56

    Allerliebst! Tolle Idee :D
    Ich glaube ich brauche auch ein Kuschelkissen von unseren beiden Häschen :)

  7. Reply
    FeeMail
    11. Juni 2012 at 10:21

    Sehr hübsche Idee. Da ich kein eigenes Haustier habe, belasse ich es bei meinem grafischen Mopskissen. Gleiches Prinzip, auch gut :)!

  8. Reply
    Natja
    11. Juni 2012 at 10:27

    Was für eine süße Idee!
    Ich will auch so einen Kuschelhasen! *wiederKindseinwill*

  9. Reply
    Sandra Prüßmeier Gonzalez
    11. Juni 2012 at 10:34

    Hallo Bine,
    ist das eine geniale Idee ! Ich hole gleich unseren Tinten-Spucker aus dem Keller …
    Vielen DANK für die tolle Anleitung!
    Herzliche Grüße,
    Sandra

  10. Reply
    michèle
    11. Juni 2012 at 11:33

    wow, da freuen sich nicht nur die kids, sondern auch deine leser über die tolle anleitung!

    liebste grüße sendet dir michèle

  11. Reply
    Lebenslustiger.com
    11. Juni 2012 at 11:51

    Ganz Klasse – ich wollte das auch schon mal machen und ich glaube, es gibt die Folie für Laserdrucker und Tintendrucker, oder?♥Anette

  12. Reply
    Sonja
    11. Juni 2012 at 12:31

    Hey super!!! Das ist eine wunderschöne Idee! Vielen Dank für diesen tollen Post! ♥

    Liebe Grüße,
    Sonja

  13. Reply
    Petra
    11. Juni 2012 at 12:58

    Eine tolle Anleitung. Darüber freuen sich bestimmt nicht nur Kinder.
    Einen schönen Tag wünscht Dir
    Petra

  14. Reply
    LoTTisLanD
    11. Juni 2012 at 13:06

    hahaha, was für eine wirklich coole idee!
    dann können die echten häschen mal durchatmen!
    aaaber die echten sind natürlich auch süß, die würd ich auch nur durchknuddeln wollen!!!!

    lieb gruß
    charlotte

  15. Reply
    Winterkind
    11. Juni 2012 at 13:17

    ohh wie toll! :) Sehr tolle Anleitung und eine super Idee. Auch wenn die echten Tiere natürlich trotzdem noch etwas toller sind ;)

    lg Caro ^-^
    http://wint3rkind.blogspot.com/

  16. Reply
    Sylke
    11. Juni 2012 at 13:39

    Moin Moin Bine,
    das ist eine total süße Idee.
    Lieben Gruß
    Sylke

  17. Reply
    A Charmed Life
    11. Juni 2012 at 14:51

    Danke für das Tutorial!

    Lieben Gruß, Maja

  18. Reply
    Birgit B.
    11. Juni 2012 at 15:27

    Das ist mal eine klasse Idee, danke für die Anleitung.
    Jetzt frage ich mich, ob ich damit auch einer 21-jährigen Studentin eine Freude machen kann, die ihre beiden Bullys soooo vermisst.
    Na ja, zur Not kommen sie mit in mein Bett.
    LG Birgit

    PS: Was nimmt man denn am besten für einen Stoff? Sollte ja schon etwas kuschelig sein.

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      14. Juni 2012 at 17:36

      @ Birgit: Ich habe ganz normale weisse Baumwolle genommen. Aber Du kannst sicherlich hinten auch einen kuscheligen Frottee, Fell, oder andere Materialien nehmen. LG Bine

  19. Reply
    kreativkäfer
    11. Juni 2012 at 18:13

    einfach genial :)
    glg andrea

  20. Reply
    gluecksblume
    11. Juni 2012 at 19:56

    Geniale Idee, das muss ich echt mal mit unserer Paula (Boxer)kopieren… GlG Ines Verena

  21. Reply
    Maritta
    11. Juni 2012 at 19:59

    Eine super süsse Idee …. da kann ich meinen Kids sicher auch eine Freude mit machen … vielen Dank dafür. Maritta

  22. Reply
    Janine
    11. Juni 2012 at 19:21

    Wahnsinns Idee !!!!! LG JAnine

  23. Reply
    Saskia rund um die Uhr
    11. Juni 2012 at 20:57

    Ach wie süß!! Sowas brauch ich von unserer Hündin Paula in Lebensgröße :)
    Sie darf ja nicht bei uns ins Bett…aber als Kissen würde ich sie schon mitnehmen :)))

    Liebe Grüße
    Saskia <3

  24. Reply
    Bianca aus Appellund
    11. Juni 2012 at 22:25

    Was für eine coole Idee!!

    Lg,Bianca

  25. Reply
    Manu
    11. Juni 2012 at 23:35

    Das ist doch wieder ne typisch bin´sche Kreativbündel-Idee!!! Absolut genial und wie immer auch in der Umsetzung 100% gelungen! Toll, Bine! MEGAtoll!!! LG, Manu

  26. Reply
    Ina
    12. Juni 2012 at 06:54

    wow das ist ja echt eine zuckersüße idee :D
    vorallem für kinder die ihre hasi im urlaub mal 1-2 wochen nicht sehen…
    großes lob!

  27. Reply
    Jule
    12. Juni 2012 at 16:21

    Tolle Idee. Danke für die tolle Anleitung dazu. Gleich mal vormerken:-)
    Lieben Gruß Jule

  28. Reply
    Henriette
    12. Juni 2012 at 17:58

    Haben uns ein Beispiel genommen und direkt „was eigenes“ ;-) gemacht! http://henriette-handgemacht.blogspot.de/2012/06/textiltransferfolie.html Liebe Grüße aus Bielefeld

    1. Reply
      Melis-Seite
      12. Juni 2012 at 22:12

      Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

  29. Reply
    Melis-Seite
    12. Juni 2012 at 22:13

    Wow, eine super schöne Idee! Aber nicht, dass deine Mäuse jetzt lieber mit den Kissen kuscheln als mit den echten Hopplern! *grins*

    LG Meli

  30. Reply
    Flávia e Cristiana
    16. Juni 2012 at 16:55

    Olá! Lindas postagens. Gostei muito. Um abraço.

  31. Reply
    Nanny
    21. Dezember 2012 at 20:22

    Hallo,
    das ist eine super tolle Idee, damit können die Kleinen im Bettchen kuscheln.

    LG von
    Nanny

  32. Reply
    oKIDoki
    22. April 2013 at 10:32

    Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen. Genial! So kann meine Kleine die Trauer um ihr letzes Jahr verstorbenes Häschen vielleicht besser verarbeiten.
    LG, Miriam

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      22. April 2013 at 10:36

      Liebe Miriam, unser weißes Häschen Schnuppi ist am Samstag verstorben. Seitdem trägt meine Tochter das Kissen mit sich herum und ich könnte bei diesem Anblick jedes mal weinen. Dennoch bin ich froh, dass wir diese kuschelige Erinnerung an Schnuppi haben! :-(
      GLG Bine

Schreibe einen Kommentar