BlogFriends, Genähtes

Jetzt geht’s an den Kragen!

Naaa, fällt Euch was auf? Richtig! Man sieht keine Overlock-Naht da hinten. Tschakka! Ich habe das Tutorial von Frau Hamburger Liebe ausgiebig studiert und dann in die Tat umgesetzt!
Shirt | waseigenes.com
Ist noch nicht perfekt, aber ich bin begeistert! Sieht viel schöner aus, oder?
Ich wünsche Euch einen schönen Freitagabend und unseren Jungs ein grandioses Spiel mit einem haushohen Sieg. Drückt uns die Daumen, wir haben hier nämlich ein Public-Outside-Viewing mit der Nachbarschaft geplant und ich möchte weder unseren Fernseher, noch meine Bruschetta im Regen stehen sehen!

Schnitt: Shelly (Jolijou), Jersey: Stoffmarkt, Bündchen: Michas Stoffecke

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    LieseLotteFriedrich
    22. Juni 2012 at 17:42

    Ich mache das jetzt auch immer öfter so,sieht auch toll aus,wenn man bei Kindersachen einen farbigen Kontrast damit setzt!!liebe Grüße Tanja

  2. Reply
    greta und das rotkäppchen
    22. Juni 2012 at 19:14

    Ich habe es noch nicht geschafft es auszuprobieren. Viel Spaß heute Abend :-) und Daumen drück :-)

    Schöne Grüsse

  3. Reply
    Anonymous
    22. Juni 2012 at 20:09

    Sieht Super aus. Einen schönen Abend noch

  4. Reply
    clacavi
    22. Juni 2012 at 20:22

    Bine,
    Diese Kragenlösung sieht wirklich klasse aus.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Liebe Grüsse von einer gebürtigen Vorsterin.
    Friederike

  5. Reply
    Theresa
    22. Juni 2012 at 20:40

    Liebe Bine,

    SUUUUUUPER!

    LG
    Theresa

  6. Reply
    Susanne
    22. Juni 2012 at 19:54

    Das sieht sogar sehr schön aus!
    LG Susanne

  7. Reply
    dickmadamme
    23. Juni 2012 at 14:46

    das sieht super aus!
    lg angela

  8. Reply
    gluecksblume
    24. Juni 2012 at 10:43

    Total gute Arbeit, bei mir sieht es noch nicht ganz so gut aus, aber ich bleibe dran….GlG Ines Verena :-))

  9. Reply
    Nadelia
    25. Juni 2012 at 08:53

    Toll umgesetzt! Ich bin auch noch am üben … dank dieses Tutorials *g

Schreibe einen Kommentar