,

Unverhofft kommt oft! {ich bin jetzt stolze Besitzerin eines Kindle Readers!}

Der Denkprozess, ob ich nun einen Reader haben möchte oder nicht, wurde am vergangenen Freitag spontan und unerwartet beendet. Ich staunte nicht schlecht, als ich von meinen Eltern neinvorzeitiges Geburtstagsgeschenk- einen Kindle E-Reader überreicht bekam!

Kindle | was eigenes Blog

Die beiden hatten nämlich dieses Posting mit Interesse verfolgt, insbesondere Eure vielen Kommentare und ich hatte auch schon mit meiner Mama, die ebenso eine Leseratte ist,  über dieses Thema hin- und herdiskutiert. Jetzt habe ich ihn also und mein erstes Urteil nach einem Lese-Wochenende: ich bin schon ziemlich begeistert. Das Ding ist so herrlich leicht! Ich habe mir gleich die für mich perfekte Schrifteneinstellung vorgenommen und finde es insgesamt sehr angenehm damit in einem Schmöker zu versinken. Mein erstes Opfer ist übrigens „Rabenblut drängt„. 67% (Seitenzahl kann ich Euch jetzt nicht mehr nennen ;-)) habe ich schon durch, hach- ein tolles Buch. Dazu mehr, wenn ich durch bin.

In den Urlaub kann ich nun also doch einen (digitalen) Berg Bücher mitnehmen und zukünftig wird es hier dann wohl Fotos vom Reader Bildschirm geben, statt von einem echten Buch.

Und damit dem Ding auch nichts passiert, habe ich ihm gleich ein Filztäschchen genäht, sicher ist sicher!

Liebe Grüße, Bine
Filz: mymaki Filzshop, Stickdatei: Hochzeitszeit (Kunterbunt Design)

37 Kommentare
  1. erdbeerschnee sagte:

    Hört sich ja toll an! Ich bin auch gerade am überlegen ob ich mir einen zulegen soll! Ich habe deinen Beitrag verfolgt und auch die Kommentare dazu gelesen. Welchen genau hast du denn? Es gibt ja verschiedene Modelle.
    Mal schauen…. ich hab nämlich in sechs Wochen Geburtstag…
    Liebe Grüße
    Melanie

    Antworten
  2. buntgestreifthuepfig sagte:

    Ich habe ja auch seit ein paar Wochen einen Ebook-Reader und bin sehr zufrieden. Vor allem, weil jetzt das anstrengende Geschleppe aus der Bücherei wegfällt – und ich muss nicht mehr aufpassen, dass auch alles rechtzeitig zurückkommt! ;-) Aber ich habe mich gegen einen Kindle entschieden und für einen Sony Reader, weil man mit dem Kindle nur die Amazon-Bücher lesen kann und nicht die aus der Bücherei. Und offen gestanden finde ich Ebooks zum Kaufen noch viel zu teuer! Ich habe aber auch schon vorher kaum was gekauft, die Bücherei ist meine Wahl! :-)

    Viel Spaß mit deinem E-Reader!
    Viele liebe Grüße
    Nele

    Antworten
  3. Bianca sagte:

    Man gewöhnt sich echt schnell an das Teil! Ich hab meinem Kindle wirklich täglich im Gebrauch – allerdings neben „echten“ Büchern, die ich aus der Bibliothek ausleihe!
    LG, Bianca

    Antworten
  4. Handarbeit-Zauber sagte:

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Kindl. Ich lese ja schon länger mit Ebook Readern und möchte nicht mehr darauf verzichten. Am Samstag habe ich mir den Trextor Pyrus gekauft. Bin total begeistert. Mir war halt wichtig das ich ungebunden bin wo ich meine Bücher kaufe ;-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    Antworten
  5. takomade sagte:

    Gratuliere! Ich hab ja auch seit ein paar Wochen einen Reader und bin auch total begeistert davon. Ich finde das Lesen echt superbequem damit! Viel Spaß damit!
    Liebes Grüßle
    Tanja

    Antworten
  6. Sab Rina sagte:

    Glückwunsch zu deinem neuen Reader. Manchmal ist es wirklich ganz gut das ein ewiges hin und her überlegen von anderen Personen durch so ein schönes Geschenk beendet wird.
    Ich überlege auch noch, würde wenn aber ein IPad nehmen und dort die Ebooks kaufen. Aber da wir in der Familie immer Bücher gebraucht kaufen, sie dann von 4 verschiedenen Personen gelesen werden um dann weiter verkauft zu werden, lohnt sich das leider noch nicht.

    Viele Grüße aus Leverkusen!

    Antworten
  7. kirschcrumble sagte:

    Glückwunsch auch von mir! Berichte dann doch mal von deinen Erfahrungen! Ich hadere auch immer noch…eigentlich ists ja schon praktisch – gerade im Urlaub – aber andererseits liebe ich den Duft von Büchern, die Seiten zwischen den Fingern und vor allem das Stöbern in der Buchhandlung… hm…
    Bis zu meinem Geburtstag ists ja noch was hin…ich habe also noch Zeit für die Entscheidung ;)

    Liebe Grüße,
    Isabelle

    Antworten
    • Bine {was eigenes} sagte:

      Isabelle: ich liebe auch echte Bücher und ich werde sicherlich ab sofort nicht komplett darauf verzichten… aber ich habe am Wochenende den Reader wirklich kaum aus der Hand gelegt. Er ist eben sehr leicht und einfach praktisch und ich finde, dass das Lesevergnügen darunter nicht leidet, Im Gegenteil…. jetzt kann ich überall lesen, weil der Reader schneller in der Handtasche verschwindet, als ein dickes gebundenes Buch.

      Antworten
  8. Lina sagte:

    *g* Habe gerade eben einen Umschlag von Mymaki aus dem Briefkasten gezogen mit Wollfilz in der GLEICHEN Farbe für die Verpackung meines neuen Kindle! *giggel*
    Lese gerade „Der Junge der Träume schenkte“. Tipps für mich, was ich noch laden soll für den Urlaub??? :-)

    LG
    Lina

    Antworten
  9. Jen von wolkengleich sagte:

    Wie witzig – ich wusste auch nicht recht was ich vom Buchersatz halten sollte und auch mir wurde die Entscheidung abgenommen als ich von meinen Eltern ein Kindle zu Weihnachten bekam. Ich finds auch super – muss aber gestehen, dass ich bestimmte Bücher dann doch gerne in Papierform haben möchte. Zum Reisen will ich mein Kindle aber nicht missen. Super sind auch die zahlreichen kostenlosen Angebote!!

    Antworten
  10. kDsTyLz sagte:

    Wow, du hast aber aufmerksame Eltern ;) Freu mich unbekannterweise für dich…nicht nur, weil du nun auch digital lesen kannst, sondern weil es dir trotz Zweifel gefällt. Könnte fast wetten, dass demnächst noch mehr Bücher in deinem virtuellen Bücherregal stehen – Viel Spass damit!

    Antworten
  11. Kai Anja sagte:

    Hi Bine,

    Ich lese zwar nicht am Kindle, sondern am iPad3 mit der Software (Retina rulez), habe aber einen Linktipp für Leseratten.

    Johannes zum Winkel sucht jeden Tage eine Auswahl an Gratis-Kindlebooks heraus, die nur an diesem Tag gratis sind:

    Auf Facebook: http://www.facebook.com/pages/Xtmede-Gute-eBooks-kostenlos-und-preiswert/244598512268778?ref=ts
    Auf seinem Blog: http://www.xtme.de/

    Ich habe da schon das ein oder andere nette Buch gefunden. :)

    Lg,

    Kai Anja

    Antworten
  12. Stefanie sagte:

    Gratulation zum Kindle. Ich habe seit ein paar Tagen den Sony Reader, bin auch sehr glücklich damit. Und das ebook ist wirklich toll, gut, da die Autorin meine Schwester ist, bin ich vielleicht ein klein wenig voreingenommen ;) Viel Spaß weiterhin mit Alexej!
    Lieben Gruß
    Steffi

    Antworten
  13. Nadine von herz-allerliebst.de sagte:

    Ich habe meine Zweifel auch vor ein paar Wochen über Bord geworfen und mir in den USA (war günstiger) einen Kindle Touch gekauft. Und was soll ich sagen? Ich bin mindestens so begeistert wie du :).

    Danke für den Buchtipp. Ich bin seit gestern nämlich auf der Suche nach einem neuen Schmöker :).

    Liebe Grüße, Nadine

    Antworten
  14. Andrea sagte:

    Das ist ja witzig, wir haben auch seit dem Wochenende einen Kindle. Ich finde ihn toll! Und auch hier hat der bevorstehende Urlaub den letzten Anreiz gegeben. Ich muss auch schnell eine Hülle für ihn nähen, allerdings wird meine wohl mit RV und aus beschichteter Baumwolle, der muss nämlich ganz sicher mit an den Pool und an den Strand :-). Bei Amazon.com bekommt man übrigens auch eine ganze Menge deutschsprachiger Kindle Ebooks, und die sind oft günstiger.
    LG Andrea

    Antworten
  15. Ulli sagte:

    Ha! Coolski, hätte mir am Samstag den Touch schon um ein Haar bestellt, nachdem der Mann seinen alten schönen weißen Kindle wieder reaktiviert hat. Hatte den sogar schon auf der Küchenwaage ;o) Ich muss dann wohl auch wa?

    Kaufrauschige Grüße am Montag
    Frau Reh :-*

    Antworten
  16. Sandra sagte:

    Was für´n schöner Blog habe mich gleich mal als Leser eingetragen ;-).

    Dann mal viel Spaß damit. Deine neue Tasche gefällt mir auch.

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    Antworten
  17. Katjaquilt sagte:

    Ich habe mir nach Deinem Posting auch Gedanken über einen eReader gemacht. Ich habe mich aber bewußt für einen Reader entschieden, der nicht über den Buchhandel vertrieben wird. Ich besitze jetzt einen Kobo und bin mehr als zufrieden damit.
    Mein Sohn hat einen Reader eines Buchhändlers und der ist bei weitem nicht so pflegeleicht. LG Katja(quilt)

    Antworten
  18. Nikola Hotel sagte:

    Liebe Bine,

    vielen Dank fürs Verlinken!
    Die Filzhülle mit dem Schmetterling ist superschön geworden! Ist das ein Kindle-Touch? Ich habe nur die ‚einfache‘ Version, deshalb bin ich gespannt auf weitere Erfahrungsberichte. Angeblich soll ja bald der Kindle fire aus den USA zu uns rüberschwappen, wenn ich richtig gesehen habe, ist der sogar mit Farbdisplay.
    Deine bisherigen Erfahrungen kann ich nur bestätigen: Die Leichtigkeit ist ein Genuss! Und niemand sieht, welches Buch man da gerade in den Händen hält. Allerdings habe ich mich noch nicht getraut, ihn mit in die Badewanne zu nehmen.;)

    Liebe Grüße
    Nikola

    Antworten
  19. Die Schaubude sagte:

    wozu bloggen alles gut sein kann ;) ich wünsche dir auf diesem wege auch noch einmal alles gute nachträglich ;) lgtani

    Antworten
  20. Susi sagte:

    Cool!! Glückwunsch zum unverhofften Geschenk!!!
    Ich würde sowas ja auch klasse finden, ein kleiner Zweifel bleibt allerdings. So ein Ding kann man doch schlecht mal an der Pool- oder Strandliege liegen lassen, während man sich einen Drink an der Bar gönnt oder ne Runde schwimmt. Ich denke mir, ein Buch klaut keiner so leicht, aber ein elektronisches Gerät ist da schon verführerischer für Langfinger. Oder bin ich da zu pessimistisch??

    LG
    Susi

    Antworten
  21. Christina sagte:

    Liebe Bine,
    welches Kindle-Modell hast du genau und kannst du schon ein Zwischenfazit ziehen? Meine Tochter hätte gerne einen, aber ich bin verwirrt vom großen Angebot und dann ist man ja (je nachdem welchen man kauft) auch an einen Anbieter gebunden. Vielleicht hast du ja Lust, mal deinen Senf dazu zu geben?
    Liebe Grüße!

    Antworten
    • Bine {was eigenes} sagte:

      Liebe Christina,
      ich habe den Kindle Touch und bin damit rundum zufrieden. Er ist leicht und easy zu bedienen und ich finde, dass es mit so einem elektronischen Gerät ebenfalls ein großes Lesevergnügen ist. Seither haben sich drei weitere Freundinnen einen Kindle gekauft (u.a. auch den „schlichtesten“) und alle sind damit sehr zufrieden.
      Ja, Du kannst damit nur bei Amazon kaufen, aber mir ist noch nicht passiert, dass ich dort ein gewünschtes Buch nicht bekommen habe.
      Liebe Grüße, Bine

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.