Erlebtes, Mallorca

Palma! Palma, Palma de Mallorca!

Zum Leidwesen meiner Familie hatte ich auf der Fahrt nach Palma sowie den ganzen Tage über diesen Ohrwurm hier, den ich auch gerne dann und wann (laut) zum Besten gab. ;-) Da machste nix. Einmal im Ohr, kriegste sowas doch nicht mehr rauss, oder?
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Auf jeden Fall waren wir an einem Tag, während unseres Urlaubes in Palma. Genausgenommen sind wir nur 2 Stündchen durch die Altstadt gebummelt (nachdem Herr Hoppi mitten in der Altstadt, also eigentlich unter der Altstadt, eine etwas fragwürdige Tiefgarage gefunden hatte- das Auto wurde zumindest nicht geklaut und wir haben das Parkhaus später auch wiedergefunden, sonst wäre aus den paar Stündchen womöglich ein bis zwei Tage geworden…. ich schweife ab…)
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma ist toll und in jedem Fall eine Reise wert. Die Altstadt ist eine typische Altstadt mit kleinen Gäßschen und winzigen Plätzen, meist vor einer Kirche, mit kleinen Lädchen und viel Musik.
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Ein Hauch von Fronkreisch in Spanien.
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Leckeres Eis ergatterten wir am Wegesrand, von einer überaus Kinder-freundlichen älteren Dame, die es mit den Minihoppis zu gut meinte und beiden eine ordentliche Portion auf das Hörnchen pappte. Was haben die sich gefreut!
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog

Beim Blick nach oben- interessante Aussichten.

Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog

Gemütliches laisser-faire…

Palma de Mallorca | was eigenes Blog

… strahlende Gesichter…

Palma de Mallorca | was eigenes Blog

… und schicke Damen mit reichlicher Ausbeute.

Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Palma de Mallorca | was eigenes Blog
Von Palma ging es weiter nach Andratx. Was wir da so erlebt und gesehen haben, zeige ich Euch in den nächsten Tagen!
Und, singt Ihr jetzt auch schon? Palma! Palma, Palma de Mallorca! Leben, lieben, träumen auf Mallorca! Palma de Mallorca Insel dort im Wind, Palma de Mallorca, wo wir glücklich sind… la la laaa…! :-)))
PS.: Morgen heisst es übrigens wieder: 12:12:2012-Photochallenge. Das Thema für den Monat August lautet: „shades of summer“... wir freuen uns jetzt schon auf Eure Bilder von traumhaften Stränden, einer dicken Portion Sonne, schicken Sonnenbrillen und was Euch sonst noch so zum Thema „Sommer“ einfällt!

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

12 Comment

  1. Reply
    ALEXandra
    31. Juli 2012 at 09:51

    DANKEEEEE für die tollen Eindrücke von einem meiner liebsten Städte..
    Wir sind auch bald na und in Andratx gehen wir fast jeden Abend was trinken.. wenn wir nicht in Palma sind :)
    Freue mich auf weitere Eindrücke!
    LG
    Alex

  2. Reply
    die ja-sagerin
    31. Juli 2012 at 10:13

    ich liebe mallorca…wir haben dort letztes jahr geheiratet und wollten eigentlcih über unseren 1. hochzeitstag wieder hin, aber wie das dann immer so ist…es hat leider nicht geklappt…aber dank deiner tollen fotos, fühle ich mich ein bisschen nach mallorca versetzt :)
    lg,
    die ja-sagerin

  3. Reply
    Ninnas Nähkiste
    31. Juli 2012 at 10:43

    Oh danke, jetzt sitze ich hier an der Arbeit und bekomme dieses Lied nicht mehr aus meinem Kopf *lach*
    Tolle Bilder!!!!
    LG Janine

  4. Reply
    23qm Stil
    31. Juli 2012 at 10:47

    Ich komm jetzt bei Dir rum und wir zeigen dem doofen kalten Wetter in der Kölner Bucht die lange Nase und fliegen schnell nach Palma. La, la, lalalala… wie wär das ;-)! Liebe Grüße!

  5. Reply
    Frau JuB
    31. Juli 2012 at 11:55

    Huhu,

    mal wieder tolle Bilder von Mallorca. In Palma waren wir auch schon einige Male, also eigentlich bei jedem Mallorca-Urlaub. ;-) Mallorca ist soooo toll,… Man entdeckt immer wieder neue Ecken und sieht interessante Sachen.

    Andratx ist auch immer eine Reise wert,…. Habt ihr auch eine Quadtour gemacht, wenn ihr schon in Andratx wart?

    LG Frau JuB

    PS: BUENOS DIAS MATTHIAS, MER SIN WIDDER DO,
    AM STRAND VUN MALLORCA WIE JEDES JOHR. *träller* *sing*
    Das fällt mir immer zu Mallorca ein,… ;-)

  6. Reply
    Klara
    31. Juli 2012 at 13:20

    Ja auch ich habe einen Ohrwurm… und schon bei der Überschrift habe ich begonnen zu singen :)
    Sehr schöne Bilder hast du da geschossen – besonders von den anderen Menschen, die anscheinend ja gar nichts bemerkt haben!

    LG Klara

  7. Reply
    Aupair
    31. Juli 2012 at 15:19

    Ohhhh, das sind ganz wunderbare Fotos. Da kommt man doch glatt in Urlaubsstimmung.

  8. Reply
    Ute
    31. Juli 2012 at 17:02

    Danke für die schönen Bilder … noch 4x schlafen, dann fliegen wir auch auf die Insel ;-) … in Port Andratx haben wir vor 3 Jahren gewohnt … in einem wundervollen Hotel oberhalb des Hafens *hach*. Ich freue mich auf Deine Bilder von dem schönen Hafen-Örtchen.

    Herzliche Grüße
    Ute

  9. Reply
    ...just for fun
    31. Juli 2012 at 19:55

    Jep, das kenne ich auch. Wir waren vor 2 Jahren in Istanbul – ich sag nur „Jürgen aus’m Big-Brother-Haus“ ;o)
    Schöne Fotos hast du mitgebracht! Ich hatte heute meinen ersten Arbeitstag und du wirst es kaum glauben, ich bin schon wieder urlaubsreif, aber sowas von!
    LG Petra

  10. Reply
    Immi Macks
    31. Juli 2012 at 21:35

    Schöne Fotos!

    Zum Glück kenne ich das Lied nicht, daher ist es mir auch nicht im Ohr! ;)

    Aber Lust auf Urlaub hast du mir gemacht, dabei war ich doch erst…

    Schöne Grüße,
    Immi

  11. Reply
    Inka Chall
    1. August 2012 at 18:52

    Tolle, tolle Fotos. Ich finde ja Menschen besonders wichtig, leider traue ich mich selten, sie zu fotografieren. In meinem Italienurlaub habe ich mich zweimal getraut, das Ergebnis ist ein sehr böser dreinblickender Herr und ein Mädchen, das sich hinter ihren Handflächen versteckt. Hm. Unangenehm. Ich bin neugierig: Fragst Du jedes Mal? Oder hast Du irgendwie „im Gefühl“, wann es geht?
    LG,
    Inka

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      1. August 2012 at 19:07

      Ich mache das nach Gefühl, Inka. Die strahlende Dame, die mich da so anlächelt hat ja gesehen, dass ich sie knipse und dann erst recht gelacht… ;-)

Schreibe einen Kommentar