, ,

Auswärtsspiel: Kefir-Lassi mit Gurke & Basilikum!

Heute darf ich nochmal auswärts bloggen. Während Frau Pimpi (hoffentlich) ihren Urlaub im sonnigen Süden geniesst, habe ich einen erfrischenden Sommer-Shake für Euch zusammen gemixt.
Kefir-Lassi mit Gurke und Basilikum:kefir-lassi-gurke-basilikum
150 g Salatgurke schälen und in kleine Würfel schneiden, ca. 10 g Ingwer ebenfalls schälen und reiben. Einen Bund Basilikum waschen, grob schneiden, dann diese drei Zutaten zusammen mit 500 ml Kefir und 3 Eiswürfel mit dem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit etwas Salz abschmecken und in zwei Gläser füllen. Zum Schluss noch mit ein paar Sesamsamen garnieren und dann genießen!

kefir-lassi-gurke-basilikum1
Liebe Grüße, Bine
8 Kommentare
  1. Zauberhafte sagte:

    Oh, was erfrischendes würde ich nun liebend gerne haben. Mir fließen die Schweißperlen nur so runter *Schweiß von der Stirn wisch* So ist das nun mal mit Haushalt machen :o)

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

    Antworten
  2. Manu sagte:

    klingt herrlich erfrischend! Meinst, das geht auch mit Minze statt Basilikum?! Die wuchert hier nämlich wie irr, während der Basilikum zum Schneckenschmaus mutiert :-( Liebste Grüße, Manu

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.