Auswärtsspiel: Kefir-Lassi mit Gurke & Basilikum!

Heute darf ich nochmal auswärts bloggen. Während Frau Pimpi (hoffentlich) ihren Urlaub im sonnigen Süden geniesst, habe ich einen erfrischenden Sommer-Shake für Euch zusammen gemixt.
Kefir-Lassi mit Gurke und Basilikum:kefir-lassi-gurke-basilikum
150 g Salatgurke schälen und in kleine Würfel schneiden, ca. 10 g Ingwer ebenfalls schälen und reiben. Einen Bund Basilikum waschen, grob schneiden, dann diese drei Zutaten zusammen mit 500 ml Kefir und 3 Eiswürfel mit dem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit etwas Salz abschmecken und in zwei Gläser füllen. Zum Schluss noch mit ein paar Sesamsamen garnieren und dann genießen!

kefir-lassi-gurke-basilikum1
Liebe Grüße, Bine
BlogFriends, gastbloggen, Kulinarisches
Previous Story
Next Story

8 Kommentare

  • Reply
    Zauberhafte
    6. August 2012 at 09:43

    Oh, was erfrischendes würde ich nun liebend gerne haben. Mir fließen die Schweißperlen nur so runter *Schweiß von der Stirn wisch* So ist das nun mal mit Haushalt machen :o)

    Zauberhafte Grüße, Stefanie

  • Reply
    Stärneschyiin
    6. August 2012 at 10:44

    ♥ das sieht lecker aus!!!!
    …aber ich gebs zu… ich hab noch nie Kefir gehabt!!!!
    Liebe Grüsse Nathalie

  • Reply
    23qm Stil
    6. August 2012 at 15:10

    Lecker, lecker! Sonnige Grüße!

  • Reply
    Manu
    6. August 2012 at 15:28

    klingt herrlich erfrischend! Meinst, das geht auch mit Minze statt Basilikum?! Die wuchert hier nämlich wie irr, während der Basilikum zum Schneckenschmaus mutiert :-( Liebste Grüße, Manu

    • Reply
      Bine {was eigenes}
      6. August 2012 at 20:50

      Probieren geht über Studieren… keine Ahnung- versuch es doch mal. Minze mag ich auch sehr gerne. So schön erfrischend!

  • Reply
    Me About
    6. August 2012 at 17:39

    Ich liebe Lassi :) danke für den Tipp!
    Lieben Gruß, Julia

  • Reply
    Moni,s Welt
    6. August 2012 at 21:25

    Oh man wie gut das hier aussieht ich hab jetzt echt Hunger bekommen . Sehr schöne Sachen kannst du machen . Da ruft der Sommer .:) <3<3
    LG Monika <3

  • Reply
    LiebesBinchen
    6. August 2012 at 22:19

    Mhm, klingt lecker und sieht gut aus. Besten Dank für das Rezept. Liebe Grüße, Bine

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!