,

Pfannkuchenröllchen mit Lachs {Rezept}

Pfannkuchenröllchen mit Lachs dürfen auf keinem Partybuffet fehlen. Ich mag Fingerfood, welches ich schon am Abend vorher zubereiten kann und erst kurz vor Beginn der Feierlichkeit auf’s Buffet stellen muss.

Schnelles Party Rezept Pfannkuchenröllchen mit Lachs | waseigenes.com Blog

Für den Teig: 1 großes Ei, 80 g Mehl, Salz, 70 ml Milch

Für die Füllung: 125 g Schmand, Dill & Estragon, 2 Messerspitzen Honig, Salz & Pfeffer 150 g Räucherlachs

 

1. Das Ei in einer Schüssel verquirlen, Mehl, Salz und Milch dazugeben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Nach und nach so viel lauwarmes Wasser hinzufügen, bis der Teig dünnflüssig ist.

30 Minuten bei Seite stellen und ruhen lassen.

2. Alle Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und verrühren

3. Teig nochmals durchrühren und in einer Pfanne zwei große, oder vier kleine Pfannkuchen backen. Auskühlen lassen.

4. Die Pfannkuchen mit der Creme bestreichen, Lachsscheiben auf die Creme verteilen. Pfannkuchen fest einrollen und in einer Klarsichtfolie einwickeln. Die Rollen für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank legen. (oder über Nacht!)

5. Vor dem Servieren: Pfannkuchenröllchen mit Lachs aus der Folie nehmen und mit einem scharfen Messer schräg in  kleine Stücke schneiden. Aufstellen. Hinstellen. Essen und genießen.

 

Guten Appetit! … Habt einen schönen Montag! LG, Bine

 

 

18 Kommentare
  1. deko.haus sagte:

    Das sieht ja super lecker aus und ist eine geniale Idee! Ich bin auch eine, die gern das Essen schon am Vortag vorbereitet, weil man ja mit der ganzen Deko vor der Party beschftigt ist. Werde ich bei meiner nächsten party bestimmt auch machen!
    LG Beate

    Antworten
  2. Kirstin sagte:

    Herrje, da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen! Ich liebe Lachs und ich liebe Pfannkuchen. Könntest du bitte ein paar Stückchen per Email schicken :-)?

    Liebe Grüße von Kirstin

    Antworten
  3. Baby, Kind und Meer sagte:

    Huhu!

    Oh … wie toll, dass ich auf deienn Blog gestoßen bin: Der ist ja mehr als sehenswert! Und die Lachspfannkuchen muss ich mal meinem Mann machen. Der liebt Lachs! Muss ich da irgendeinen bestimmten für kaufen?

    Ich muss mich hier gerade mal in Ruhe umschauen! :)

    GlG Mari

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.