Auf dem Carreé-Fest Köln Sülz.

Gestern war Hochsommer in Köln. Und das im September! Herrlich! Wir sind über das Carreé-Fest in Sülz gebummelt, haben Zuckerwatte, Popcorn, gebrannte Mandeln und Krakauer gefuttert, vor den Bühnen geklatscht, sind mit dem Karussell gefahren und haben die Nase in die Sonne gehalten. Die große Fototasche samt Kamera hätte ich zu Hause lassen können, die kam nämlich nur einmal zum Einsatz.
carree-fest-köln-sülz carree-fest-köln-sülz1 carree-fest-köln-sülz2 carree-fest-köln-sülz3 carree-fest-köln-sülz4

Und, was habt Ihr Schönes gemacht?

Familiäres, iphoneography, Köln
Previous Story
Next Story

5 Kommentare

  • Reply
    Constanziii
    3. September 2012 at 10:03

    Ich freue mich ja für jeden, der gestern noch Sommer hatte. Wir im Süden hatten sehr herbstliches Nebelwetter und sind dementsprechend eingekuschelt in den 4 Wänden geblieben. Obwohl ich gegen Popkorn und gebrante Mandeln auch nix gehabt hätte :)

  • Reply
    Astridka
    3. September 2012 at 10:30

    Ja, ein schöner Stadtteil Kölns! Ich selbst, aus dem Kölner Norden, komme eher selten dorthin, war aber lustigerweise auch gerade letzten Mittwoch dort. Und das Fotografieren mit dem iPhone, wenn man in der Stadt unterwegs ist, habe ich mir inzwischen auch angewöhnt. Die so entstehenden Bilder passen einfach zu dieser Stadt.
    LG
    Astrid

    lemondedekitchi.blogspot.de

  • Reply
    Silke
    3. September 2012 at 11:13

    Hallo!

    Ich liebe Köln!!!! Daher finde ich die Bilder hier ganz klasse,aber leider wohne ich zu weit weg,um sowas mitzubekommen.In Köln ist wirklich immer was los…da kann man immer hinfahren,und man hat eine schöne Zeit.

    Wir sind gestern aus dem Urlaub zurück gekommen,es war dort auch wieder wunderschön.Aber alles Schöne hat einmal ein Ende,gell?!?!?! ;)))))

    Liebe Grüße

    Silke

  • Reply
    PittiFours
    3. September 2012 at 11:24

    Da hatten wir auch überlegt – aber leider sind meine beiden Damen für Straßenfeste nicht zu begeistertn. Zu laut und zu voll führt da meist zu Extrem-Motzing… wir sind statt dessen in die Stadt gefahren, haben ein wenig Rhein geschaut und im Dom ein paar Kerzen angezündet. Wer weiß, wozu es gut ist… viele gute Wünsche hatten wir dabei jedenfalls.

    Schöne Woche
    Alles Liebe
    Die Pitti

  • Reply
    Steffi
    3. September 2012 at 14:35

    Ach wie schön…. da war ich auch mit der Maus :-) die beiden Männer waren nämlich bei Oma und Opa und so konnte ich mal in Ruhe ein wenig bummeln gehen.
    schade, wenn ich dich gesehen hätte, hätte ich dich angesprochen.

    Alles Liebe
    Steffi

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!