Gelesenes

Kreativ sein… mit Dawanda, wegen Dawanda, durch Dawanda!?

Kreativ mit Dawanda | was eigenes Blog

 

Heute zeige ich das neue und erste Buch von DaWanda. Ihr habt es sicherlich schon hier und da im Internet, Newsletter, oder vielleicht in der Buchhandlung gesehen? Ich habe es in den letzten Tagen immer mal wieder zur Hand genommen, geblättert und gelesen.

 

Kreativ mit Dawanda | was eigenes Blog

 

Das Buch stellt 17 Shopbetreiber, deren Shops und Artikel vor sowie je eine D.I.Y. Anleitung mit entsprechenden Schnittmustern und Vorlagen. Jedem Verkäufer wurden eine Menge Fragen gestellt, z.B. „Wie kam es dazu, dass du einen Shop bei DaWanda eröffnet hast?“, „Was war die witzigste Anfrage?“, „Wieviel Zeit pro Woche investierst du in deinen Shop?“, „Was sind für dich die Vorteile eines virtuellen Shops?“ und-  und die Antworten auf diese Frage habe ich besonders gerne gelesen: „Woher nimmst du deine Inspiration?“
Kreativ mit Dawanda | was eigenes Blog
Ich höre und lese gerne die Geschichten anderer DaWanda Verkäufer und mir hat es gefallen, die Menschen, die hinter diesen Shops stehen, ein bisschen besser kennen zu lernen.
Auf den letzten rund 40 Seiten dreht sich alles um’sVerkaufen und Einkaufen bei DaWanda. Wie eröffne ich einen Shop, was muss ich beachten, wie hoch sind die Gebühren, welche Pflichten habe ich als Shopbetreiber und und und.
Kreativ mit Dawanda | was eigenes Blog

 

Ich denke, dieses Buch ist für alle „Neulinge“, die sich gerne motivieren lassen möchten, auch einen Shop zu eröffnen. Aber auch alte Hasen finden darin vielleicht neue Infos, aber auf jeden Fall eine Menge Inspiration.

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

9 Comment

  1. Reply
    Kerstin
    10. Oktober 2012 at 09:58

    Guten morgen Frau Hoppenstedt,
    ich kann mich deinem Post nur anschließen. Erst hatte ich gedacht … brauche ich ein DaWanda Werbebuch? … Ich habe es in eins durchgelesen und finde es wirklich interessant.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Reply
    Nataschas Bären
    10. Oktober 2012 at 10:36

    guten Morgen,
    danke für den tollen Buchtipp. Ich habe vor einen Shop zu eröffnen, aber mir graut es vor der ganzen „Bürokratie“ meinen Pflichten und Rechten und all dem was dahinter noch kommt. Ich werde mir dieses Buch mal zulegen und schauen ob es mir weiterhilft.

    Liebe Grüße Natascha

  3. Reply
    Feixi
    10. Oktober 2012 at 10:42

    Mir gehts wie dir Natscha!!!:-) Alle liegen mir in den Ohren verkauf deine Sachen…aber puhhh…naja vielleicht hilft dieses Buch…Danke für den Post…lg Dani

  4. Reply
    michèle
    10. Oktober 2012 at 11:26

    hört sich wirklich interessant an, danke für den tip!

    herzliche grüße sendet michèle

  5. Reply
    miss.nelomi
    10. Oktober 2012 at 11:28

    Das Buch ist klasse! Hab es mir auch zugelegt und bin ganz mitgerissen von den unterschiedlichen Ideen und Werken – beflügelt mich neu, endlich in die Puschen zu kommen mit nem Shöppchen. Die Haselnüsse hatte ich bei Dawanda noch gar nicht entdeckt :)

    Liebe Grüße,
    Tina

  6. Reply
    Frau Buchhändlerin
    10. Oktober 2012 at 16:31

    Hallo!
    Ich hab das Buch auch, weil ich ein großer Fan von DaWanda bin, allerding nur als Käufer. Trotzdem habe ich es mit Interesse gelesen und finde es auch sehr gelungen.
    Mir ist nur irgendwie aufgefallen, dass unter diesen Unmengen an kreativen Menschen bei DaWanda, viele für das Buch herausgesucht wurden, die ohnehin schon einen, ich sag mal, kreativen Hintergrund haben. Beruflich, meine ich. Also bereits schon Designer im weitesten Sinne sind oder waren.
    Vielleicht bin ich naiv, aber ich hätte gerne was über Leute gelesen, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben, die im stillen Kämmerlein schöne Dinge kreiert
    und durch DaWanda endlich ein Publikum gefunden haben.
    Aber trotzdem… Für Shop-Eröffner ist das Buch wirklich eine Hilfe.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    1. Reply
      Bine {was eigenes}
      10. Oktober 2012 at 19:21

      Frau Buchhändlerin, da gebe ich Dir recht! Das hätte ich auch gut gefunden!

  7. Reply
    Simone Nägeli-Pauli
    10. Oktober 2012 at 18:29

    Ich hab mir das Buch vor etwa 2 Wochen gekauft. Ich wusste nicht dass ein Buch über dawanda gibt. Das Buch kam gerade zur rechten Zeit denn ein Tag zuvor habe ich mir meien ersten Artikel zum Verkaufen bei dawanda eingestellt.

    Grüessli, Simone

  8. Reply
    Dani
    11. Oktober 2012 at 09:35

    Irgendwie ist dieses Buch komplett an mir vorbei gegangen. Bin gerade zufällig auf deinen Blog gekommen und hab den Beitrag gelesen. Werd ich sofort bestellen :)
    Toller Blog übrigens ;)

Schreibe einen Kommentar