Gedachtes, Valentinstag

14 Dinge, die ich liebe.

Heute gibt es hier keine gefalteten, gestickten, gehäkelten, gemalten, gezeichnete, gestrickte, geklöppelte (kann jemand klöppeln?!) gebackenen und gestanzten Herzen, denn alle Ideen, die ich fein säuberlich in meinen Ordner notiert hatte, mussten wegen Zeitmangels oder sagen wir besser: miserablen Time Managements über Bord geworfen werden. Egal. Der nächste Valentinstag kommt bestimmt.

14 Dinge, die ich liebe | Valentinstag | was eigenes

Eine Alternative mußte her, für diesen weltweit bekannten Tag der Liebe, der sich besonders für Floristen, Magazine, Zeitschriften, dem Einzelhandel und Blogs einfach hervorragend eignet um thematisiert zu werden. Kurz vor dem Einschlafen gestern Abend dachte ich über die Dinge nach, die ich besonders liebe:

// Ein Küsschen von meinen Kindern.

// Die allererste Tasse Kaffee am morgen.

// Ein neues Buch anfangen und ganz gespannt darauf sein, wohin mich diese neue Geschichte führt.

// Mit Herrn Hoppenstedt Händchen halten.

// Einen echten Brief oder eine Postkarte im Briefkasten vorfinden.

// Der Blick auf’s offene Meer.

// Eine Kamera in den Händen halten, das Motiv auswählen, Blende und Zeit einstellen und dann dieses ‚Klack‘ hören.

// Ein frisch bezogenes Bett.

// Nutella direkt aus dem Glas naschen.

// Sonntagsmorgens zu viert im Bett liegen, kuscheln und besprechen was wir an dem Tag machen werden.

// Das Rattern meiner Nähmaschine.

// meine Freundinnen treffen oder mit ihnen telefonieren und quatschen, bis der Mund fusselig ist.

// Die schönste Film-Liebeserklräung ever [klick]

// frische Blumen auf dem Küchentisch.

Ich wünsche Euch einen schönen Valentinstag mit ganz viel Liebe, Herzklopfen, Blumen, kleinen Aufmerksamkeiten oder was Euch sonst noch wichtig ist. Mir reicht heute ein Küsschen von meinen Kindern und eine Umarmung meines Mannes.

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

32 Comment

  1. Reply
    muddi
    14. Februar 2013 at 10:50

    ich fände im Bett liegen, in der linken Hand Nutella, in der rechten den Löffel und dann den Blick aufs Meer.. das wäre die wahre Kombination der Dinge! Aber einzeln klingts auch schon gut

  2. Reply
    Butter Blume
    14. Februar 2013 at 10:52

    Liebe Bine,

    das ist wirklich eine tolle Idee! Wünsch dir einen schönen Valentinstag.

    Lg Brigitte

  3. Reply
    HannaPurzel
    14. Februar 2013 at 11:12


    Liebe Grüsse, Bella

  4. Reply
    martina
    14. Februar 2013 at 11:14

    ich liebe diese filmszene ach….ach…..
    ich schwelge in erinnerungen
    danke dafür
    lg

  5. Reply
    michèle
    14. Februar 2013 at 11:15

    ja, diese film-liebeserklärung bringt auch mich noch nach 20 mal schauen zum weinen. so schön.

    deine „bescheidenen“ dinge die dich glücklich machen – genieß´sie und habe einen wunderbaren tag!

    liebe grüße sendet dir michèle

  6. Reply
    Olivia
    14. Februar 2013 at 11:16

    Hi,
    ich LIEBE diese Liebeserklärung in dem Film auch. Der ganze Film ist schon sooooo klasse, aber diese Erklärung…total romantisch !!! Sehe ich genauso wie Du!
    Nice day,
    Olivia

  7. Reply
    Chaos-Stitch
    14. Februar 2013 at 11:20

    Hach schön… ja, die meisten dieser Dinge liebe auch ich!
    Ich wünsche dir auch einen wunderbaren Valentinstag.

    Liebste Grüße
    Danni

  8. Reply
    Mona
    14. Februar 2013 at 11:31

    Hallo liebe Bine …schaue gerne bei dir vorbei …deine bunte Mischung gefällt mir …auch dir einen schönen Valentinstag …lg Mona

  9. Reply
    smartie
    14. Februar 2013 at 11:39

    ohhh, der Filmausschnitt ist ja herzallerliebst!!!

  10. Reply
    Nadine
    14. Februar 2013 at 11:45

    Ah, das ist meine absolute pippiindieaugenbekommweilssoschönist Filmszene! Danke dafür und Happy Valentine!

  11. Reply
    JOs Creativ
    14. Februar 2013 at 11:52

    Genau so würde ich es unterschreiben ;-)
    LG Janine

  12. Reply
    Julia
    14. Februar 2013 at 12:12

    Oh, Bine, das ist mal eine tolle Abwechslung zum typischen Valentinstag auf allein anderen Blogs :)
    Liebste Grüße,

    Julia

  13. Reply
    Juju
    14. Februar 2013 at 12:27

    Da hast Du so herrliche Dinge auf Deine Liste geschrieben, dass ich nach dem Schauen dieser tollen Liebeserklärung glatt Tränchen in den Augen habe! Einen glücklichen Valentinstag Dir! :)

  14. Reply
    madmoiselle bambini
    14. Februar 2013 at 13:15

    Das ist eine wundervolle Idee!
    Ich hoffe du hast auch einen schönen Valentinstag!;)
    Liebe Grüße,Sarah

  15. Reply
    Kasma
    14. Februar 2013 at 14:16

    Wir haben zwei kleine Jungs, da ist auch nicht viel Zeit für den Valentinstag, aber ich mag diesen Tag total gerne, am liebsten so kitschig wie bei den Amis ;-). Happy Valentine’s Day wünscht auch Kasma ;-).

  16. Reply
    ElbLuft und Liebe
    14. Februar 2013 at 14:18

    Ich wünsche dir auch einen schönen Valentinstag!
    Herzallerliebst
    ANNi

  17. Reply
    FrauSchmitt
    14. Februar 2013 at 17:49

    Deine Valentinstagidee ist klasse und die meisten Punkte kann ich sofort unterschreiben. Toll!
    Liebe Grüße,
    FrauSchmitt

  18. Reply
    Frau Pastellino
    14. Februar 2013 at 19:30

    Einen echten Brief oder eine Postkarte im Briefkasten vorfinden….das würde mir auch wieder mal gefallen. Bin ich seltsam, wenn ich sage, dass ich keine Nutella mag??? Den Rest mag ich auch! Grüße, Klara

  19. Reply
    Bine W.
    14. Februar 2013 at 20:21

    Melde: mein Mann kann klöppeln :). Echt wahr.

    LG

  20. Reply
    Tanja`s Allerlei
    14. Februar 2013 at 20:29

    Das hast Du sehr schön geschrieben. Dir auch einen schönen Valentinstag :O)

  21. Reply
    Sabine
    14. Februar 2013 at 21:55

    Ach herrlich! Das unterschreibe ich jetzt hier sofort. ALLES!!
    Liebe Grüsse von Sabine

  22. Reply
    gabsArtig
    14. Februar 2013 at 22:13

    Wunderschön!
    Happy Valentine ♥
    Gabs

  23. Reply
    FzPE-Anna
    14. Februar 2013 at 22:17

    Ups, so kann man sich täuschen! Ich hatte jetzt die Szene erwartet, in der Colin Firth in dem Lokal der jungen Portugiesin Aurelia die Liebeserklärung macht. ;o) Und jetzt sehe ich nach, ob noch Nutella im Schrank ist…

    LG Anna

  24. Reply
    zweimalB
    14. Februar 2013 at 22:41

    Tja, was soll ich da sagen? Eigentlich könnte diese Liste der 14 Dinge, die Du liebst, MEINE Liste sein. Okay, ich würde jetzt nicht mit Herrn Hoppenstedt Händchen halten, das würde ich lieber mit Herrn B. tun, aber alle anderen Punkte könnte ich eins zu eins übernehmen.

    Herzliche Valentinsgrüße
    Daniela von zweimalB.de

  25. Reply
    momama
    14. Februar 2013 at 22:55

    Wunderschöne Liebeserklärung an Deine Familie!!

    LG

    Mo

  26. Reply
    Jot-Be
    15. Februar 2013 at 00:24

    Moin Bine,
    deine Liebeserklärung an deine Lieben ist eine zauberhafte Idee.
    Ich möchte auch noch DANKE sagen für den Ausschnitt von „Tatsächlich Liebe“.
    Er ist so rührend…
    LG Jana

  27. Reply
    Isabel Julikind
    15. Februar 2013 at 03:39

    Also ich kann auch klöppeln. Besser gesagt: Ich habe es als Kind gelernt und leider aus den Augen verloren.

  28. Reply
    Steffi
    15. Februar 2013 at 08:24

    Ach,schön! Das meiste davon kommt mit sehr bekannt vor, liebe ich auch. Bis auf Punkt vier. Da würde ich Herrn Hoppenstedt wohl gegen meinen Mann austauschen :-)
    Liebe Grüße!

  29. Reply
    shira-hime
    15. Februar 2013 at 17:41

    Dir kann man ja eigentlich keinen schönen Valentinstag wünschen, bei Dir ist scheinbar immer Valentinstag =)

    liebe Grüße
    shira

  30. Reply
    Johanna
    16. Februar 2013 at 02:55

    Hach, tolle Liebeserklärung, immer und immer wieder. Ich musste tatsächlich ein bisschen weinen, obwohl ich sie schon so oft gesehen habe. Ich habe auch eine ganz tolle Liebeserklärung bekommen dieses Jahr – mein Freund hat ein Lied für mich geschrieben.

    Schönes Wochenende!

  31. Reply
    KleinesLieschen
    16. Februar 2013 at 17:35

    Also ich glaub, 11 Deiner Erklärungen könnte ich jetzt einfach mal so übernehmen!

    LG vom KleinenLieschen

  32. Reply
    Katharina
    24. Februar 2013 at 10:11

    Das hast du schön ge-und beschrieben. Danke!

Schreibe einen Kommentar