Köln: Im exquisiten Möbelhimmel | Exquisit Möbel.

Vor ein paar Wochen hatte ich das große Vergnügen in einem Möbelgeschäft der besonderen Art zu sein. Alleine wäre ich niemals auf die Idee gekommen, dass sich hinter dieser Toreinfahrt in Köln Ehrenfeld, eine Lagerhalle befindet, die bis unters Dach gefüllt ist mit alten Schätzchen. Über der Toreinfahrt weist natürlich ein Schild daraufhin, aber gefunden hätte ich es dennoch nicht, wenn nicht Frau 23qm Stil zu ihrer Buchparty in genau dieses Möbelgeschäft – Exquisit Möbel geladen hätte.

Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes

Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes

Anlass für die Einladung, der eine nette Gruppe Bloggerinnen und meine Wenigkeit gefolgt waren, war das neue Buch Wohnideen aus dem wahren Leben {Inspirationen der besten Wohnblogger}, in dem viele bekannte Blogger aus Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Norwegen, Spanien,… einen Einblick in ihre vier Wände gewähren.

Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes
Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes
Exquisit Moebel | Koeln Ehrenfeld |was eigenes

Unsere vier Wände sind (leider) gut gefüllt, so habe ich die angebotenen Möbel nur bestaunt und fotografiert, aber keines gekauft. Solltet Ihr aber mal in Köln zu Besuch sein oder vielleicht sogar hier wohnen und dazu noch Platz in Eurem zu Hause haben, dann lohnt sich ein Besuch bei Exquisit.

Das Treffen an sich hatte natürlich auch seine Reize. Es wurde mal wieder viel diskutiert und geschnattert zu den Themen Bloggen, Twittern, Time Management, wieviel Persönliches gebe ich auf meinem Blog preis, was für Anfragen täglich so in der Mailbox eintrudeln und wie man damit umgehen soll. Vielen Dank für die Einladung und den netten Abend, Ricarda!

Liebe Grüße, Bine

Exquisit Möbel & Accessoires
Fröbelstrasse 13
50823 Köln (Ehrenfeld)

PS.: Ab sofort bis morgen Nacht 24 Uhr gibt es übrigens für alle Neukunden (!) 15% Rabatt auf alle was eigenes Täschchen -> KLICK. 

 

BlogFriends, Köln, Shop
Previous Story
Next Story

5 Kommentare

  • Reply
    schaumzucker
    16. Oktober 2013 at 14:49

    Au fein .. das ist ein schöner Einblick in die Halle und auf so viele Schätzchen die ich schon immer auf FB bestaune.
    Irgendwann fahre ich da auch noch hin <3 Dank dir für diese tollen Bilder!
    Liebe Grüße!
    Anna

  • Reply
    Ricarda
    16. Oktober 2013 at 15:27

    Liebschen, es war so ein schöner Abend, danke dass Du da warst und für die Blümchen und natürlich für diesen Post! Ich drück Dich! Liebste Grüße, Ricarda

  • Reply
    Minza will Sommer
    16. Oktober 2013 at 15:46

    Ohja ;•))) so ist es mir bei meinem ersten exquisiten Besuch auch gegangen. Mit vorsichtigen Schritten den Eingang gesucht + dann: Wow!

    Schönes Blog. Sehr schön!!!
    Liebe Grüße :) Minza

  • Reply
    Lulu
    16. Oktober 2013 at 21:05

    Meine Güte, das scheint ja das Paradies zu sein! Auf den Bilder gefällt mir so ziemlich alles. Ich muss dringend mal schauen ob sich das lohnt für ein Wochenende nach Köln zu fahren, aber ich befürchte man ist da schon ein paar Stündchen unterwegs. Leider bezweifele ich auch, dass das für Studenten so erschwinglich ist^^. Aber ich habe es mir auf jeden Fall mal notiert! :) Danke für diesen tollen Tipp!
    Liebe Grüße
    Lulu <3

  • Reply
    Jens
    17. Oktober 2013 at 07:05

    Ich stelle immer wieder fest die kleinen oder versteckten
    Läden sind meist die spannendsten. Von daher Glückwunsch, dass Du einen solchen entdecken durftest!
    Es ist faszinierend was es in solchen Fällen immer wieder neues unbekanntes gibt.

    Gruss,
    Jens

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!