Das war mein Mai // Instagram Rückblick.

Mein lieber Mai, Du hattest einen so schönen Start hingelegt und dann hast Du uns ganz schön hängen gelassen, hin und wieder kam zwar mal die Sonne rauß, aber dazwischen: Regen und plötzlich wieder Jacken-Wetter. Pfui! Wir hatten dennoch eine schöne Zeit zusammen….

Es ist früh am morgen, der erste Mai zeigt sich von seiner besten Seite. Blauer Himmel und ein Maibaum vor Nachbarhaus. // Oh La La– wir haben hier in den letzten Wochen Erdbeeren in allen Variationen und ohne Ende gefuttert. Hier: Erdbeertörtchen, selbst gekauft, mit Vanillepudding und angedickten Erdbeeren. Yummy!

insta Rückblick Mai was eigenes blogMein erste Tarte Tatin! Erinnert Ihr Euch, dass ich hier um Eure Hilfe gebeten hatte? Seitdem stand die Tarte Form allerdings im Schrank und wurde erstmal ignoriert. Anfang Mai habe ich sie wieder raus geholt und es auf einen zweiten Versuch angelegt. Der Tipp kam von Martina, das Rezept von Kathreinerle! Lieben DANK, es hat super funktioniert! // Ich mag meinen Kaffee milky. Die Tasse habe ich im Kölner Kochhaus gekauft, sie ist von SuckUK.

insta Rückblick Mai was eigenes blog 1

Der große Tag: Kommunion, verlief reibungslos, das Wetter zeigte sich (oh Wunder!) von seiner allerbesten Seite! Hier habe ich drüber geschrieben und ein paar DIY- und Dekotipps gegeben. // Meine Mama hatte für diesen Tag meinen allerliebsten Kuchen gebacken, eine Philadelphia Torte! Ich liiiiebe sie!

insta Rückblick Mai was eigenes blog 2

Nähen ist toll! Seit langem habe ich mal wieder ein Kürbis-Nadelkissen genäht – kleiner Freundschaftsdienst. Wer auch mag – hier geht es zur Fotoanleitung! // Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Was habe ich mich über dieses hübsche Notizbüchlein gefreut! Dort hinein wird jetzt alles uffgeschribbe- aber nicht auf hessisch! ;-)

insta Rückblick Mai was eigenes blog 3

Sagte ich schon, dass Erdbeeren meine liebste Frucht sind? Ich mag sie mit Milchreis, mit Quark, auf Kuchen und Törtchen, mit Vanilleeis, als Marmelade, als Shake, pur und am liebsten mit einer Tasse Kaffee am Nachmittag! // Deswegen gab es hier in letzter Zeit auch immer mal wieder Erdbeeren mit Milchreis!

insta Rückblick Mai was eigenes blog 4

That’s so sweet! „Mama, guck mal! Mollie und ich kuscheln!“ Da musste ich sofort mein Handy zücken und ein Foto (genau genommen 12 Fotos!) machen. // Grüße aus dem Ländle! Anlässlich einer Familienfeier verbringen wir ein Wochenende im Schwarzwäldle.

insta Rückblick Mai was eigenes blog 5

Dank meinen Insta-Followern weiß ich nun, dass das wilde Lupinen sind. Erinnert mich übrigens an die wunderbare Sturmzeit-Trilogie, die ich vor vielen vielen Jahren mal gelesen habe! Eine habe ich mit nach Hause genommen, sie ziert nun unseren Küchentisch. // Mein erstes Selfie mit Hund.

insta Rückblick Mai was eigenes blog 6

Diese Täschchen haben sich aufgemacht, um in einem kleinen Lädchen an den Mann die Frau gebracht zu werden. // Spontaner Backanfall: Mohntorte. Ich finde zwar nicht, dass sie wie eine Torte aussieht, aber sie schmeckt suuuper gut! Das Rezept werde ich demnächst mal bloggen.

insta Rückblick Mai was eigenes blog 7

Wir haben drei Kreuzchen machen müssen. Wieviele Ihr? // Schon wieder Erdbeeren. Diesmal eingepackt in Crêpe mit einem Klecks Vanillepudding. Himmlisch, köstlich, super lecker!

insta Rückblick Mai was eigenes blog 8

Das hätten wir auch erledigt. Die Danksagung zur Kommunion sind gedruckt, eingetütet und verteilt. Ich habe sie bei Flyeralarm auf 300g Recyclingpapier drucken lassen. Vorne ein Foto vom Kommunionkind, hinten der Text. Die Karten fühlen sich toll an! Die Schrift heißt: Little Days. // Gestern morgen: #mollieundichunterwegs über grüne Wiesen unter blauem Himmel. Na bitte, geht doch!

insta Rückblick Mai was eigenes blog 9

Das war mein Mai. Wie gestern schon angekündigt: ich bin gar nicht hier, sondern mit Freundinnen unterwegs. Der Juni startet also quasi schon ziemlich aktiv und das wird auch so weitergehen… das Tochterkind hat Geburtstag, die Mädels-Party ist schon geplant, ein Kölner Bloggertreffen steht an, ich werde ein Wochenende in München und ein sportliches Pfingswochenende mit Zelten (*örks*!)  verbringen, die Abschiedsfeier im Kindergarten wird ganz bestimmt tränenreich von statten gehen (Taschentücher liegen schon parat) , und und und!

Ich wünsche Euch ein schöööönes Wochenende!

Liebe Grüße, Bine

 

Instagram, iphoneography, Rückblick
Previous Story
Next Story

7 Kommentare

  • Reply
    Ute
    1. Juni 2014 at 08:03

    Über die Krezchenfrage bezüglich der Wahl musste ich sehr lachen. Ich durfte geschlagene 11 Kreuze machen! ;-)
    Das Mohntortenrezept würde ich gern sehen. Sieht super aus!
    Einen schönen Sonntag dir und deinen Lieben.
    Ute

  • Reply
    One Moment
    1. Juni 2014 at 09:21

    Wunderbare Impressionen!

  • Reply
    Sabine
    1. Juni 2014 at 09:37

    Hallo Bine,

    oh ja, die Sturmzeit-Trilogie! Ich hab sie auch gern gelesen. Dank Deines Fotos weiß ich jetzt, wie Lupinen aussehen.
    Hab einen schönen Sonntag!

    Sabine

  • Reply
    Claire
    1. Juni 2014 at 10:30

    Was für ein schöner Mai! :) Ich durfte 20 Kreuzchen machen…
    Und warte auch schon sehnsüchtig auf das Rezept der Mohntorte!
    Liebe Grüße Claire

  • Reply
    Lindi Pekel
    2. Juni 2014 at 05:19

    das war bestimmt ein toller mai bei dir

  • Reply
    Julia
    2. Juni 2014 at 18:05

    Ich liebe Erdbeeren auch und bin soooooo froh, dass endlich wieder Erdbeersaison ist :-)
    Schöne Fotos!!

    Liebe Grüße
    Julia

  • Reply
    Sarah
    4. Juni 2014 at 10:47

    Grad ist etwas ganz wunderbares passiert: nichtsahnend komme ich hier auf Deinen Blog und lese in Deinem Mai-Rückblick doch tatsächlich etwas über die Bücher, die ich schon seit Wochen suche. Ich hatte es mit „Gutshof“ und „Dreiteiler ZDF“ und vielen anderen Kombinationen versucht; alles erfolglos.
    Und dann steht es einfach da: „Sturmzeit“. Mein Strandurlaub ist gerettet. Vielen Dank – Du hast mir den Tag versüßt. Yuhuuuuuuuu!

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!