D.I.Y., Genähtes, Weihnachtsbastelei

Eingetütet: Vasenhussen nähen.

Vor ziemlich genau einem Jahr durfte ich eine kleine DIY Idee für ein extra-Heft der Für Sie erstellen. Ich habe es Euch damals hier auf Instagram gezeigt. Warum ich Euch die Bilder nicht auf dem Blog gezeigt hatte, weiss ich nicht mehr. Ich tippe mal auf Vor-Weihnachtstrubel. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, deswegen gibt es heute die Fotos meiner Vasenhussen.

Vasenhussen nähen | Nähanleitung | waseigenes.com DIY Blog & Shop
Schritt für Schritt Bilder bedarf es bei dieser Anleitung nicht, denn Vasenhussen nähen sich fast von alleine ;-) Die Aufgabe bestand damals darin, das Material komplett bei Ikea zu kaufen. Ihr benötigt: 2 Glasvasen (z.B. „Cylinder“), Stoffe oder Stoffreste, Strohband, Seidenpapier, Basteldraht und Kordel  für die Pompoms, Washitape, Kerzen und anderen Dekonippes.

Vasenhussen nähen | Nähanleitung | waseigenes.com DIY Blog & Shop
Die Vasen legt ihr auf Euren Stoff und misst somit den Umfang und die Größe für das gewünschte Stoffteil. Der zugeschnittene Stoff wird dann unten einmal eingeschlagen und abgesteppt. Danach legt Ihr ihn rechts auf rechts (die schöne Seite liegt innen) aufeinander und näht die offene Seite zusammen. Nun den Stoff umstülpen und über die Vase ziehen. Die obere Kante habe ich freestyle-mäßig, in leichten Wellenform, abgeschnitten. Mit dem Strohband wird oben eine Schleife gebunden, fertig ist die Vasenhusse.

Die Pompoms habe ich nach dieser Anleitung gebastelt (allerdings sehr viel kleiner, die genauen Masse kann ich Euch heute leider nicht mehr sagen) und den roten Wollpompom mit einem Pompom-Maker* ganz fix erstellt.

Vasenhussen nähen | Nähanleitung | waseigenes.com DIY Blog & Shop
Da ich die Hussen schon im Sommer letzten Jahres nähen musste, damit sie in der Novemberausgabe 2013 abgedruckt werden konnten, habe ich danach die Hussen in den Schrank gelegt und die Glasvasen fix herbstlich dekoriert. Hier könnt Ihr Euch das nochmal ansehen.

Vasenhussen nähen | Nähanleitung | waseigenes.com DIY Blog & Shop

Habt Ihr schon die Weihnachtsdeko ausgekramt? Ich oute mich mal als Lichterketten-Junkie. Letztes Wochenende wurden schon diverse Lichterketten im Treppenhaus, im Flur und ich der Küche platziert. Alles weitere wird wahrscheinlich am Wochenende hervorgeholt.

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel

3 Comment

  1. Reply
    AnnyS
    21. November 2014 at 13:59

    Tolle und vorallem so einfache Idee!
    LG Anny

  2. Reply
    Steffi
    21. November 2014 at 19:18

    Ich bin auch so ein Lichterketten-Junkie. ;) Aber bisher haben wir noch nichts rausgeholt. Ich wollte das am Sonntag ganz in Ruhe machen. Dann wird aber auch direkt alles an Weihnachtskram im Haus verteilt. :D
    Schönen Abend wünsch ich.

  3. Reply
    Petra
    22. November 2014 at 13:56

    Tolle Idee, verändert total die Dekoration…passend die Kissenhüllen oder Tischläufer..perfekt..
    Dein Blogg ist sehr inspirierend.

Schreibe einen Kommentar