New shop in town: Hallo Granit!

Jahaaaa, Ihr habt das schon ganz richtig verstanden. Es geht hier um Köln. Nicht um Hamburg oder Berlin oder gar München. Nein. Um Köln! Und es geht um GRANIT. Granit ist ein schwedisches Label, welches in 1997 gegründet wurde und in Schweden 18 Stores betreibt. Ende 2014 wurde das erste deutsche Geschäft in Köln eröffnet.

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Als sich die Gründerinnen Anett Jormeús und Susanne Liljenberg in Deutschland verschiedene Großstädte, auf der Suche nach einem geeignetem Standort für das erste Ladengeschäft, anschauten, da fiel Ihre Wahl (wen wundert’s?) auf Köln. Den Grund erzählte uns Anett auch gleich persönlich: Die Kölner Ehrenstrasse, die ein bisschen schrammelig, aber dennoch cool und hipp ist, in der Menschen nicht nur einkaufen, essen und trinken sondern auch leben, hat sie an die Götgatan Strasse in Stockholm erinnert. Dort eröffneten die beiden 1997 Ihr erstes Ladengeschäft. Damit war sofort klar, dass Granit in Köln in die Ehrenstrasse einziehen sollte. Hach, Anett, komm‘ an mein kölschen Herz!

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Granit ist ein cooles Label, bei dem es in erster Linie ums Organisieren der eigenen vier Wände geht und um zeitlose Wohn-Accessoires.

Die beiden Gründerinnen, die vormals in der Fashion Branche tätig waren, lebten eins mit ihren Familien in kleinen Wohnungen in Stockholm. Um dort Ordnung zu halten und diese Ordnung in andere Haushalte einziehen zu lassen, ließen sie sich eine Menge Möglichkeiten einfallen: Aufbewahrungsboxen, Körbe, Regale, usw. Dazu gesellen sich schöne Accessoires, die sich nicht nur zum Wegsortierten eigenen, sondern das eigene Nest gemütlich gestalten lassen.

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Farben findet man keine bei Granit. Schwarz, weiss, grau und Erdtöne ziehen sich durch das komplette Sortiment. Alles wirkt sehr stimmig und irgendwie beruhigend. Ein kleines Tablett und eine Kerze, die Ihr hier vielleicht schon gesehen habt, mussten mit nach Hause. Auf den Bildern seht Ihr noch ein wenig Weihnachtsdeko, das liegt daran, dass Ricarda und ich schon Anfang Dezember dort waren.

Granit Store | Köln | Ehrenstrasse | waseigenes.com Blog

Wenn Euch das Farbkonzept gefällt und Euch bei dem Thema Wohn-Accessoires das Herz springt, dann solltet Ihr bei Eurem  nächsten Köln-Besuch oder Stadtbummel mal bei Granit reinschauen!

GRANIT
Ehrenstrasse 70-72
50672 Köln

Liebe Grüße, Bine

MerkenMerken

MerkenMerken

12 Kommentare
  1. Michaela sagte:

    Oh ja, schön ist es dort, ich war letzte Woche da und ganz begeistert, aber nicht so sehr von den Preisen, ganz schön happig und außer einem Päckchen Servietten hab ich dann auch nichts gekauft, mich nur gefreut.
    Viele Grüße von Michaela

    Antworten
  2. Kathrin sagte:

    Hallo Bine,

    Köln ist immer eine Reise wert – auch wenn ich gefühlte 100 Jahre nicht mehr da war…und offensichtlich seit Neustem noch eine mehr. Sieht alles sehr an- und vielversprechend aus. Schade, dass Köln nicht um die Ecke ist.

    Danke, ich darf zumindest mal wieder von einem Reisetrip träumen ;)

    Liebe Grüsse
    Kathrin

    Antworten
  3. Nika sagte:

    Hallo Bine,
    Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung. Ich werde bestimmt in den nächsten Tagen mal auf die Ehrenstraße düsen und im Granit vorbei schauen. :-)

    LG
    Nika

    Antworten
  4. Annemay sagte:

    Oh man warum sind diese tollen Shops immer so weit im Norden…. kann nicht mal jemand nach Konstanz kommen :/ Hier gibt es so viiiieeeellll kaufwillige. Vielleicht muss ich doch noch weiter nach oben ziehen, damit ich in so tollen Shops auch mal Geld verprassen kann.

    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß beim einkaufen.

    Viele Grüße,
    Annemay

    Antworten
  5. Lady Stil sagte:

    Hallo Bine,
    auch wenn ich von Thermomix-Broccoli-Salaten keine Ahnung habe,
    so war ich doch schon des öfteren in meinem neuen Lieblingsladen!
    Ich kann mich einfach nicht sattsehen. Das Farbkonzept ist genau meins!
    Und weil ich zudem auch noch einen Faible für Notizblöckchen und Co. habe, geh ich (leider) nie ohne Tüte nach Hause.

    Liebe Grüße,
    Moni

    PS: Drück Molly von mir

    Antworten
  6. Fee sagte:

    Danke für den schönen Tipp – durch meine Pendelei zwischen Rhein und Spree fahre ich seltener nach Köln, aber jetzt hab ich richtig Lust bekommen :-) Liebe Grüße von Fee

    Antworten
  7. Farina sagte:

    Da war ich Anfang Dezember auch schon und habe eine Lampe für meinen Freund gekauft. Aber alles etwas teuer und aßerdem dachte ich bei vielen Dingen, dass ich dafür nur in den Supermarkt gehen bräuchte. ;)

    Liebe Grüße,
    Farina

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.