12 von 12 Karneval

12v12 im Februar 2015 {mir sin jedäuft met 4711!}

12. Februar 2015

Dreimol Kölle Alaaf! Seit heute geht es hier rund, denn mir sin jedäuft met 4711. ;-) Liebe nicht Karnevalisten, Ihr müsst heute ganz stark sein, denn meine 12v12 sind bunt und karnevalistisch. Aber vielleicht kann ich Euch mit meinen Bildern ein wenig anstecken? Anstecken mit ´ner Menge Freude und Spass. Karneval ist einfach eine wundervolle Jahreszeit. Mit ziemlicher Sicherheit laufe ich sechs Tage ohne Unterbrechung mit einem Lächeln auf den Lippen durch die Gegend.

Zum Beispiel, wenn morgens früh ein kleiner Alien vor unserer Haustüre steht. Wenn eine Wolke, eine Polizist und zwei Mädels in rut und wiess mit dem Roller zur Schule düsen, im Gepäck eine Trinkflasche und Chips, denn heute wird nicht gelernt, sondern gefeiert.

Wenn man Fotos von Freunden per Whatsapp geschickt bekommt, auf denen sie ´ne Pappnas op haben oder eine „I love Köln“ Brille. Albern, könnte man sagen. Ich aber sage: das ist lustig und bringt mich zum Lächeln!

Los geht’s mit meinem Tagesrückblick: Ab heute frühstücken wir jeden Morgen Konfetti. 12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 1Die Wolke und der Polizist machen sich bereit für die Party. Eigentlich wollte ich dieses Jahr kein Kostüm nähen oder basteln… doch dann hatten das Tochterkind und ich diese eine Idee. Mehr zeige ich Euch bald.12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 2

Danach laufe ich mit Mollie eine kurze Runde durch die Felder. Leider nur kurz und leider mit Leine, denn die Kleene macht die Jungs gerade ganz jeck. Was bin ich froh, wenn das endlich vorbei ist.

12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 3Wieder zu Hause versuche ich wieder Ordnung in mein Nähbüro zu bekommen. Dabei drehe ich meine Spotify-Liste bis zum Anschlag auf. Brings ist und bleibt meine große Liebe, gleich gefolgt von Cat Ballou und Kasalla. Schunkellieder sind wundervoll, aber die neue Karnevals-Rockmusik, die in den letzten Jahren immer mehr die fünfte Jahreszeit erobert hat, ist einfach g***!12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 13

Schnell noch Bestellungen fertig machen… und schwupp ist es 11.11 Uhr und die Kids sind wieder da.12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 5

Mittagessen. 12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 4Danach tauschen die Wolke und der Polizist ihre Kostüme gegen Marienkäfer und Giraffe, was eindeutig besser ist bei den Temperaturen und auf geht’s.
12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 6Der erste Zug in diesem Jahr. 12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 7Petrus meint es heute sehr gut mit den Jecken. Der Himmel ist strahlend blau und die Kamellebüggel bald voll.

12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 9Danach düsen wir schnell los, um den Kühlschrank zu füllen.12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 10Na ja, nicht nur für den Kühlschrank wurde eingekauft! ;-) Berliner für die Kids und beschwipste Berliner für uns müssen auch mit.12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 11Die essen wir aber nicht alle alleine, denn mit den liebsten Nachbarn müssen wir noch drei Ründchen Cricket spielen. Ich möchte nicht unerwähnt lassen, dass ich ein Spiel gewonnen habe. Ha! Allerdings bescherrt mir mehr das Glück, als mein Können, Punkte. 12v12 Februar 2015 was eigenes blog Karneval 12So. Und jetzt läuten wir den Abend ein und schauen mit den Kindern Minions Teil 2. Morgen ist schulfrei… Jippie! Ich wünsche Euch einen schönen Abend! Danke für`s Gucken! Die komplette 12v12 Liste führt, wie immer, Frau Kännchen.

Liebe Grüße und dreimal Kölle Alaaf, Bine

12 Comments

  • Reply lottapeppermint 12. Februar 2015 at 20:27

    Petrus meint es wirklich gut mit den Jecken. 6 Tage Sonne und 12° Celsius. Perfekt! Heute war schon mal super und ich freu mich auf die nächsten Tage <3
    Kölle Alaaf und noch alles Liebe :)
    lotta

  • Reply Annette 12. Februar 2015 at 21:01

    Bei euch ist die Faschingszeit ja so völlig anders, als bei uns. Wobei ich mag die Hästräger etc. aber selbst feiern, dass ist nicht so meins.

    Ich wünsch euch eine glückselige Fasnet (so sagt man bei uns) und ganz viel Spaß!

    Annette

  • Reply Kirsten 12. Februar 2015 at 21:13

    Kölle Alaaf, Bine!

    Ich hoffe das war richtig so! Als Hamburger Deern bin nicht spröde, aber dieses Karneval ist mir echt suspekt!
    Aber dein Bericht und deine Fotos sind so schön und ansteckend, das ich mir morgen gleich eine rote Clownsnase kaufen muss!

    Viel viel Spaß, Kirsten

  • Reply Frau Jule 12. Februar 2015 at 21:32

    oh ich bin ein bisschen neidsch… karneval *seufz*
    genießt es, vor allem wenn das wetter so bleibt.
    liebe grüße,
    jule*

  • Reply Nadja 12. Februar 2015 at 23:13

    Also eig bin ich gar nicht so wild auf Karneval, aber ich glaub, wenn ich in deiner Gegend wohnen würde, wäre ich die erste, die sich heute in ihr Kostüm geschmissen hätte.. freu mich zu Silvester ja immer sonst was ab.. auch wenn ich immer bis kurz vor schluss keine Idee hab.. :D
    Schöne Karnevalszeit wünsch ich euch! :)

  • Reply nic 12. Februar 2015 at 23:17

    *ggg* Ich kenne Leute, die in einen anderen Teil Deutschlands umgezogen sind weil sie die Jecken nicht mehr ertragen konnten. Jedem das Seine ;)) ♥nic

  • Reply alltagsheldin 13. Februar 2015 at 08:29

    ein wenig wehmütig werde ich schon, wenn ich all die karnevalsbilder sehe. in unserer region wird so ganz und gar nicht gefeiert. :-( es fehlt mir schon….

  • Reply aphiree 14. Februar 2015 at 10:57

    Kölle Alaaf vun Ihrefeld noh Hürth :)
    Alle Jläser huh!!

    Aphiree

  • Reply paola 17. Februar 2015 at 08:18

    Liebe Bine,
    wieder ein sehr schönes 12v12 :-) Ich mag das bei dir immer sehr gern anschauen.
    Unser Karnevalsumzug hier im Norden musste ja leider abgesagt werden :-(

    Viele Grüße
    Paola

    PS: soll eure Hündin eigentlich kastriert werden?

  • Reply Tchibo Blog 19. Februar 2015 at 07:31

    Wie praktisch, dass für deine Kleinen noch
    Kostüme für die kalten Temperaturen draußen
    parat lagen :-) Sooo niedlich!

  • Reply Sandra 19. Februar 2015 at 12:20

    Schöne Bilder, Karneval ist schon irgendwie speziell und spaßig, dass es auf so unterschiedliche Arten gefeiert wird! Ich war dieses Jahr in Binche (Südbelgien) wenn du mal gucken magst! Auch wieder anders: sehr streng rituell und traditionsbehaftet!
    Die Kinder sehen süß aus als Wolke (cloud hihi), Gesetzeshüter und Groß- und Kleingetier!
    Gros bisou
    Sandra

  • Reply Franzy vom Schlüssel zum Glück 24. Februar 2015 at 08:04

    Das Mädchenkramtäschchen in Rosa und Cheffron ist ja soooo toll!!!!!

  • Leave a Reply