12v12 im Mai 2015. / Mein Tag in Bildern.

Mein geliebtes Monatsritual. Auch wenn es manchmal etwas umständlich ist bei jeder Gelegenheit die Kamera mitzunehmen,  darauf verzichten möchte ich nicht. Immer am 12. eines jeden Monats 12 Bilder →!

Frühstück. Obst mit Joghurt, Kaffee und Wasser. Jedoch, nicht wie sonst, zwei Tassen Kaffee, sondern nur eine.12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / Obstsalat

Das Tochterkind fährt heute mit dem Rad in die Schule, denn die Kinder haben Fahrradtraining und kommende Woche Prüfung.
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / FahrradNur eine Tasse Kaffee zum Frühstück, denn es ist Dienstag und da wird gelaufen und gequatscht und Toiletten gibt es keine am Wegesrand ;-)12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / LaufenUm so mehr freue ich mich danach auf den zweiten Becher. Und ein paar vom Frühstück übrig gebliebenen Blaubeeren.12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / RuntasticSchnell unter die Dusche springen. Dabei fällt mir auf, dass ich so langsam mal den Sommernagellack auflegen könnte. Aber dafür habe ich jetzt keine Zeit.
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / BadetuchVon ganz oben nach ganz unten ins Büro. Auf meinem Schreibtisch steht mein Glas. 12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / NutellaDie Arbeit muss kurz unterbrochen werden. Ich muss in die Schule und ein Gruppenfoto von den großen Kinder machen. Wir haben das Fotos aus der ersten Klasse nachgestellt. So lustig und faszinierend, wie sich die Kids in den vier Jahren verändert hat.
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / SchultafelZeit für Mittagessen. Heute probiere ich mal was Neues aus: Quinoa. Kennt Ihr das? 
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / Quinoa Nach 20 Minuten ist der Inkareis fertig. Glaube ich zumindest. Zusammen mit Tomaten, Salatgurke, Zwiebeln und Schafskäse schmeckt es zumindest ziemlich gut. Und er soll ja auch schön, schlank, schlau, gesund und was weiss ich nicht noch alles machen! Also rein damit!
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / Quinoa SalatMollie sitzt neben mir und wartet, dass wir endlich vor die Türe gehen. Kurze Runde im T-Shirt und Schlappen. Es ist warm draussen! 
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / LöwenzahnWie Sie sehen, sehen Sie nichts, bzw. nur Dreck. Der Blick aus meiner Windschutzscheibe. Waschstrasse wäre mal wieder angesagt. Hmpf.
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / WindschutzscheibeDie Kinder sind verabredet. Ich mache ein bisschen Haushalt… Küche aufräumen, Wäsche zusammen legen und dann nutze ich die Zeit, um die Fotos von Rhabarber Cupcakes zu bearbeiten.
12v12 Mai 2015 / was eigenes Blog / Photoshop Rhabarber CupcakesUnd schwupp habe ich 12 Bilder im Kasten. So früh war ich, glaube ich, noch nie an einem 12. fertig! Auch gut, denn heut Abend darf ich Burger im Hard Rock Cafe kreieren (und hoffentlich auch probieren!).

Ich wünsche Euch einen schönen Restdienstag, bedanke mich für’s Vorbeischauen und verlinke später meinem Beitrag zu Frau Kännchen, die, wie immer, alle 12v12 Mitmacher auf ihrem Blog versammelt.

Liebe Grüße, Bine

12 von 12
Previous Story
Next Story

14 Kommentare

  • Reply
    Sylke
    12. Mai 2015 at 16:25

    Moin Moin Bine,
    schmeckt der Reis tatsächlich so gut??
    Lieben Gruß
    Sylke

    • Reply
      Bine [waseigenes]
      12. Mai 2015 at 16:56

      Ja, wirklich, Sylke. Sonst hätte ich es nicht geschrieben ;-)
      Ich würde sagen, er hat nicht viel Eigengeschmack,
      aber das hat „normaler“ Reis ja auch nicht.
      LG Bine

  • Reply
    Leah
    12. Mai 2015 at 16:50

    Ich liebe solche Alltagsbilder. Sie sind wie ein Fenster in das Leben einer anderen Person. Diese Einblicke zu erhalten macht Spaß, insbesondere wenn die Aufnahmen so schön sind wie bei dir.

  • Reply
    Küstenmami
    12. Mai 2015 at 16:52

    Hej Bine,

    schöne Idee, das mit dem Klassenfoto! Und Deine Fotos machen wie immer Appetit ;)
    Bei unseren „12 von 12“ war heute SPIELZEIT…

    Liebe Grüße

    Küstenmami

  • Reply
    Miss_Sunshine_Sew
    12. Mai 2015 at 17:34

    huhu :)

    ooooh, Quinoa möchte ich schon seit ´ner halben ewigkeit mal testen, aber bisher….. fehlanzeige! DAS muss ich unbedingt ändern *ggg*

    liebe grüße
    tina

  • Reply
    Goldengelchen
    12. Mai 2015 at 20:25

    So sieht meine Windschutzscheibe auch aus (ich wollte sie auch erst bei meinen 12von12 zeigen), dabei war ich erst am Freitag in der Waschstraße!
    200km Autobahn, blühenden Bäumen und k**kenden Vögeln sei Dank :-/
    Quinoa will ich ja auch immer noch mal ausprobieren. Die anderen Zutaten in deinem Mittagessen waren aber kalt, oder? Hast du also so einen lauwarmen Salat gemacht?
    Viele Grüße, Goldengelchen

  • Reply
    Valrike
    13. Mai 2015 at 07:49

    Hallo, da sieht nach einem schönen Tag aus. ;)
    Klassenfotos nachstellen finde ich ja cool. Klasse Idee!
    Viele Grüße Ulrike

  • Reply
    Claudia
    13. Mai 2015 at 08:41

    wir lieben Quinoa sehr und deine Bilder sind toll!! Liebe Grüße Claudia

  • Reply
    Cathy
    13. Mai 2015 at 11:07

    Das Frühstück auf Bild 1 hätte ich jetzt auch gerne <3

  • Reply
    Tanja
    13. Mai 2015 at 21:15

    Sehr schöne 12 von 12! Ich muss auch endlich mal mitmachen!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Reply
    Sandra sewbeedoo
    14. Mai 2015 at 07:33

    Quinoa. Lustig! Hab ich doch grad kürzlich in Peru ganz viel gegessen. Google mal nach Sopa de Quinoa (Quinoa-Suppe), ist neben dem berühmten Cebiche eines der leckersten Gerichte von dort unten. :) Guten Hunger! Sandra

  • Reply
    Anna
    14. Mai 2015 at 17:20

    Eine tolle Idee, liebe Bine. Nächsten Monat mache ich auf jeden Fall mit. Müssen die Fotos alle am 12. eine Monats gemacht werden? Uhrzeit egal? LG Anna

    • Reply
      Bine [waseigenes]
      15. Mai 2015 at 08:41

      Hi Anna, ja, die Aktion heißt 12von12 -> deswegen müssen immer am 12. eines
      jeden Monats 12 Bilder gepostet werden. Die Uhrzeit ist völlig egal. Es geht
      quasi um eine Tagesdokumentation.
      LG Bine

  • Reply
    Irene (Moliba)
    15. Mai 2015 at 10:16

    Haha du warst dieses Mal früh dran und ich irre spät :-). Schaut nach einem tollen Tag aus.
    Lg. Irene (MoLiBa)

  • Ich freue mich über Deinen Kommentar!