Instagram, Rückblick

Das war mein Mai. | Instagram Rückblick.

Okay, ich mache es dann mal vor, wie man es nicht macht! Am Freitag vergangener Woche habe ich Dir noch von meinem  ausgefeilten und gut strukturierten Themenplan erzählt und prompt habe ich vergessen, dass wir Ende des Monats haben und da doch eigentlich immer mein Monats- Rückblick ansteht. Diesen hatte ich im Plan nicht vermerkt und schwupp- vergessen. Deswegen muss ich mich heute ein zweites Mal hier melden, denn der Monatsrückblick ist für mich eine genauso liebgewonnene Rubrik, wie 12v12 Mein Tag in Bildern.

Der erste Mai startet mit einem herzigen Frühstück und einer Familien-Radtour rund um den See. Zwei Tage später, es war schliesslich langes Wochenende, wurde am Fühlinger See geklettert. Ich habe mir das lieber von unten angesehen. ;-)
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-1Rhabarber-Chutney mit Schweinefilet und Gemüse. | Na, wo bin ich da? Die Belohnung für einen kleinen Einkaufsmarathon und die anschließende Wartezeit, muss einfach sein. | Absolute Premiere: ich trinke Kaffee im Bett. Das darf ich an dem Tag auch, denn es ist Muttertag. Bis der Tisch gedeckt ist, darf ich langsam wach werden.
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-2Schon wieder Herzen zum Frühstück. Hoch soll die Mama leben…
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-3Ich koche zum ersten Mal in meinem Leben Quinoa. Schmeckt ganz gut, besonders mit Salat.  | Beim Spaziergang mit Mollie kommt mir eine Idee. Dabei mache ich mich etwas zum Affen, denn ich muss die Pusteblume in die Luft halten, pusten und dabei den Auslöser drücken. Der Ergebnis gefällt mir und ganz vielen meiner Insta-Follower! Lieben DANK! | Bloggereinladungen sind manchmal richtig toll. Im Hard Rock Café darf ich bei der World Burger Tour mitmachen und 8 (!) Burger probieren. Das letzte Mal war ich vor rund 20 Jahren in einem Hard Rock Café. Das Team in Köln ist richtig nett und die Burger schmecken köstlich!
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-4Joggen macht müde. Wie gern würde ich mich zu Mollie ins Kissen legen. | Ich habe ein Faible für Herzen. Wisst Ihr ja schon ;-) | Da ist er wieder, der Backwahn. Erdbeer-Buttermilch-Cupcakes-Produktion.
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-5Liebe, liebe Sonne, komm ein bisschen runter! | Mitgebracht aus des Wald: wilde Lupinen. Und dazwischen andere Blumen vom Bauernhof. | Die #7xregional Challenge ist vorbei, aber ich schaue immer noch auf die Herkunftsschilder. 
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-6Color blocking in my kitchen: Qietschbunter Mangold. | Da habe ich noch ein Pusteblumenbild auf meinem Handy gefunden! | Und zu guter letzt: ich mag diese kostenlosen Kneipen-Postkarten.
instagram-monatsrueckblick-mai-2015-was-eigenes-blog-7Nun werde ich als erstes in meinen Redaktionsplan alle Monatsrückblicke und 12v12 eintragen, denn das sind hier schliesslich  feste Rubriken!

Und was war sonst noch so? Sheego hat mich zum Blog-Lieblings des Monats ernannt (lieben DANK) und der Dealhunter hat mir ein paar Fragen gestellt. Ebenfalls: lieben Dank!

Liebe Grüße, Bine

You Might Also Like

was davor geschah
nächster Artikel